https://www.faz.net/-gyc
Angebrütet: Legionellen in der Petrischale

Wasserversorgung : Mit KI gegen Legionellen

Mit Künstlicher Intelligenz und Mustererkennung lassen sich Legionellen im Wasser rechtzeitig erkennen. Die Anlage kann direkt in den Hausanschluss eingebaut werden.

Nicht mehr als 30 : Irrflug

Tempo 30 flächendeckend - das kann heiter werden. Erfahrungen mit einer Farce von Verkehrsberuhigung.

Stromausfall in Dresden : Funkenflug

Da war aber was los im Netz. In der vergangenen Woche ist es gleich in zwei Städten zu großflächigen Stromausfällen gekommen. Die Beispiele zeigen: Wenn uns die Stabilität des Stromnetzes wichtig ist, reicht es nicht, sich nur auf die Energiewende als Blackout-Gespenst zu konzentrieren.

Autobahnbaustellen : Die Linke

Kennt jeder: Autobahn-Baustelle, die Fahrbahn teilt sich. Soll man sicherheitshalber die rechte nehmen? Oder auf der linken ein paar Sekunden gutzumachen versuchen? Das kann schiefgehen.
Im Teich auf dem Mainova Campus sind Sensoren, die den Wasserstand messen.

Auf dem Weg zur Smart-City : Kleine Wächter an jeder Laterne

Sensoren liefern die Daten für viele Smart-City-Anwendungen. Eine kluge Stadt könnte nicht nur das Leben für viele Bürger vereinfachen. Auch beispielsweise für Frankfurt selbst gäbe es Möglichkeiten Kosten und Mühen zu sparen.

Faltbare Smartphones im Test : Klappe falten

Die Innovation ist die Bauform. Wir haben die neuen faltbaren Smartphones Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3 von Samsung getestet. Ein Klapphandy der Koreaner ist so gut, dass wir mit dem Kauf liebäugeln.

Seite 3/41

  • Georg Essig schaut man auf 7hauben gerne zu.

    Online-Kochkurse im Test : Cook mal

    Wer Kochen lernen will, schaut am besten den Profis genau zu. Das geht prima mit Onlinekursen. Wir haben uns drei Angebote genau angeschaut.
  • So bezahlt man kontaktlos mit der Girocard.

    Kontaktloses Bezahlen : Die Spur des Geldes

    Kontaktloses Bezahlen setzt sich durch. Auch mit Smartphone und Smartwatch. Wie die Technik funktioniert und was man beachten muss.
  • Armbänder für die Smartwatch : Bändchen wechsel dich

    James Bond und das Nato-Armband: Das kann heute jeder tragen. Zur Individualisierung dient neben dem per Software anpassbaren Zifferblatt allein das jeweilige Armband.
  • Schussbereit: Canon EOS M50 MkII mit externem Mikrofon

    Update für die Canon EOS M50 : Hochkant ins Netz

    Sony hat den Vloggern schon ein passendes Werkzeug an die Hand gegeben. Canon zieht nun nach. Das Einsteigermodell EOS M50 ist modernisiert worden und bietet nun fast alles, was das Herz der Netzgemeinde erwärmen dürfte.
  • Durchblick gesucht: Digitaler Fernunterricht am Rechner mit Live-Bild aus dem analogen Klassenzimmer

    Die Tücken der Videotools : Die digitale Schule

    Video-Software für den Fernunterricht ist gefragt. Welches System holt sich die besten Noten?
  • Apple Music bietet zukünftig auch Musikdateien mit verlustfreiem Klang an.

    Apple Music : Gutes auf die Ohren

    Dreidimensional und verlustfrei abgeliefert: Der Streamingdienst Apple Music bietet künftig besseren Klang und Dolby Atmos. So will man anspruchsvolle HiFi-Freunde locken.
  • ThinkPad X1 Nano im Test : Eine kleine Größe

    Lenovos X1 Nano wirkt wie ein kleiner Bruder des ThinkPad X1 Carbon. Es macht einen feinen Eindruck hinsichtlich Verarbeitungsqualität, Robustheit und Arbeitsgeschwindigkeit.
  • Apple Airtags ausprobiert : Zum Gutfinden

    Apple bringt Schlüsselfinder auf den Markt und dreht die Technik so, dass sie funktioniert. Warum sie sich nicht als Tool für Stalker eignen.
  • Der virtuelle Mixer am Windows- oder Mac-Rechner: Jamulus mischt die Einzelstimmen zum Ensemble-Klang.

    Software für Musiker : Synchrones Jammen über das Internet

    Zusammen musizieren ist zu Corona-Zeiten schwierig und geht fast nur online. Ein Client-Server-System verbindet Musiker zur gemeinsamen Live-Übung ohne Latenzzeiten.
  • Ein 5G-Mobilfunkmast von Vodafone

    Neuer Mobilfunkstandard : Facebook in die Funknetze

    Die Bundesregierung stellt Milliarden für einen neuen Mobilfunkstandard zur Verfügung. Open Ran soll Europa wieder souverän machen.
  • Der Roam bringt gerade einmal 430 Gramm auf die Waage und misst knapp 17 Zentimeter in der Länge.

    Lautsprecher von Sonos : Kleine Roamfahrt

    Der jüngste Lautsprecher von Sonos will mit Musik und doppeltem Netz hinaus ins Leben. Er bringt gerade einmal 430 Gramm auf die Waage und misst knapp 17 Zentimeter in der Länge.
  • Neue Farben, schlanke Statur: Die gerade vorgestellten iMacs

    Apple Keynote : Hauchdünne Rechner und superschnelle Tablets

    Apple bringt seinen Desktop-PC iMac in frischen Farben und mit neuem Design. Das iPad Pro kann jetzt 5G, und der Airtag dient nicht nur als elektronischer Schlüsselfinder.
  • Navi-Apps im Vergleichstest : Mit GPS und Schwarmintelligenz

    Im Wald verirrt und kein Mobilfunknetz erreichbar: Navi-Apps für Wanderer und Radfahrer können eine große Hilfe sein. Sie finden sogar optimale Wege für unterschiedliche Fortbewegungsarten.
  • In-Ear-Hörer von Zeitgeist : Ohrschmuck für Audiophile

    Für die Marke Zeitgeist entstehen in Dieburg außergewöhnliche In-Ear-Hörer – was den Klang und was das Design angeht. Wir haben schon mal rein gehört.
  • Von der analogen Vorlage zum PDF mit Texterkennung: Das alles ist keine Hexerei. Jedes Smartphone mit guter Kamera lässt sich verwenden. Es kommt nur auf die richtigen Apps an.

    Apps für das Smartphone : Scanner in der Hosentasche

    Früher war Scannen kompliziert, und es gab schlechte Ergebnisse. Heute helfen das Smartphone und verschiedene Apps. Wir haben drei davon ausprobiert.
  • So funktioniert die Cloud : Sag mir, wo die Daten sind

    Die Cloud ist allgegenwärtig. Jeder braucht sie. Aber die Rechenzentren werfen auch einige Probleme auf. Ein Blick in die Schaltschränke.
  • Der Kopfhörer XP-EXT 1 von JVC kostet samt seiner Steuereinheit rund 1000 Euro.

    Kopfhörer XP-EXT 1 von JVC : Ein Ohrwurm wird kalibriert

    Der Kopfhörer XP-EXT 1 von JVC misst Reflexionen des Außenohrs und simuliert so Raumklang. Er will opulentes Heimkino akustisch nachbilden – sogar eines mit 7.4.1 Kanälen.