https://www.faz.net/-gy9-9bun8

Elektroauto ID R Pikes Peak : Der elektrische Gipfelsturm

  • -Aktualisiert am

Ein Gefühl wie im Himmel: Mit seinem elektrischen Prototyp stellt VW beim Pikes-Peak-Rennen einen erstaunlichen Rekord auf. Bild: Hersteller

Die Formel E mag noch ein müder Zauber sein. Doch jetzt stürmt ein Elektroauto buchstäblich an die Spitze des Motorsports. VW hat mit dem ID R den berühmten Hill Climb auf den Pikes Peak gewonnen.

          3 Min.

          Den 24. Juni wird der französische Rennfahrer Romain Dumas so schnell nicht vergessen. Denn an diesem Tag hat er sich binnen 7:57:148 Minuten in die Annalen des Motorsports eingetragen. So lange hat er mit einem elektrischen VW-Prototyp für den Sturm auf den Gipfel des Pikes Peak in Colorado gebraucht und damit nicht nur die Bestzeit für Akku-Autos unterboten. Als Erster knackte Dumas die Acht-Minuten-Marke und pulverisierte damit den Rekord seines Landsmanns Sébastien Loeb um fast 20 Sekunden.

          Während Loeb vor fünf Jahren mit einem umgerüsteten Peugeot 208 und einem 875 PS starken V6-Motor unterwegs war, saß Dumas in einem elektrischen Rennwagen, den VW einzig und allein für den Gipfelsturm gebaut hat. Innerhalb von nur neun Monaten haben die Niedersachsen den hellgrau lackierten Flachmann mit der allein 100.000 Euro teuren Karbon-Karosse als ihren allerersten Sport-Prototyp entwickelt und dabei den Besonderheiten des Bergrennens in jeder Hinsicht Rechnung getragen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+