https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/elektromobilitaet/

Schnellstes Elektroauto : 412 km/h elektrisch

Auf einem Testgelände im niedersächsischen Papenburg beschleunigte Miro Zrnčević, Testchef von Rimac, einen Wagen auf 412 Stundenkilometer­. Damit ist der Nevara offiziell schnellstes Serien-Elektroauto der Welt.

Elektro-Fahrräder : Yamaha will mit E-Bikes den Ton angeben

Yamaha, hierzulande bekannt für guten Klang und Motorroller, besetzt ein Trio für den europäischen E-Bike-Markt. Erste Testfahrten zeigen: Die Räder sind technisch hochwertig und gut verarbeitet.

Fahrbericht Kia Niro EV : Drei sind keiner zu viel

Als reines Elektroauto ist der Kia Niro ein unaufgeregtes, aber bemerkenswertes Angebot. Der Verbrauch ist niedrig, wie auch relativ gesehen der Preis, sofern die Förderung berücksichtigt wird.

Strompreis : Zu früh gelobt

Kurz vor der staatlichen Strompreisbremse erhöhen einige Versorger die Preise stark. Dass zugleich Meldungen über sagenhafte Gewinnzuwächse der Konzerne in den Medien stehen, vergrößert das Verständnis unter der Kundschaft eher nicht.

Messe in München : Ski Unheil

Wintersport ohne Skier? Die Münchener ISPO steht vor der Tür, und keiner der großen Skihersteller lässt sich auf der Messe blicken.

Fahrbericht VW ID 5 : Volkswagen tastet sich ran

Der ID 4 ist eines der schwächeren Mitglieder der neuen VW-Familie. Auf die Version mit Fließheck und Coupé-Allüren blickt das kritische Auge milder, sie heißt ID 5 und macht vieles besser. Aber noch nicht gut genug.
Neu: Audi Q8 E-tron

Neuer Audi Q8 E-tron : Es steht jetzt wieder Audi dran

Der E-tron war 2019 der erste rein elektrische Audi auf dem Markt. Stolze 150.000 Einheiten des 4,91 Meter langen SUV sind seither verkauft worden. 2023 im Frühjahr kommt eine aufgewertete Version mit mehr Reichweite.

Elektrischer Volvo EX90 : Das Auge fährt mit

Volvo will ab 2030 nur noch Elektroautos bauen. Da ist es logisch, dass dem großen SUV XC90 der EX90 folgt. Er hat 600 Kilometer Reichweite, viel Platz und kann schon bestellt werden. Er kommt aber erst 2024 zum Kunden.

Seite 4/14

  • Flugzeugmesse Aero : Mit Sprit oder Strom

    Die Fliegerwelt trifft sich wieder auf der Messe Aero am Bodensee. Elektro oder Verbrennerantrieb heißt für viele Piloten die künftige Frage.
  • Mercedes EQS mutiert zum SUV : Eine Frage höheren Formats

    Ein Luxus-SUV für die Elektrowelt: Mercedes nutzt seine neue Plattform immer weiter aus. Im Herbst soll die EQS-Familie nun auch um ein geländegängiges Modell anwachsen.
  • Faltbares Elektrofahrrad : Ein Pedelec klappt zusammen

    Faltrad und Elektroantrieb – das schließt sich gewöhnlich gegenseitig aus. Bisher zumeist. Das Montague M-E1 will nun den Gegenbeweis antreten. Aber geht das wirklich zusammen?
  • Neuer BMW 7er : Nier san nier

    Der 7er ist kein Auto, nicht im engeren Sinne. Mit dem polarisierenden Auftritt der neuen Generation wagt BMW einiges. Und ersetzt den Achtzylinder durch einen Elektriker. Allerdings nur in Europa.
  • Van-Studie „Urban Sphere“ : Audis Traum vom Raum

    VW hat den Bulli, Mercedes die V-Klasse – und Audi? Bislang haben sich die Bayern der Raumfahrt versagt. Doch mit Blick auf China & Co. proben sie einen Kurswechsel und geben mit der Urban Sphere-Studie eine neue Richtung vor.
  • Kia : Zweite Runde für den Niro

    Auch in der zweiten Generation des SUV Niro hält Kia an dem Dreiklang von Hybrid, Plug-in-Hybrid und reinem Elektroauto fest. Es gibt etwas mehr Platz, ein neues, modernes Armaturenbrett und einen nachhaltigen Innenraum.
  • Fahrbericht Mercedes C-Klasse : Ganz groß im Kleinen

    Die C-Klasse sieht so elegant aus wie ihre Geschwister und setzt mit dem Plug-in-Hybrid technisch ein Ausrufezeichen. Wären da nur nicht die gemeinen Mülltonnen in der Garage.
  • Nissans Elektro-Offensive : Endlich Freunde für den Leaf

    Seit 2010 verkauft Nissan den elektrischen Leaf und war damit Vorreiter im Markt. Nach langer Pause soll jetzt dem Elektroauto wieder mehr Raum gegeben werden. Noch dieses Jahr kommen der Ariya und der Lieferwagen Townstar.
  • Größer geht nicht: Auch das ist ein Elektroauto

    Größtes Elektroauto der Welt : Steter Strom am Stein

    Allein 4,5 Tonnen wiegen die Batterien, die 700 kWh Energie speichern. Insgesamt wiegt der elektrische Muldenkipper Lynx 58 Tonnen und kann 65 Tonnen laden. Sein Arbeitsgebiet in ein Steinbruch in der Schweiz.
  • Der neue Smart ist da : Das Ende der Querparker

    Jetzt kommt auch Smart aufs SUV. In der Kooperation von Daimler und Geely wird aus dem knuddeligen Kleinstwagen ein kompaktes Allerweltsauto mit schier unglaublichen Leistungsdaten.
  • Getriebe im Elektroauto : Zahn der Zeit

    Kein Motor ohne Getriebe: Das gilt auch im Zeitalter von Elektro. Doch die langjährige Paarung verändert sich zur komplizierten Dreiecksbeziehung mit ungewisser Zukunft.
  • Der Elektro-Erstling der koreanischen Marke Ssangyong: Korando E-Motion

    Elektrischer SUV Korando : Nach Knopfdruck Stille

    Nischenanbieter Ssangyong aus Korea elektrifiziert sein SUV Korando. Das 4,50-Meter-Auto bietet eine Reichweite von 340 Kilometer nach der Norm. Auf zur ersten Probefahrt.
  • Opel Rocks E im Fahrbericht : Der reizende Minimalist

    Mit dem Rocks E will Opel die Straßen der Stadt aufmischen und junge Fahrer begeistern. Der 45 km/h-Winzling zeigt Charme und Genügsamkeit. Doch wer Komfort sucht, sei gewarnt.
  • Neuer Audi : Ring frei für den elektrischen A6

    Audi geht den Weg in die Elektromobilität konsequent weiter. 2024 kommt der A6 Avant E-Tron auf den Markt. Noch wird aber der konventionelle Audi A6 Avant parallel weiter gebaut.
  • Fahrbericht Dacia Spring : Günstig um jeden Preis?

    Mit dem Spring ist jetzt auch Dacia auf den Elektrozug aufgesprungen. Flotter als vermutet agiert der kleine Stromer in der Stadt. Gerade dort offenbart sich aber auch seine größte Schwäche.