https://www.faz.net/-gy9-7gq0i
 

Eurobike : Auslaufmodelle

  • -Aktualisiert am

In der kommenden Woche gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel der Fahrradmesse „Eurobike“ in Friedrichshafen, dem größten Ereignis dieser Art auf der Welt, mit einem kurzen Besuch die Ehre.

          Manchmal wird zwar nicht der anerkannte Stand der Technik, wohl aber deren allmähliche Fortschritte an Fußnoten sichtbar: In der kommenden Woche gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel der Fahrradmesse „Eurobike“ in Friedrichshafen, dem größten Ereignis dieser Art auf der Welt, mit einem kurzen Besuch die Ehre. Wir erwarten nicht, dass die Kanzlerin als Fachfrau zur Physik des Fahrradfahrens wirklich Überraschendes äußern wird. Stattdessen wird sie sich im Glanz des Sympathieträgers Fahrrad ein wenig sonnen wollen, der für alles steht, was unser Volk liebt: Freizeit, frische Luft und Fahrvergnügen.

          Für Frau Merkel ist die Eurobike gewiss eine nette Abwechslung zu öden Sitzungen und Wahlkampfterminen. Wollten ihre Berater ihr wirklich etwas Gutes und nicht bloß etwas möglicherweise Nützliches tun, würden sie die Kanzlerin allerdings einen Tag vor der Messe zum Eurobike Demoday in Ratzenried schicken: Das ist Fun. Fußnote Nummer zwei kam vergangene Woche von den Herren Markus Riese und Heiko Müller: „E-Bikes sind zum Inbegriff des Komfortrads der Zukunft geworden. Die Produktion unserer Riese-&-Müller-Komforträder, also unserer Modelle ohne Elektroantrieb, läuft 2013/2014 aus. Gleichzeitig werden wir den Bereich Faltrad wieder stärken. Denn auch hier glauben wir an die steigende Bedeutung im urbanen Umfeld.“ Fahrräder mit ohne Motor gibt es aus Weiterstadt nur noch, solange der Vorrat reicht, und weil Qualität nun mal so lange hält, wird auf Jahre hinaus der Service auch der motorlosen Räder garantiert.

          Topmeldungen

          Plan für Klimaneutralität : Die Stunde der Klimaretter

          Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

          Geringer Inflationsdruck : Amerikanische Notenbank senkt Leitzins abermals

          Wegen der unsicheren wirtschaftlichen Entwicklung der Vereinigten Staaten hat die amerikanische Notenbank Fed ihren Leitzins zum zweiten Mal in Folge um 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Die Notenbanker fassten den Beschluss jedoch nicht einstimmig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.