https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Eilmeldung

: Commerzbank schließt rund 200 von 1000 Filialen – 4300 Stellen werden gestrichen

Klimapaket der Regierung : Worauf sich die Koalition geeinigt hat

Die Spitzen der Koalition haben sich auf eine Klimastrategie geeinigt. Künftig müssen für CO2-Ausstoß Zertifikate gekauft werden, der Plan einer CO2-Steuer ist dafür vom Tisch. Für Bürger sollen im Gegenzug einige Entlastungen kommen.
Millionen Zuschauer wollen die Fußball-Nationalmannschaft spielen sehen. Doch auf welchem Sender können sie das künftig?

Telekom kauft alle Live-Rechte : Fußball-EM 2024 erstmals ohne ARD und ZDF

Die Telekom hat sich die Live-Rechte an allen 51 Spielen der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland im Jahr 2024 gesichert. Das hat die F.A.Z. exklusiv erfahren. Damit gehen die Öffentlich-Rechtlichen Sender ARD und ZDF erstmals leer aus.

VW-Skandal : Kurz vor der Explosion

Der Prozess gegen den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn könnte sich auf Jahre hin verlängern. Wieso gelingt in Deutschland keine zügige Aufklärung wie in Amerika?

Nach Parlamentswahl in Israel : Verlierer Netanjahu

Nach dem Patt der jüngsten Knessetwahl sind Israels Parteichefs auf der Suche nach Koalitionspartnern. Sind damit die Tage von Benjamin Netanjahu als Ministerpräsident gezählt?

Klage von Künast abgewiesen : Sind nun alle Schleusen offen?

Verbale Rohheit pflanzt sich fort. Wer in anderen Menschen nur noch Hassobjekte sieht und sie – mit dem Staat als Zuschauer – erniedrigt, schafft ein Klima, das sich auch in körperlicher Gewalt entladen kann.

Ein Hoeneß vergisst nichts : Hauruck – und Zefix!

Dass der scheidende Präsident des FC Bayern noch einmal einen großen Angriff in Richtung DFB inszeniert, ist kein Zufall. Vielmehr steckt dahinter besonderes Kalkül. Denn der eigentliche Kern der Debatte ist Bundestrainer Joachim Löw.

Trudeau als Aladdin : Arabische Nächte sind heiß

Der kanadische Premier Justin Trudeau wird von der vermeintlich hehren Moral eingeholt, die er sonst gern predigt. Vor achtzehn Jahren hat er sich als Aladdin kostümiert. Dafür geißelt er sich nun selbst.

Klassenfahrt und Ökobilanz : Die neue Querfront

Eine Schülergruppe geht auf Kreuzfahrt und wird wegen angeblich schlechter Öko-Bilanz kritisiert. Doch Vorsicht vor Häme: Widersprüche gehören zum Leben.

Folgen des Brexits : Zerfällt das Königreich?

Eine Folge eines ungeregelten Brexits könnte eine Loslösung der Schotten vom Vereinigten Königreich sein. Doch diejenigen, die das zu verantworten hätten, werden kaum die Schuld dafür übernehmen.
In einem Bierzelt wie diesem kam es auf der Münchner Wiesn zum sexuellen Übergriff.

Übergriff auf dem Oktoberfest : Wiesn-Grabscher zu Geldstrafe verurteilt

Im vergangenen Jahr kam es auf dem Münchner Oktoberfest zu einem sexuellen Übergriff, bei dem ein Mann einer Frau an Brust und Gesäß griff. Kurz vor Beginn des diesjährigen Fest ist nun das Strafmaß verkündet worden.

Weltweiter Klimastreik

Klimastreik : Eben mal die Welt retten

SUV-Fahrer, Kohlekonzerne und Politiker sind bei den Klimastreiks in Frankfurt und Köln Zielscheibe des Protestes. Unsere Redakteure haben auf den Straßen Eindrücke eingesammelt.

