https://www.faz.net/-gy9-a2ei4

Fahrbericht BH Atom X : Boa Hey

Atommacht im Taunus: Rotes Rad, schwarzer Motor, grünes Aufgabengebiet Bild: Holger Appel

So eine Überraschung. Aus Spanien fährt das wuchtige Mountainbike BH Atom X heran, mit Elektromotor von Brose und Aha-Effekt.

          2 Min.

          Womöglich ginge es eine Nummer kleiner, aber wenn die Marke so wenig bekannt ist, darf der Name schon mal hellhörig machen: Atom X Carbon Lynx 6 Pro S von BH rollt auf den Hof, ein elektrifiziertes Mountainbike von mächtiger Statur mit spanischen Wurzeln, die ins Jahr 1909 zu den Geschwistern Domingo, Juan und Cosme Beistegui zurückreichen. Daher der Name, Beistegui Hermanos. Von der ursprünglichen Idee der Waffenproduktion haben sich die Brüder rasch entfernt und auf Fahrräder umgesattelt. Ihre Kreativität scheint wenig Grenzen zu kennen. Das Angebot füllt einen Leitz-Ordner mit Rädern für Kinder und Rennfahrer und Tourer und Mountainbiker, ob mit oder ohne elektrische Unterstützung. Das 2020er Atom X ist das jüngste Aushängeschild, nicht nur wegen seines spektakulären Designs, auch wegen des feisten Spitzenmotors des deutschen Zulieferers Brose.

          Holger Appel
          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Technik und Motor“.

          Zur Herstellung des Rahmens wird in der Gussform hoher Druck aufgebaut, damit das Ergebnis möglichst kompakt und ohne Blasenbildung ist. BH meint, so lasse sich an jeder Stelle die optimale Stärke des Materials garantieren, beste Steifigkeit und geringes Gewicht seien der Lohn der Mühen. Die Baureihe hat grundsätzlich Laufräder mit 29 Zoll, Ausnahmen wie das Testrad mit agileren 27,5 Zoll bestätigen die Regel. Allen gemein ist der ungewöhnlich üppige Raum zwischen Vorderrad und Unterrohr, die passenden Baumstämme in horizontaler Lage zu finden ist so einfach nicht. Einmal sind wir an einem Steilhang über eine umgestürzte Eiche gefahren, der begleitende Arzt machte schon sein Notfallset bereit, aber das BH hat die Aufgabe mannhaft gemeistert. In solch diffizilen Situationen kommt es nicht nur auf das Fahrwerk an, sondern auch auf das Ansprechverhalten des Elektromotors, die hier, quod erat demonstrandum, höchst erfreulich kooperieren.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nur mit einer inhaltlichen Zuspitzung kann sich Annalena Baerbock noch behaupten, findet die Berliner Agentur „Super an der Spree“.

          Annalena Baerbock : Ist der Wahlkampf der Grünen noch zu retten?

          Der Wahlkampf läuft schlecht für die Grünen, das Ansehen der Spitzenkandidatin ist am Boden. Wir haben einen Kampagnen-Experten gefragt: Was kann die Partei jetzt noch tun, um sich zu fangen?