https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/elektromobilitaet/mercedes-will-mit-elektrischem-amg-nach-oben-18046345.html

Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

Unter der Marke AMG entsteht ein elektrischer Sportwagen der Extraklasse. Bild: Hersteller

Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.

          2 Min.

          Mercedes-Benz ist nicht als Billiganbieter bekannt. Doch in der Strahlkraft und auch der Marge sieht der Vorstand noch Entwicklungspotential. Die Vorbilder haben klangvolle Namen und stammen nur zu gern aus der Modebranche. Louis Vuitton, Hermès, Versace, Chanel, damit können und wollen die Wertentwickler in Sindelfingen viel anfangen. Exzellente Technik versteht sich von selbst, penible Verarbeitung ist ein Muss, und wo der Euro sich von irdischen Kriterien löst, darf stilsicheres Design nicht fehlen.

          Holger Appel
          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Technik und Motor“.

          Haute Voiture nennen die Stuttgarter deshalb einen auf eine niedrige dreistellige Zahl limitierten Mercedes-Maybach, der zur Präsentation nicht zufällig von Versace-Schuhen und Haute-Couture-Kreationen eingerahmt wird. Roségold ist der heimliche junge Star von Designchef Gorden Wagener. Gemeinsam mit einem changierenden Blau kleidet die unter der Sonne des Südens edel, im grauen Norden eher kraftlos wirkende Lackierung den mächtigen Wagen von außen ein. Innen umgarnen die Kundschaft Kostümstoffe, goldene Nieten, weißes Fell am Boden und in den Türablagen, es soll an nichts fehlen, an goldenen Champagnerkelchen schon gar nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+