https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/digital/ergonomie-am-arbeitsplatz-maus-tastatur-monitor-und-stuhl-im-test-15098610.html

Ergonomie am Arbeitsplatz : Schmerzfrei im Büro arbeiten

Sieht auf dem Bild noch witzig aus, ein unergonomischer Arbeitsplatz kann in Wirklichkeit gesundheitliche Folgen haben. Bild: Getty

Arbeiten am Rechner mit Maus und Tastatur: Das bleibt nicht immer folgenlos für die Gesundheit. Ergonomisch günstige Arbeitsgeräte sollen Abhilfe bringen.

          5 Min.

          Es fing mit einem Tennisarm an. Oder Golfer-Ellenbogen. Mediziner würden das Leiden RSI-Syndrom nennen. Einfache Bewegungen und Griffe mit der Hand führen zu Schmerzen im Unterarm. Die Ursache war Krafttraining. Doch die Klimmzugstange für ein paar Wochen loszulassen brachte wenig Heilung. Zu sehr beschäftigt die tägliche Arbeit am Computer das Gelenk. Am Ende wurde es also ein Mausarm.

          Marco Dettweiler
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Auf der Suche nach einem besseren Eingabegerät öffnete sich das ganze Spektrum des ergonomisch günstigen Arbeitsplatzes. Wenn schon eine richtige Maus, dann auch eine geeignete Tastatur. Und wenn beides angepasst ist, sollte auch ein anderer Bildschirm für gute Haltung sorgen. Denn der Nacken leidet ebenfalls. Fehlt also noch ein dynamischer Stuhl und ein höhenverstellbarer Schreibtisch für den Rücken. Dann wäre die Arbeitsplatz-Ergonomie perfekt.

          Penclic Maus D3: Mit dem Stift die Maus schieben Bilderstrecke
          Penclic Maus D3: Mit dem Stift die Maus schieben :

          Die Maus wird häufig als Hauptschuldige für das RSI-Syndrom ausgemacht. Herkömmliche Produkte führen dazu, dass der Nutzer das Gelenk leicht nach innen dreht und anwinkelt. Vertikale Mäuse, sie heißen wirklich so, versuchen die Hand zu entlasten, indem die Auflagefläche mit Tasten und Rollrad an der Seite sitzt. Unter den Testgeräten waren kabellose Mäuse von Penclic, Jenimage, HE, Evoluent, Microsoft und Logitech. Häufig bieten die Hersteller ihre Produkte auch für Linkshänder und in verschiedenen Größen an.

          Der Verbesserungseffekt hielt sich in Grenzen. So spielt die Größe der vertikalen Maus in unserem Fall kaum eine Rolle, weil die leidende Hand die Tendenz hat, die Maus nicht zu umschließen, sondern mit den Fingerspitzen zu bewegen. Das hat den Vorteil, dass Mittel- oder Ringfinger nicht vollständig auf der rechten Taste liegen und aus Versehen darauf drücken. In unserem Einsatz stellte sich heraus, dass die gemäßigte Bauform der Logitech-Maus des MK 850-Performance-Sets (120 Euro) und die Microsoft-Maus des Sculpt Ergonomic Keyboards (130 Euro) für einen armschonenden Alltag hinreichend gut sind.

          Nur der Ball bewegt sich bei dieser Maus

          Ein anderes Konzept wird mit dem Wireless Trackball M570 von Logitech (90 Euro) verfolgt, weil die Maus selbst nicht bewegt wird: Der Mauszeiger findet seine jeweilige Position auf dem Bildschirm, indem der Daumen den Ball entsprechend dreht. Weil die Daumenmuskulatur für diese Bewegungen kaum trainiert ist, strengt die Methode schon nach wenigen Minuten an. Vielleicht gewöhnt man sich daran.

          Ausgeschieden ist bei uns die Penclic Maus D3. Sie sieht aus wie ein Füller, der in einem flachen Ständer steckt. Ein Kugelgelenk hält beides zusammen, sodass der Nutzer quasi eine Mini-Maus mit einem Stift bewegt. Geklickt wird am unteren Ende des Stifts auf zwei parallel plazierten Flächen, dazwischen sitzt ein Rollrädchen. Das Problem: Wenn man die rechte Taste drücken will, unterstützt man die Bewegung des Zeigefingers unwillkürlich mit dem Daumen, so dass dieser auf die andere Taste drückt.

          Weitere Themen

          Am Lagerfeuer der Zukunft

          FAZ Plus Artikel: Hoffnungswert Metaverse : Am Lagerfeuer der Zukunft

          Spätestens seitdem Mark Zuckerberg Facebook umbenannt hat, ist das Metaverse in aller Munde. Konzerne und kleine Unternehmen tüfteln nun an ansprechenden virtuellen Welten, die das Internet über alle Sinne erfahrbar machen sollen. Dabei geht es nicht nur um den Massenmarkt.

          Soft Rocky

          FAZ Plus Artikel: WM-Kampf der Junioren : Soft Rocky

          Luca Cinqueoncie ist vierfacher Junioren-Weltmeister im Boxen. Er schlägt hart, aber ist nicht bloß ein harter Typ aus Offenbach. Jetzt kann er schaffen, was noch niemand vor ihm erreicht hat.

          Topmeldungen

          Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, am 29. April 2021 bei der Besichtigung der Gasanlandestation von Nord Stream 2 in Lubmin.

          Schwesig und die Klimastiftung : Rohrbruch nach Russland

          In Mecklenburg-Vorpommern muss endlich geklärt werden, ob die sogenannte Klimastiftung tatsächlich dem Klima dienen sollte. Es sieht nämlich viel mehr nach windigen Geschäften aus.

          Frankfurter Oberbürgermeister : Feldmann bleibt trotz aller Kritik im Amt

          Von wegen Rücktritt: Frankfurts Oberbürgermeister widersetzt sich allen Forderungen – selbst aus der eigenen Partei. Peter Feldmann bittet abermals um Entschuldigung und will bis zum Ende der Sommerpause auf repräsentative Termine „nahezu vollständig“ verzichten. Die SPD attackiert er.
          Die postkoloniale Bewegung wirft der Mediävistik einen romantisierten Blick auf das Mittelalter vor. Im Bild Karl Friedrich Schinkels „Mittelalterliche Stadt an einem Fluß“ von 1815

          Postkoloniale Bewegung : Wem gehört das Mittelalter?

          Postkolonialisten werfen der Mediävistik eine einseitig „weiße“ Perspektive auf das Mittelalter vor. Der Streit um eine abgelehnte Rezension gießt Öl ins Feuer der Debatte.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Werkzeugkoffer
          Werkzeugkoffer im Test
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen mit Garantie
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage