https://www.faz.net/-ivf

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

In diesem Heft schauen wir darauf zurück, was Angela Merkel jungen Frauen bedeutet hat. Und wir schauen in die – nachhaltige – Zukunft: mit Möbeln aus Kunststoffabfällen, wiederbefüllbarer Kosmetika und Secondhand-Mode. Das alles und noch viel mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. Hier zum Download.

Schlagende Verbindungen : „Das Fechten gehört bei uns dazu“

Finn Götze studiert Theologie, und er ist in einer schlagenden Verbindung. Im Interview erzählt er, warum er nicht Burschenschafter wurde, wie er Vorurteilen begegnet und warum Frauen auch weiterhin außen vor bleiben müssen.
Aufwändige Bildstöcke von 1710 verweisen auf die Wallfahrtstradition.

Der Wandertipp : Wein unter Denkmalschutz

Beste Aussichten verspricht eine Tour am westlichen Spessartrand. Zum einen mit Blick auf die Qualität des Weins, zum anderen vom Hahnenkamm über das Rhein-Main-Gebiet.

Seite 5/20

  • Über 85 Hektar erstreckt sich das Naturschutzgebiet des Bingenheimer Rieds in den Horloff-Auen. Es ist Teil „Auenverbundes Wetterau“

    Der Wandertipp : Auf Vogelschau in der Wetterau

    Alle Vögel sind schon da, seit die Flüsse in Hessens bedeutendstem Feuchtgebiet renaturiert wurden. Etwa 250 zum Teil bestandsgefährdete Arten finden im und um das Bingenheimer Ried beste Bedingungen.
  • Insta-Star wie Romina Palm: Sie ist durch „Germany’s Next Topmodel“ (GNTM) bekannt geworden.

    Negative Effekte von Instagram : „Auf Mädchen lastet ein enormer Druck“

    Viele junge Mädchen posten Fotos von sich auf Instagram. Die Plattform birgt auch Risiken. Medienwissenschaftlerin Maya Götz spricht im Interview über den Druck auf junge Frauen, die Logik von Likes und Germany’s Next Topmodel.
  • Das „Friends“-Comeback : Die, in der alle zurückkehren

    Nach 17 Jahren erscheint eine neue und diesmal wohl wirklich letzte Folge der Serie „Friends“. Was ist davon zu erwarten? Ein Gespräch.
  • K-Pop : BTS greift nach weiteren Sternen im Popstarhimmel

    Mit „Dynamite“ gelang ihnen im vergangenen Jahr der internationale Durchbruch – jetzt hat BTS die zweite englischsprachige Single „Butter“ veröffentlicht. Und innerhalb von Stunden alle Rekorde gebrochen, die sie selbst aufgestellt hatten.
  • Möbelmanufaktur Freifrau : Eins plus Zwei

    Hansjörg Helweg hat die Marke Freifrau erst vor zehn Jahren gegründet. Mit 57 zieht er sich nun schon zurück und übergibt sie an seine Söhne: die Zwillinge Marc und Niklas Helweg.
  • Wie die biblisch „Stadt auf dem Berge“ erhebt sich Amöneburg 150 Meter über dem Ohmbecken. Hier nahm Bonifatius 721 seine Missionstätigkeit auf

    Der Wandertipp : Dem Himmel dank Bonifatius ein Stück näher

    Die Missionstätigkeit von Bonifatius schenkte einigen Orten frühe Nachweise – hier sind es 1300 Jahre. Auch wenn die Feier ausfällt, ist „Amanaburch“ eine Reise wert.
  • Allein im Netz : Warum Onlineshopping auf Dauer einsam macht

    Entspannt durch die Stadt zu bummeln ist bei uns gerade noch keine Option, Einkaufen im Netz zudem bequem. Viele dürften in Zukunft dabei bleiben. Dabei steht das Onlineshopping für ein größeres Problem.
  • In Sydney: ein Supermond steht Ende April über der Harbour Bridge.

    Reisen in der Pandemie : Supermond-Rundflug in Rekordzeit ausverkauft

    Es dauerte keine drei Minuten, bis die rund 100 Tickets für den „Flug ins nirgendwo“ weg waren: Die Passagiere fliegen dabei von Sydney nach Sydney – und beobachten in 13.000 Metern Höhe einen Supermond sowie eine Mondfinsternis.
  • Durch die Blume: Die Lippische Rose symbolisiert in Nordrhein-Westfalen den Kreis Lipp, der Fluss (links) steht für das Rheinland, das Pferd für Westfalen.

    Identitätsstiftendes Symbol : Im Namen der Rose

    Die Lippische Rose symbolisiert in Nordrhein-Westfalen den Kreis Lippe als kleinsten Landesteil. Für die Behörde des Kreises wurde die Rose jetzt durch ein neues abstraktes Logo ersetzt – was auf breite Ablehnung stößt.
  • Hitliste der Vornamen : Klingt einfach gut

    Weich, nett, eingängig: Die beliebtesten Vornamen des vergangenen Jahres sind vor allem – schön. Wie ist es dazu gekommen? Und was geht so verloren?
  • Verwechslungsgefahr – Gigi Hadids Zuckerwatte sieht dem TikTok-Cloudbread verdächtig ähnlich.

    TikTok-Rezepte : Von Ramen-Lasagne und Gigis Wodka-Pasta

    Ob innovative Tortilla-Faltmethoden oder ein Nudel-Rezept von Supermodel Gigi Hadid – längst findet man auch auf TikTok Rezepte zum Nachkochen. Doch taugen die Gerichte auf der Videoplattform etwas?
  • Bastionär: Seit Freilegung von wucherndem Rankenwerk ist der Blick von der Kollenburg auch wieder ins Maintal möglich.

    Der Wandertipp : Die Wacht am Main

    Vom Wuchs befreit, die Mauern befestigt, präsentiert sich die Kollenburg eindrucksvoller denn je vor dem Hintergrund endloser Spessartwälder. Zu entdecken ist der Sitz eines Regionalgeschlechts mit Behauptungswillen.