https://www.faz.net/-gy9-6m1ux

Kein Einlass mehr in Köln : Spielemesse Gamescom überfüllt

  • Aktualisiert am

Wegen Überfüllung hat die Gamescom keinen neuen Besucher mehr auf das Gelände gelassen Bild: AFP

Bei der Gamescom wurden am Samstag zunächst keine neuen Besucher auf das Gelände gelassen. Der Andrang war so groß, dass die Eingänge geschlossen werden mussten. Wie viele Menschen sich auf der Messe bewegten, war zunächst unklar.

          1 Min.

          Wegen Überfüllung hat die Spielemesse Gamescom am Samstag zunächst keinen neuen Besucher mehr auf das Gelände gelassen. Hunderte von Spielefans warteten in den Mittagsstunden vor den Türen der Messehallen in Köln. „Mit einem solchen Besucheransturm haben wir nicht gerechnet“, sagte eine Gamescom-Sprecherin. Aus Sicherheitsgründen habe sich die Leitung entschieden, den Einlass zeitweise zu sperren. Die Tageskassen sollten den ganzen Tag lang geschlossen bleiben. Nur Besucher mit Vorverkaufskarten wurden nach und nach in die Hallen gelassen.

          Per Lautsprecher wurden die Wartenden aufgefordert, ihren Besuch auf Sonntag zu verschieben. Wie viele Menschen sich auf dem Gamescom-Gelände bewegten, war zunächst unklar.

          Weitere Themen

          Wenn 100 PS zu wenig sind

          Hyundai i10 N geprüft : Wenn 100 PS zu wenig sind

          Hyundais i10 N knallt und trinkt. Mit dem N schmücken sich die GTI der Koreaner, der sich in dieser stärksten Variante mit 100 PS begnügen muss. Er verbraucht im Durchschnitt etwa 7,4 Liter.

          Viren schaffen das

          Schlusslicht : Viren schaffen das

          Die letzten Hindernisse für den Aufbruch zum Mond werden jetzt beseitigt. Wenn dann Hakle dort noch Klopapierautomaten aufstellt, spricht nichts mehr gegen eine Besiedelung.

          Topmeldungen

          Wer die Zeit und das Geld hatte, hat sich in diesem Sommer gerne im eigenen Pool gesonnt.

          Vermögensvergleich : Wie reich sind Sie wirklich?

          Neue Zahlen zeigen, wie sich das Vermögen der Deutschen über das Leben entwickelt. Schon mit einem abbezahlten Haus und einer Lebensversicherung können Sie zu den oberen zehn Prozent gehören. Testen Sie selbst, wo Sie in Ihrer Altersgruppe stehen!
          Ein Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Asphalt einer Einkaufsstraße.

          Corona-Pandemie : Neue Corona-Kennwerte braucht das Land

          Steigende Neuinfektionen versetzen Deutschland in Corona-Panik. Doch auch andere Parameter als allein die Zahl der Infizierten sind jetzt entscheidend für die Einschätzung der Corona-Pandemie in diesem Winter.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.