https://www.faz.net/-gy9-7hjdc

Apple : Bei euch drückt’s

  • -Aktualisiert am

Ist das neue iPhone-Flaggschiff 5S ein Fortschritt? Bauform und Displayauflösung sind identisch, Alt und Neu auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden.

          1 Min.

          Ist das neue iPhone-Flaggschiff 5S ein Fortschritt? Bauform und Displayauflösung sind identisch, Alt und Neu auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden. Apple verweigert sich dem Trend hin zum Großdisplay mit Full-HD-Auflösung, und nach sinnvollen Kleinigkeiten wie der Nahfeldkommunikation (NFC) oder einer Hinweis-LED für verpasste Ereignisse sucht man vergeblich. Stattdessen stellt Apple die abermals verbesserte Kamera und den schnelleren Prozessor heraus. Es sind nahezu dieselben Formulierungen, die man schon vor einem Jahr bei der Vorstellung des iPhone 5 gehört hat.

          Zwei Details lassen jedoch Raum für manche Spekulation. Der Fingerabdrucksensor, der dem Schutz des Geräts dient und sich zur Authentifizierung bei App-Store-Einkäufen nutzen lässt, muss sich als Erstes beweisen. Hält die Technik, was sie verspricht, ist sie einfach einzusetzen und sicher zugleich, ergeben sich neue Perspektiven? Im nächsten Schritt könnte das iPhone mit Biometrie nämlich auch die Zugangskontrolle am PC übernehmen, indem die Authentifizierungsdaten vom Smartphone in den Browser wandern. Eine faszinierende Idee, sich überall sicher einzubuchen. Und dann der Ko-Prozessor für die Auswertung von Bewegungen und Sportaktivitäten: Fitbit oder Jawbone-Armbänder wären überflüssig, das Smartphone wird mehr denn je zur Fitnesszentrale. Da ist noch einiges im Busch, und es geht hier gewiss nicht um Gimmicks für den Verkaufsraum.

          Michael Spehr

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Beliebter Riesenzwerg

          FAZ Plus Artikel: Fahrbericht VW Polo : Beliebter Riesenzwerg

          Vom zweitürigen Kleinwagen zum viertürigen Familienfreund: Der VW Polo ist dicht an den größeren Bruder Golf herangerückt. Dank ausgereifter Technik gibt es für ihn auch keine Auslieferprobleme.

          Kleine Elektroautos voll im Trend Video-Seite öffnen

          „Tiny Cars“ : Kleine Elektroautos voll im Trend

          Klein, bunt und so einfach aufzuladen wie ein Smartphone: die neue Generation der „Tiny Cars". Das Fahrzeug, das in Konkurrenz zu Fahrrädern und Scootern tritt, soll das nachhaltige Verkehrsmittel in den Städten werden.

          Topmeldungen

          Bundesinnenminister Horst Seehofer und Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang stellen den Verfassungsschutzbericht 2019 vor

          Rechtsextremismus : „Das ist eine Schande für unser Land“

          Der aktuelle Verfassungsschutzbericht zeichnet ein klares Bild: Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus seien weiter die größte Bedrohung für die Sicherheit in Deutschland, erklärt Innenminister Seehofer. „Wir müssen weiterhin wachsam und wehrhaft sein.“
          Der Dresdner Stadtteil Neustadt

          Lokalposse : Schaltet Dresden das Internet ab?

          Wie es die Partei „Die Partei“ in Dresden unter Mithilfe etablierter Politiker abermals schafft, die Kommunalpolitik lächerlich zu machen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.