https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/elektromobilitaet/die-messe-eurobike-wagt-den-neuanfang-in-frankfurt-18163500.html

Neuanfang für die Eurobike : Auftritt am Main

  • -Aktualisiert am

Stadt, Rad, Fluss: Die Eurobike findet diese Woche zum ersten Mal in Frankfurt statt. Nicht nur in Messehallen, sondern auch draußen im Freien. Bild: Eurobike

Einst war die Eurobike ein familiärer Treff. Dann mauserte sie sich zur bedeutendsten Fahrradmesse der Welt. Jetzt stehen die Zeichen wieder einmal auf Neuanfang. Zum ersten Mal in Frankfurt.

          5 Min.

          „Durch die Eurobike City wird auch niemand im Stadtgebiet am Thema Fahrrad vorbeikommen“. Dieser Satz in einer der vielen Ankündigungen dessen, was auf Frankfurt diese Woche zu­rollt, lässt schmunzeln. In ihren besten Zeiten hat die Weltleitmesse des Fahrrads am Bodensee eine Region geprägt, die irgendwo hinter Freiburg anfing und bis Vorarlberg reichte.

          Eine nicht besonders große Großstadt sollte die Eurobike nach ihrem Umzug an den Main also locker für ein paar Tage prägen können. Das hätte sich 1991 kaum jemand träumen lassen. Da ergriff ein regionaler Messeplatz mit damals eher überschaubaren Möglichkeiten eine Chance, die von einer Mode (wie man damals denken konnte) offeriert wurde: Das Mountainbike war im Aufwind, und es entwickelte sich mit al­lem, was damit technisch und stilistisch zu­sammenhing, viel schneller, als die Verschlafenen der Fahrradindustrie und der Kölner Messe mit ihrer Ifma wahrhaben wollten. Es sollte eine Messe nur fürs Mountainbike her, und Friedrichshafen griff zu. Die „Schutzblechfraktion“ in Köln fühlte sich sicher. Dann kam das Aus für die Ifma 2008.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.
          Erster Schnee: Ukrainische Soldaten schießen am 23. November auf russische Stellungen an der Frontlinie an einem ungenannten Ort im Gebiet Donezk.

          Schnee und Eis in der Ukraine : Wen zermürbt der erste Kriegswinter?

          Die Schlammperiode in der Ukraine weicht Eis und Schnee. Welcher Kriegspartei das mehr schadet, darüber gehen die Meinungen auseinander. Unstrittig ist: Den Soldaten verlangt der Winter eine Menge ab.
          DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

          Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

          Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.