https://www.faz.net/-gy9-a3tto
Frank-Holger Appel (hap.)

Tech-Talk : A 380, B 747, Ende

  • -Aktualisiert am

Corona hat den immer unrentabler werdenden Vierstrahlern den Rest gegeben. Wer einmal oben in der B 747 saß oder die Ruhe im A380 genoss, wird beipflichten: So ein Jammer.

          1 Min.

          Die Corona-Krise geht angeblich an uns halbwegs spurlos vorbei, weil Kurzarbeitergeld und Elektroautoprämie und Soforthilfe und alle möglichen staatlichen Ausgabenprogramme den Absturz aufhalten. Dass die Rechnung eines Tages kommen wird, ist ein Fall für die Finanz- und Wirtschaftspolitik. Womöglich gibt es Branchen, die auf diese Art durchkommen. Die Reisebranche gehört offensichtlich nicht dazu.

          Der nunmehr dritte und womöglich noch nicht letzte Rettungsring der Lufthansa ist eine Aneinanderreihung des Schreckens. Die pessimistische Einschätzung des Vorstands war noch zu optimistisch, es wird weiter ausgedünnt. In erster Linie Personal. Was als nüchterne Zahl von mindestens 22.000 Vollzeitstellen daherkommt, sind Schicksale und Existenzsorgen von Piloten, Stewardessen, Flugplanern, Reinigungskräften, Pushback-Fahrern und ihren Familien. In zweiter Linie sind die Gedanken bei der Technik. Das Ende der von vielen, auch dem Autor dieser Zeilen, geschätzten vierstrahligen Jets ist besiegelt.

          Die Lufthansa nimmt alle A380 aus der Flotte, ein vorzüglich fliegendes Flugzeug, das zu einem wirtschaftlichen Flop für Airbus, Europa und die Airlines geworden ist. Die langen A340-600 sind ebenso für immer fort, nur die kleinere A340-300 darf sich noch eine Weile lang in der Luft halten, etwa auf der Strecke nach Kapstadt. Die majestätische Boeing 747 ringt um ihr Überleben. Von der älteren Variante -400 hat Lufthansa 13 Stück in der Flotte, alle sind eingemottet.

          Wer glaubt daran, dass sie je wieder aufsteigen werden? Von der moderneren -8 hat die Lufthansa 19 Stück, nur 8 sollen noch fliegen. Wie lange? Corona hat den immer unrentabler werdenden Vierstrahlern den Rest gegeben. Wer einmal oben in der B 747 saß oder die Ruhe im A380 genoss, wird beipflichten: So ein Jammer.

          Holger Appel
          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Technik und Motor“.

          Weitere Themen

          In welchen Ländern gibt es eine Impfpflicht? Video-Seite öffnen

          Ein Überblick : In welchen Ländern gibt es eine Impfpflicht?

          Eine allgemeine oder teilweise Corona-Impfpflicht wird in vielen Ländern als Strategie gegen die Pandemie diskutiert. In Deutschland überwiegt die Ablehnung einer solchen staatlich verfügten Maßnahme. Ein Überblick über den Stand in anderen Ländern.

          Topmeldungen

          Der Wohnungsbestand steigt – aber knapp sind Wohnräume noch immer.

          Wohnungsknappheit in Städten : Es wird gebaut – aber nicht genug

          Wohnungsknappheit bleibt ein Problem in Deutschland – doch während in einigen Städten immer mehr Wohnungen dazu kommen, hinken andere hinterher. Das zeigt eine F.A.Z.-Umfrage unter den zehn größten deutschen Städten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.