https://www.faz.net/-gy9-9l8a6

F.A.Z. exklusiv : EKG-Funktion der Apple Watch in Europa verfügbar

Die EKG-Funktion ist jetzt auch für Nutzer in Europa verfügbar. Bild: Hersteller

Die Apple Watch misst ab sofort auch für europäische Nutzer die Herzströme und schreibt ein EKG. Wir haben die neue Funktion ausprobiert.

          2 Min.

          Von sofort an misst die Apple Watch die Herzströme und schreibt ein EKG. Das funktioniert ausschließlich mit dem neuesten Uhrenmodell Series 4, vorgestellt im Herbst vergangenen Jahres. In den Vereinigten Staaten wurde die EKG-Anwendung bereits im Dezember freigeschaltet, nun erreicht sie auch die Nutzer 19 europäischer Länder mit der Aktualisierung auf das Uhrenbetriebssystem Watch OS 5.2.

          Michael Spehr
          (misp.), Technik & Motor, Wirtschaft

          Die Apple Watch Series 4 hat einen elektrischen Sensor am Uhrenboden sowie eine Elektrode in der Außenseite der Krone. Um ein Einkanal-EKG anzufertigen, startet man die EKG-App auf der Uhr und legt für 30 Sekunden einen Finger auf die Krone. Nach der halbminütigen Messung erscheint ein Ergebnis auf der Apple Watch: Sie zeigt an, dass sie einen normalen Sinusrhythmus erkannt hat oder Anzeichen für Vorhofflimmern.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die sagenhafte Superyacht : Abenteuer on the rocks

          Keiner dieser Gin-Paläste: Mit „Ragnar“ kreuzt eine der ungewöhnlichsten Yachten über die Ozeane. Sie kann Eis brechen und der Forschung helfen.

          So sieht die moderne Küche aus : Heiß und trendig

          Corona schickt die Menschen zurück an den Herd. Das hat zur Folge, dass viele ihre Küche neu einrichten. Die Nachfrage nach Geräten ist zurzeit enorm. Falls sie noch nicht bestellt haben: Wir helfen und zeigen Ihnen, was momentan in der Küche so angesagt ist.
          Cybergangster kommen nicht durchs Tor: Tankanlagen an einer Abzweigung im Pipeline-System von Colonial im Bundesstaat Alabama

          Hackerangriff auf Pipeline : Lösegeld für das schwarze Gold

          Eine Cyberattacke in den Vereinigten Staaten beeinträchtigt den Transport von Öl. Sollten die Folgen anhalten, könnten auch hierzulande Öl und Benzin nochmal teurer werden.