https://www.faz.net/-gy9-9h03k

Car of the year 2019 : Die sieben Finalisten

Alpine A 110 Bild: Hersteller

Die Finalisten für die Auszeichnung „Auto des Jahres 2019“ stehen jetzt fest. Überraschend auf der Strecke geblieben sind so starke Vertreter wie Audi A6, BMW 3er oder Volkswagen Touareg.

          1 Min.

          Der bedeutendste Preis in der Automobilbranche biegt wieder auf die Zielgerade ein. Die sieben Finalisten für die Auszeichnung „Auto des Jahres 2019“ stehen jetzt fest. 60 Fachjournalisten aus ganz Europa haben diese sieben aus einer Liste mit 38 Kandidaten ausgewählt. Es zählen unter anderem Innovation, Fahrfreude, Design und Preis-Leistungsverhältnis. Überraschend auf der Strecke geblieben sind so starke Vertreter wie Audi A6, BMW 3er oder Volkswagen Touareg.

          Holger  Appel

          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Technik und Motor“.

          Aber auch ein simpel-attraktives Konzept wie der Suzuki Jimny hat es nicht geschafft, ebensowenig der elektrische Vorreiter Nissan Leaf oder das Wasserstoffauto Hyundai Nexo.  Aus den Finalisten, von denen sich jeder schon als Sieger fühlen darf, wird nun in verschiedenen Tests das Car of the Year gewählt. Die Verkündung ist im März auf dem Autosalon in Genf.

          Die Finalisten

          Alpine A 110

          Hier geht's zum Fahrbericht

          Citroen C5 Aircross

          Der C5 auf dem Pariser Salon 2018

          Ford Focus

          Hier geht's zum Fahrbericht

          Jaguar I-Pace

          Hier geht's zum Fahrbericht

          Kia Ceed

          Hier geht's zum Fahrbericht

          Mercedes-Benz A-Klasse

          Hier geht's zum Fahrbericht

          Peugeot 508  

          Hier geht's zum Fahrbericht

          Citroen C5 Aircross Bilderstrecke

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.