https://www.faz.net/-gyc
Seidiges Weiß, glänzendes Schwarz oder Walnuss-Furnier: Die QR5 gibt es in drei Gehäuse-Varianten.

Lautsprecher aus Dänemark : Nordische Ambition

Die dänische Manufaktur Audiovector ist vielleicht nicht so bekannt wie die Konkurrenz. Mit ihrem Lautsprecher QR 5 will sie trotzdem in der High-End-Liga aufspielen. Mit Erfolg.
Schrumpfkur der SIM: Vom  Scheckkartenformat bis zur eingebauten E-SIM

Die SIM schreibt Geschichte : Alles auf keine Karte

Die SIM-Karte im Mobilfunk schreibt Erfolgsgeschichte und ist eine deutsche Erfindung. Wie funktioniert der kleine Chip und warum muss er jetzt verschwinden?
Flexibel aufstellbar: ThinkPad C13 Yoga Chromebook von Lenovo

Chromebooks im Vergleich : Das eine taugt, das andere nicht

Chromebooks sind der neue Trend: Günstig, schnell, wartungsarm und aufs produktive Arbeiten ausgerichtet. Im Vergleich zeigen zwei Geräte aber, wie groß die Unterschiede sein können.

Techtalk : Der Angriff

Regierungspolitiker in aller Welt wurden mit einer Cyberwaffe abgehört. Wer sich für Staatstrojaner einsetzt, öffnet auch Kriminellen und Terroristen die Tür.

Verdruss über E-Roller : Ungeduld

In verschiedenen Städten nehmen Wut und Ärger über die elektrischen Tretroller zu. Kein Wunder – nicht nur wegen der Rücksichtslosigkeit einiger Nutzer.

Stau an der Ladesäule : Geduld

Über die Autoindustrie ist eine Art Wettbewerb zum Verbot des Verbrennungsmotors hereingebrochen. Wer die Wende hin zum Elektroauto erzwingt, muss aber Antworten finden. Zum Beispiel zur Ladedauer zu Ferienbeginn.
Deko und Tonquelle in einem: Wandlautsprecher Symfonisk

Wandlautsprecher von Symfonisk : Musik vom Möbel-Multi

Sonos und Ikea spielen abermals gemeinsam auf und hängen einen Funklautsprecher an die Wand. Das klingt besser als es der moderate Preis vermuten lässt.

Staubsaugerroboter von Neato : Aus dem Staub

Der Saugroboter D8 von Neato Robotics reinigt gut und zuverlässig. Dank Lidar-Technik findet er sich auch im Dunkeln zurecht. Aber der Preis ist hoch.
Ikone: Mit Kunstköpfen wie Neumanns KU 100 lassen sich binaurale Aufnahmen von Musik machen.

Musikstreaming der Zukunft : Nichts für Stereotypen

Jetzt soll die Musik noch besser klingen. Apple bringt ein neues Lossless-Format und 3D-Audio. Amazon, Tidal und andere lassen es ebenfalls krachen.

Seite 40/40

  • Huawei P9 : Das Leica-Smartphone

    Huawei hat an diesem Mittwoch das erste Smartphone mit Leica-Kamera vorgestellt. Das neue Spitzengerät P9 kommt in zwei Varianten. Einem aktuellen Trend folgen die Chinesen nicht.
  • Sportarmbänder, wie diese von Garmin, sind gefragt wie nie.

    Fitnessarmbänder : Nischenprodukte für Ambitionierte

    Wearables und Fitnessarmbänder verkaufen sich wie warme Semmeln. Verspielte Naturen protokollieren nicht nur den Sport. Aber viele Geräte haben Nachteile.
  • Immer wieder die gleichen Worte: Cook und die FBI-Affäre

    Apple Keynote : Cook sind Produkte wichtiger als das FBI

    War da was? Wer spät einschaltete, verpasste vermutlich die wenigen Worte des Apple-Chefs zur FBI-Affäre. Ein neues iPhone und iPad waren ihm wichtiger.
  • Erhältlich ist das iPhone SE in vier Farben.

    Liveblog zur Apple Keynote : Das neue, günstigere iPhone SE

    Das neue iPhone SE hat ein Gehäuse wie das 5s und die Power des 6s. In vier Farben wird es erhältlich sein und ist das günstigste iPhone in der Familie. Außerdem gibt es neue Nylon-Bänder für die Apple Watch und ein kleineres iPad Pro.
  • Apple Keynote : Stellt Apple ein neues iPhone und iPad vor?

    Es wird wohl eine besondere Keynote von Apple werden. Tim Cook könnte an diesem Montag etwas Neues über den Streit mit dem FBI verkünden - und ein neues iPhone und iPad vorstellen.
  • Hybrid-Geräte im Vergleich : Notebook oder Tablet? Beides!

    Das Notebook ist nicht tot: Trennt man es von der Tastatur, entsteht ein Tablet. Fünf neue Hybridgeräte zeigen, ob sich die Technik bewährt.
  • Das Telefonieren kostet noch an wenigsten Akku

    Akku-Verbrauch : Smartphones müssen lernen

    Die Akku-Laufzeit eines Smartphones wird immer wichtiger. Um sie zu verlängern, müsste gerade bei den Prozessoren viel passieren. Denn die verbrauchen zu viel Strom.
  • Playstation VR : Sonys VR-Brille ist die günstigste

    Sony ist zwar spät dran. Doch nachdem Oculus und HTC bereits ihre VR-Brillen Anfang des Jahres angekündigt haben, überraschen die Japaner mit dem niedrigsten Preis.