https://www.faz.net/-gy9-7vmq2

Microsoft-Cloud : Wer Office nutzt, bekommt Speicherplatz gratis

  • Aktualisiert am

Microsoft will mehr Kunden für seinen Cloud-Speicher gewinnen Bild: dpa

Microsoft verschärft den Wettstreit unter den Cloud-Anbietern. Wer die Bürosoftware Office nutzt, soll demnächst unbegrenzt Online-Speicherplatz gratis bekommen.

          1 Min.

          Im zunehmend scharfen Wettbewerb der Cloud-Dienste setzt Microsoft seine Rivalen beim Preis unter Druck. Abo-Kunden des Bürosoftware-Angebots Office 365 bekommen kostenlos unbegrenzten Speicherplatz dazu, wie Microsoft am Montag ankündigte.

          Bei Cloud-Diensten werden Daten und Programme direkt aus dem Netz bereitgestellt. Unternehmen greifen wegen Vorteilen bei Kosten und Flexibilität verstärkt dazu, die großen Anbieter liefern sich einen harten Wettbewerb. Das Abo von Microsofts Office-Cloud mit Büroprogrammen wie Word oder Excel gibt es für zehn Euro im Monat.

          Vor kurzem hatte der Windows-Konzern den dazugehörigen Online-Speicherplatz auf ein Terabyte (TB) hochgeschraubt, jetzt fällt auch diese Beschränkung. Bei Konkurrenten wie Dropbox oder Google kostet 1 TB Cloud-Speicher zehn Euro im Monat.

          Weitere Themen

          Mit KI gegen Legionellen

          Wasserversorgung : Mit KI gegen Legionellen

          Mit Künstlicher Intelligenz und Mustererkennung lassen sich Legionellen im Wasser rechtzeitig erkennen. Die Anlage kann direkt in den Hausanschluss eingebaut werden.

          Topmeldungen

          Polizisten am Frankfurter Mainufer.

          Was zu tun ist : Den Bürger nicht allein lassen

          Der Rechtsstaat sollte konsequent sein: ohne Sicherheit keine Freiheit. Das gilt auch bei der Einwanderungspolitik – die lange von naiven Vorstellungen geleitet wurde.

          Zukunft der Schule : „Wir sind total festgefahren“

          Dario Schramm ist die Stimme der Schüler in Deutschland. Ein Gespräch darüber, wo es an deutschen Schulen hakt und warum soziale Kompetenzen im Unterricht wieder mehr im Vordergrund stehen sollten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.