https://www.faz.net/-gy9-9hqa4

Autoversicherungen : Junge Fahrer zahlen drauf

Ist der Führerschein geschafft, stellt sich die Frage, bekommt der Nachwuchs ein eigenes Auto oder fährt er nur mit dem von Mama oder Papa? Bild: Wolfgang Eilmes

Endlich volljährig – endlich das eigene Auto. Doch junge Fahrer günstig zu versichern, ist fast unmöglich. Mit einigen Kniffen kann man dennoch sparen.

          4 Min.

          Autofahren war noch nie billig. Doch es ist längst nicht mehr nur ein Hobby der Reichen und Schönen, wie es in den dreißiger Jahren noch der Fall war. Spätestens seit den 1970er Jahren ist das Auto fast in jeder Familie präsent, was wurde damals noch dem Führerschein entgegen gefiebert, manche dachten sogar, er sei wichtiger als das Abitur.

          Boris Schmidt

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Heute sind die jungen Leute in den Großstädten in der Regel nicht mehr so verrückt nach dem Schein und dem Auto, doch noch immer spielt für viele Teens und Twens das eigene Fahrzeug eine wichtige Rolle, vor allem auf dem Land. Ist der Führerschein geschafft, stellt sich die Frage, bekommt der Nachwuchs ein eigenes Auto oder fährt er nur mit dem von Mama oder Papa? Schon das verteuert die Kraftfahrzeug-Versicherung, ans Eingemachte geht es aber, wenn es ein eigener Wagen sein soll.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+