https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/erste-probefahrt-im-neuen-citroen-c5-aircross-18113669.html

Probefahrt Citroën C5 Aircross : Dem Komfort verpflichtet

  • -Aktualisiert am

Familien-SUV: C5 Aircross Bild: Göres

Der Citroën C5 teilt sich die Plattform mit dem Opel Grandland und dem Peugeot 3008. Er gilt als sanftes Familien-SUV mit viel Platz. Jetzt wurde das Modell überarbeitet. Gefeilt wurde vor allem am Innenraum.

          1 Min.

          Unter den zahlreich im Markt vertretenen Kompakt-SUVs gehört der Citroën C5 Aircross zu den Sanftmütigen. Dem Fünfsitzer, der sich die Plattform mit Opel Grandland und Peugeot 3008 teilt, wird jetzt eine erste Modellpflege zuteil. Weniger rundlich, dafür mit kantigerem Blechkleid und chromumfasstem schwarzen Doppelwinkel, tritt der 4,50 Meter lange C5 Aircross von September an ausdrucksstärker und weniger verspielt auf. Im solide verarbeiteten Innenraum hält ein neuer Touchscreen-Monitor Einzug, der jetzt zehn statt bisher acht Zoll groß ist. In den Automatikversionen hat der klobige Wählhebel ausgedient. Er wurde durch einen kleinen Kippschalter ersetzt, den man aus anderen Stellantis-Modellen kennt.

          Maßstäbe bei Komfort und Variabilität wollte der C5 Aircross bei seinem ersten Auftritt vor vier Jahren setzen, und daran hat sich nichts geändert. Die neueste Generation der dick gepolsterten Sessel in der ersten Reihe ist so bequem wie eh und je. Die drei gleich breiten Einzelsitze dahinter machen das SUV so variabel wie einen Kompaktvan. Drei Kindersitze kommen unter. Zudem lassen sich die Sitze um 15 Zentimeter längs verschieben und nach vorn umlegen, wobei sie sich etwas absenken.

          Dahinter passen üppige 580 bis 720 Liter Gepäck, die Plug-in-Hybrid-Version schluckt immerhin 460 bis 600 Liter. Sind alle Rücksitze nach vorn geklappt, verschwinden maximal 1630 Liter hinter der auf Wunsch elektrisch aufschwingenden Heckklappe. Bis zu 20 Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer, Apple Carplay und Android Auto gibt es auch.

          Sportliche Fahrleistungen bietet am ehesten der 224 PS starke Plug-in-Hybrid mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 61 Kilometern. Bilderstrecke
          Probefahrt : Citroën C5 Aircross

          Nichts geändert hat Citroën an der Fahrwerksabstimmung, die Antriebspalette blieb identisch. Das SUV gleitet wie gehabt gutmütig auch über schlechte Wegstrecken. Sportliche Fahrleistungen bietet am ehesten der 224 PS starke Plug-in-Hybrid mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 61 Kilometern. Für die stets mit Achtgang-Automatik kombinierte, 43.350 Euro teure Spitzenversion entschieden sich zuletzt beinahe die Hälfte aller Käufer.

          Der 131 PS starke 1,2-Liter-Dreizylinder-Benziner mit Sechsgang-Handschaltung startet bei 32.550 Euro, der in Deutschland inzwischen nahezu unbedeutende 1,5-Liter-Vierzylinder-Diesel mit gleicher Leistung bleibt im Programm. Er wird ab 37.000 Euro angeboten.

          Weitere Themen

          Alfa Blocker

          FAZ Plus Artikel: SUV Tonale im Fahrbericht : Alfa Blocker

          Alfa Romeo ist schon oft totgesagt worden, doch noch lebt die italienische Marke. Mit einem zweiten SUV wird abermals ein Neustart gewagt. Es fehlt aber noch etwas an Feinabstimmung.

          Kino im Garten

          Beamer im Vergleich : Kino im Garten

          In lauen Sommernächten bietet es sich an, den Leinwandgenuss zu Hause im Garten zu erleben, statt in den Kinosaal zu gehen. Zwei Beamer von Sony und Xgimi im Vergleich.

          Topmeldungen

          Sie kann es nicht fassen: Konstanze Klosterhalfen wird Europameisterin

          Leichtathletik-EM : „Es ist ein Traum“

          Konstanze Klosterhalfen zeigt den Lauf ihres Lebens und gewinnt den Titel über 5000 Meter. Weitspringerin Malaika Mihambo holt ebenso Silber wie Hochspringer Tobias Potye.
          Heimwärts: Ein Wegweiser der Bundeswehr im Feldlager in Gao

          Bundeswehr in Mali : Eine Zumutung an Einsatzbedingungen

          In Mali ist ein Flugzeug gelandet, mit dem die Bundeswehr Truppen ablösen kann. Aber die Zweifel an der Mission bleiben. Immer mehr deutsche Soldaten fühlen sich im Stich gelassen.
          Licht ins Dunkel: Hinterhof eines Wiesbadener Mietshauses

          Scholz senkt Mehrwertsteuer : Nun wird die Gasrechnung kompliziert

          Der Bundeskanzler verspricht, dass die Entlastung für Haushalte dank der sinkenden Mehrwertsteuer höher ausfällt als die Belastung durch die Gasumlage. Wie sieht die Rechnung unterm Strich wirklich aus?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.