https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/digital/senioren-am-smartphone-tipps-fuer-eine-leichtere-bedienung-17723195.html

Senioren am Handy : Alter schützt vor Smartphone nicht

Große Schaltflächen: In der Android-Welt lässt sich fast jedes Gerät per Software zum Seniorenhandy machen Bild: Action Press

Wenn Senioren ein Smartphone nutzen, sorgen clevere Tipps und Tricks für eine leichtere Bedienung und mehr Komfort.

          3 Min.

          Damit die Kommunikation mit den Enkeln einfacher wird, soll die rüstige Seniorin ihr erstes Smartphone erhalten. Die Verwandtschaft will lieber mit Whatsapp plaudern als mit Anrufen, die dummerweise immer zur falschen Zeit getätigt werden. Die alte Dame ist skeptisch, ob sie sich auf dieses Abenteuer einlassen soll. Schließlich hat sie nie einen Computer bedient, geschweige denn besessen, sie weiß nicht, wie E-Mail funktioniert und vor allem: Hör- und Sehvermögen sind deutlich eingeschränkt. Auch bezweifelt sie, ob sie mit den kleinteiligen Bediensystemen der Smartphones überhaupt zurechtkommt.

          Michael Spehr
          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Diese Zweifel sehen die Enkel indes als Herausforderung. Da kann man doch einiges machen, damit die Schrift auf der Anzeige größer erscheint und die Bedienung einfacher wird. Wir haben den beiden Smartphone-Betriebssystemen unter die Haube geschaut und nach weiteren Argumenten für eine seniorengerechte Einrichtung der Geräte gesucht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wohnmobil Kompanja Van : Das Camperleben kann so einfach sein

          Der Kompanja Van auf Basis des Renault Trafic ist ein minimalistisches Wohnmobil mit einigen pfiffigen Ideen. Die Innenausbauten sind aus Holz und trotz nur fünf Metern Länge ist Platz für vier.