https://www.faz.net/-gyc
Angebrütet: Legionellen in der Petrischale

Wasserversorgung : Mit KI gegen Legionellen

Mit Künstlicher Intelligenz und Mustererkennung lassen sich Legionellen im Wasser rechtzeitig erkennen. Die Anlage kann direkt in den Hausanschluss eingebaut werden.

Nicht mehr als 30 : Irrflug

Tempo 30 flächendeckend - das kann heiter werden. Erfahrungen mit einer Farce von Verkehrsberuhigung.

Stromausfall in Dresden : Funkenflug

Da war aber was los im Netz. In der vergangenen Woche ist es gleich in zwei Städten zu großflächigen Stromausfällen gekommen. Die Beispiele zeigen: Wenn uns die Stabilität des Stromnetzes wichtig ist, reicht es nicht, sich nur auf die Energiewende als Blackout-Gespenst zu konzentrieren.

Autobahnbaustellen : Die Linke

Kennt jeder: Autobahn-Baustelle, die Fahrbahn teilt sich. Soll man sicherheitshalber die rechte nehmen? Oder auf der linken ein paar Sekunden gutzumachen versuchen? Das kann schiefgehen.
Im Teich auf dem Mainova Campus sind Sensoren, die den Wasserstand messen.

Auf dem Weg zur Smart-City : Kleine Wächter an jeder Laterne

Sensoren liefern die Daten für viele Smart-City-Anwendungen. Eine kluge Stadt könnte nicht nur das Leben für viele Bürger vereinfachen. Auch beispielsweise für Frankfurt selbst gäbe es Möglichkeiten Kosten und Mühen zu sparen.

Faltbare Smartphones im Test : Klappe falten

Die Innovation ist die Bauform. Wir haben die neuen faltbaren Smartphones Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3 von Samsung getestet. Ein Klapphandy der Koreaner ist so gut, dass wir mit dem Kauf liebäugeln.

Seite 5/41

  • Samsung S 21 Ultra im Test : Wieder gut gemacht

    Samsung hat mit dem neuen S 21 Ultra bisherige Schwächen gekonnt ausgemerzt. Die Kamera überzeugt ziemlich und zieht in manchen Disziplinen sogar einem Dauerkonkurrenten davon.
  • SRS-LSR200 von Sony für etwa 150 Euro

    Neues aus der Audio-Welt : Versöhnliche Töne

    Sony verheiratet Fernbedienung und Lautsprecher. Technisats Radio hört auch offline auf Zuruf. Neue Audio-Produkte für Küche und Wohnzimmer.
  • Zweitmonitor im Test : Anbau im Homeoffice

    Kleine Zweitmonitore nehmen nicht viel Platz weg und sind ungemein praktisch beim Arbeiten mit mehreren Bildschirm-Fenstern. Wir haben den Thinkvision M14t von Lenovo ausprobiert.
  • Kopfhörer im Vergleichstest : Klein gegen Groß

    Lärm unterdrücken, kabellos kommunizieren, gut klingen – In-Ear-Stöpsel und Kopfhörer versprechen Gleiches. Gleich gut machen sie es deshalb noch nicht.
  • Sensor misst Blutzuckerspiegel : Mein Leben an der Nadel

    Für Bestleistungen im Sport das letzte Quentchen durch Kohlenhydratoptimierung herausholen: Dazu kann man in Echtzeit den Blutzuckerspiegel messen und ans Smartphone senden.
  • Technikmesse CES : Schirme, Töne, Sensationen

    Die amerikanische Technikmesse CES geht in die virtuelle Welt. Welche Botschaften schickt sie? Wir haben den Signalen gelauscht.
  • T-Touch Connect Solar : So smart ist analog

    Zwischen analog und digital: Tissot bringt eine Smartwatch mit Quartzlaufwerk, Solarzellen und mechanischen Zeigern. Wie gut ist die T-Touch Connect Solar?
  • Neue Smartphones von Samsung : Stiftet Überraschung

    Samsung legt im neuen Jahr als erstes vor: Mit der neuen S21-Reihe bleiben sich die Koreaner treu und bringen drei unterschiedliche Smartphone-Modelle auf den Markt. Wir stellen sie vor.
  • Spielbericht Lego-Roboter : Sturm ohne Drang

    Lego lockt die digitale Generation mit Mindstorms. Für diese Roboter brauchen Kinder ein Tablet oder Smartphone. Wie spielt sich das?
  • Wer die Epa kapert, hat eine umfassende persönliche Krankengeschichte in der Hand, die es in analogen Zeiten nicht gab.

    Elektronische Patientenakte : Für die Gesundheit alles auf eine Karte

    Die elektronische Patientenakte enthält Arztbriefe, Laborergebnisse, Operationsberichte und Medikamentenpläne. Ärzte, Krankenhäuser und Patienten sollen vom digitalen Austausch profitieren. Wie die Akte funktioniert und was man beachten muss.
  • Nur zwei Sender, das ist lange vorbei. Und jeder ist sein eigener Programmdirektor.

    Apps auf smarten Fernsehern : Kurze Wege ins Netz

    Streamingdienste finden auf smarten Fernsehgeräten Zugang, indem sie ihr Angebot über eine App zur Verfügung stellen. Welche Apps haben die verschiedenen Hersteller an Bord?
  • Lautsprecher von Amazon : Drei Kugeln für Alexa

    Musikhören im vernetzten Heim: Wer auf Amazon und seine Alexa setzt, hat die Qual der Wahl zwischen drei neuen Lautsprechern. Einer überrascht.
  • Das Wetter im Griff: Netatmo-Station mit dem schwarzen Niederschlagsmesser in der Mitte links und dem Windmesser daneben.

    Wetterstation von Netatmo : Jetzt wird das Wetter smart

    Luftdruck und Niederschlag nicht nur messen, sondern die Daten ins vernetzte Heim integrieren: das kann die Wetterstation von Netatmo. Ein paar Tücken hat das System aber.
  • Sprachsicher: Das Mikrofon Shure MV7 sieht aus wie für Profis gemacht und kann viel.

    Mikrofon von Shure : Für angehende Podcaster

    Mit seiner App macht sich das Mikrofon Shure MV7 fit für alle Einsatzszenarien. Es sieht wie ein professionelles Rundfunkmikrofon, macht aber besonders Amateuren Freude.
  • Notebook unter dem Weihnachtsbaum: Die Inbetriebnahme kann tückisch sein.

    Windows 10 : Nur das Beste für den neuen Rechner

    Windows 10 einzurichten und in Betrieb zu nehmen kann ganz schön tückisch sein. Wir haben Tricks und Hilfestellungen für die ersten Schritte.