Freestyle-Mountainbike : „Das geilste Event, das es weltweit gibt“

Seit acht Jahren treffen sich jährlich die besten Freestyle-Mountainbiker zu den „Audi Nines“ und zeigen ihr Können. Frei von den traditionellen Verbänden zieht das Event ein Millionen-Publikum an – auf Social Media.

Lokaltermin : Pulled Pork und Pale Ale

Das „Naiv“ ist in Frankfurt die erste Adresse für Craftbeer. Eine größere Auswahl ist weit und breit nicht zu bekommen. Wir haben für Sie hineingeschmeckt.

Ungewöhnliche Textilproduktion : Opas letztes Hemd

Merz b. Schwanen fertigt auf der Schwäbischen Alb mit historischen Strick- und Wirkmaschinen angesagte Arbeiterhemden für Großstädter – und lässt eine alte Tradition wiederaufleben.
Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.
Eines der berühmten „Milliardärsdinner“, zu Ehren von John Brockman in Turin

Epstein und Big Tech : Was bleibt von der Dritten Kultur?

Auch hier war Jeffrey Epsteins Geld im Spiel: Ist die „dritte Kultur“, die großspurig inszenierte Verschmelzung von Geistes- und Naturwissenschaft im Dienst der digitalen Zukunft, korrumpiert und am Ende? Ein Gastbeitrag.

Klima-Proteste : Australien gibt die Richtung vor

Die Fraktion der „Klimaskeptiker“ ist in Australien stark. Trotzdem sind dort mehr als 300.000 Menschen für sofortige Klimaschutzmaßnahmen auf die Straße gegangen. Der Regierung gefällt das nicht.
Martin Winterkorn, ehemaliger Volkswagen-Chef.

VW-Skandal : Kurz vor der Explosion

Der Prozess gegen den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn könnte sich auf Jahre hin verlängern. Wieso gelingt in Deutschland keine zügige Aufklärung wie in Amerika?

Automobilausstellung : IAA mit Rekordtief an Besuchern

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt neigt sich ihrem Ende zu. Doch schon jetzt haben die Veranstalter eine Bilanz zu den Besucherzahlen gezogen – und diese fällt ernüchternd aus.

Rechtsextreme Netzwerke : Wie stoppt man den Hass?

Rechtsextreme Netzwerke stiften im Internet immer wieder zu blutigen Taten an. In einer neuen Studie untersuchen Physiker die Dynamiken des Hasses – und entwickeln vier Strategien dagegen.
Welche Banken folgen der EZB bei den Negativzinsen?

Negativzinsen : Erste Sparkasse folgt EZB bei Minuszinsen

Gut eine Woche ist es jetzt her, dass die EZB die Negativzinsen weiter ins Minus gesenkt hat. Jetzt gibt die erste Sparkasse diese Belastung an Kunden mit großen Einlagen weiter.

Folgen Sie uns

Wal wieder mit roter Farbe beschmiert: das Denkmal für Marschall Konew auf dem Interbrigandenplatz im sechsten Prager Stadtbezirk am 23. August 2019

Denkmalstreit in Prag : Die Verräter sind die anderen

Es ist ein Krieg der Erinnerungen: Um die Prager Statue des Sowjetmarschalls Iwan Konew entbrannte eine heftige Kontroverse. Auch russische und tschechische Diplomaten mischen mit.
So voll ist es auch nicht immer im Hörsaal.

Zugang zur Uni : Karriere ohne Einser-Abi

Auch Menschen mit schlechten Abiturnoten ergattern später Top-Positionen. Warum die Unis trotzdem so versessen auf einen guten Schnitt sind.

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: Aladin El-Mafaalani, wie integriert man die Gegner der offenen Gesellschaft?

