https://www.faz.net/-gy9-9sco4

Schlusslicht : Der Rede wert

Warum hat Harley-Davidson noch gleich die Produktion seiner mit großem Getöse vorgestellten Elektromotorräder erst einmal eingestellt? Bild: Reuters

Manchmal sind wir Rechthaber. Das macht nicht immer Spaß, aber wenn es halt so ist?

          1 Min.

          Am Ende recht zu behalten, muss nicht immer befriedigend sein. Als die Diskussion um eine neue Ökosteuer heiß lief, haben wir an dieser Stelle gewarnt und geschrieben, man müsse naiv sein zu glauben, dass die Einnahmen daraus den Bürgern zurückgeben werden. Jetzt kommt es so, wie es kommen soll: Die EEG-Umlage getaufte Zusatzsteuer auf Strom steigt erst mal kräftig. Wenn dann die CO2-Abgabe kommt, wird man die Umlage wieder ein wenig sinken lassen und so seine Wähler verspotten. Gegenvorschlag: Wir reduzieren erst mal die Steuer auf Heizöl, Gas und Benzin, dann lässt sie sich später leichter erhöhen.

          Lukas Weber

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Elektrische Energie muss nicht teurer, sondern billiger werden, weil sie so sauber ist. Der Beweis: Die ohne Verbrennungsmotor zurückgelegten Kilometer im Elektroauto oder Hybriden gehen mit dem Wert Null in den amtlichen Schadstoffausstoß ein, der Strom kommt ja aus der Steckdose, und die raucht nicht. An dieser Stelle werden wir gerne gefragt, was wir eigentlich gegen die Elektromobilität hätten? Gar nichts. Aber wenn es welche gibt, müssen wir die Probleme auch benennen dürfen: Warum hat Harley-Davidson noch gleich die Produktion seiner mit großem Getöse vorgestellten Elektromotorräder erst einmal eingestellt? Obwohl, so schlimm kann das nicht sein, es wollte sie ja kaum jemand haben.

          Was die Leute dagegen wollen, ist freie Fahrt dort, wo es möglich ist. Derzeit macht im Netz ein Video die Runde: Ein – Achtung! – Porschefahrer ruft den vorausfahrenden – Achtung! – Smart an, er möge doch bitte mal endlich auf die rechte Spur wechseln und ihn durchlassen. Politisch korrekt ist jetzt Entrüstung, der arme kleine, von Nötigung und Beleidigung muss die Rede sein. Beim genaueren Hinhören finden wir den Ton ganz nett, vom fast zärtlich eingeflossenen „Depp“ einmal abgesehen. Und keiner stellt die Frage, wieso der Kleine eigentlich die ganze Zeit links fährt?

          Weitere Themen

          Die volle Ladung

          Motorradmesse Eicma : Die volle Ladung

          Auf der Mailänder Eicma wimmelt es plötzlich von Elektrofahrzeugen aller Art. Umlagert aber sind die starken Motorräder. Jetzt mit 200 PS und mehr.

          Topmeldungen

          Altersvorsorge : Rentenpolitik ohne Kompass

          Die Koalition lobt die Grundrente als einen „sozialpolitischen Meilenstein“. Die Wahrheit ist: Die Grundrente wird weder das Vertrauen in den Generationenvertrag stärken, noch taugt sie als Konzept gegen Altersarmut.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.