https://www.faz.net/-gy9-a420u

Sennheiser HD 560S im Test : Hört, hört!

Spitzenklang für 200 Euro: Sennheiser HD 560S Bild: Hersteller

Ein High-End-Kopfhörer für nur 200 Euro? Den gibt’s. Der HD 560S von Sennheiser spielt oben mit.

          2 Min.

          Endlich gibt es eine Antwort. Sie heißt: HD 560S. Denn die Frage, die Freunde seit Jahren stellen, ob es denn einen Kopfhörer mit Spitzenklang für nicht mehr als 200 Euro gebe, musste stets verneint werden. Mit Empfehlungen von tausend Euro an kommt man kaum hinterher. Hifiman, Sennheiser, Focal, Rosson Audio Design, Audeze, Stax oder Dan Clark Audio sind einige Marken, die Kopfhörer der Oberklasse produzieren. Die meisten Hersteller haben zwar mehrere Modelle mit unterschiedlichen Preisen. Aber die Schmerzgrenze war immer deutlich überschritten. Also blieb es bei den üblichen Empfehlungen von Kopfhörern, die mehrere Jahrzehnte alt sind, meist von Beyerdynamic, AKG und eben auch Sennheiser stammen und ordentlich klingen. Aber sie waren stets ein Kompromiss.

          Nun bringt Sennheiser den HD 560S auf den Markt, ein Produkt, das es mit dieser Klangqualität in dieser Preisklasse noch nicht gegeben hat. Er kann es mit einigen Angeboten aus dem High-End-Bereich aufnehmen, die leicht das Fünffache kosten. So spielt er den gerade frisch in der dritten Generation erschienenen T1 von Beyerdynamic für 1000 Euro an die Wand.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sicher ist sicher: Wenn nicht immer genug Abstand gehalten werden kann, empfiehlt es sich, die Maske auch im Büro zu tragen.

          Corona am Arbeitsplatz : „Tröpfchen fliegen bis zu 20 Meter weit“

          Nicht jeder kann sich vor der Pandemie ins Homeoffice flüchten. Der Arbeitsmediziner David Groneberg erklärt, wie groß die Corona-Gefahr im Büro ist, welches Raumklima die Viren mögen und was man alles noch nicht weiß.
          Klinische Phase: Wie hier in Indonesien laufen inzwischen zahlreiche Studien, in denen potentielle Impfstoffe gegen Corona an Freiwilligen getestet werden.

          Viele Fragen offen : Corona-Impfung mit Fragezeichen

          Weltweit wird in Rekordtempo an einem Corona-Impfstoff geforscht. Doch die Zulassungsstudien werden von einem Todesfall und quälenden Unsicherheiten überschattet.