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Die Blockchain ist eine neue Chance für Deutschland

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie ein Ohrwurm ins Ohr kommt

F.A.Z. Dossier Podcast : Hans Peter Trötscher

F.A.Z. Dossier Podcast

: Auch Schwäbisch wäre eine Option: Dossier Hirnforschung Folge 7

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Warum „Upskirting“ strafbar werden soll

Blogseminar : Dominik Huf

Blogseminar

: In dieser Knete ist alles drin

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Vielleicht wird es nur eine Vier

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Zeitung der Einheit

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Etwas Besseres als diesen Todes-Comic findet man selten

Vom Gletscher zum Club: Mathias Berthold

Fußball-Transferticker : Skilehrer hilft dem Club

Berthold unterstützt Nürnberg +++ Leipzig bindet Torwart an sich +++ „The Fußballgott“ wechselt nach Sydney +++ Holtby findet neuen Verein +++ Alle Infos im Transferticker.
Nicht zu fassen: Filip Kostic ärgert sich

Eintracht Frankfurt : „Wir müssen positiv sein“

Nach dem 0:3 gegen Arsenal hadern die Frankfurter Fußballer mit ihrer Chancenverwertung. Trainer Hütter warnt vor zu hohen Erwartungen. Doch der Blick geht schon voraus.
Lars Windhorst: Großinvestor bei Hertha BSC plant Börsengang

Fußball-Bundesliga : Hertha BSC plant Börsengang

Finanzinvestor Lars Windhorst, seit Juni Großinvestor bei Hertha BSC Berlin, befürwortet offenbar den Börsengang der Profiabteilung. Damit soll der Verein 150 Millionen Euro einspielen.

Mailänder Modewoche : Hashtag zur Handtasche

In Mailand zeigen die Designer ihre Entwürfe für das kommende Frühjahr. Im Instagram-Zeitalter geht es aber ebenso sehr darum, Hypes und Kundschaft schon heute zu halten. Acht Schauen im Überblick.
So eindringlich geraten Bücher selten: Dörte Hansen in ihrer Heimat, dem Alten Land.

Rheingau Literatur Festival : Wein, Wein, du allein

Von Dörte Hansen bis Bettine Brentano: Vom 19. bis 28. September findet das Rheingau Literatur Festival statt. Ein abwechslungsreiches Programm bietet Preisverleihung, Weinverkostung und literarische Wanderungen durch die Weinberge.

Neuer Wohnturm in Frankfurt : Oben Luxus, unten Kultur

In Frankfurt entsteht derzeit ein weiterer 140 Meter hoher Wohnturm. Doch wer die Vorzüge des „One Forty West“ genießen möchte, muss tief in die Tasche greifen.
Eine Nase für verdächtiges Gepäck: ein Drogenspürhund des Zolls.

Drogen im Gepäck : Kokain in Shampoo-Flaschen erschnüffelt

Frankfurter Zollbeamte haben mit Hilfe eines Drogenspürhundes zwei Kilogramm Kokain entdeckt. Dabei hat der mutmaßliche Drogenkurier das Rauschgift an einem ungewöhnlichen Ort versteckt.

Magellan : Für König und Kaufmann

Flaute und Sturm, Meuterei und Hunger, Verrat und Portugiesen. Der Armada des Fernando Magellan blieb kein Schrecken der Meere erspart.
Brandenburg: grüne Äcker, darüber leichte Wolkenbildung

Klimapolitik: Eine Glosse : Fahrt ins Grüne

Wer von Klimapolitik nichts hören will, hält es in der Hauptstadt gerade nicht gut aus. Also Flucht. Nur wohin? Eine Glosse über den wilden Ritt zweier Antihelden out of Berlin.
Traditionell die Mehrheit: In der IT-Branche werden hauptsächlich Männer eingestellt.

Soziale Systeme : Programmierte Ungleichheit

Die „gender pay gap“ bezeichnet die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen im gleichen Beruf. Während alte Rollenbilder zumindest teilweise verschwinden, könnte die Digitalisierung die Schere stärker auseinandertreiben.