https://www.faz.net/-hrx-a0f44

Justin Timberlake im Gespräch : „Ständig sagen mir alle, ich hätte den Verstand verloren“

  • -Aktualisiert am

Lässt sich nicht festlegen: Justin Timberlake, der 1981 in Memphis geboren wurde, ist Sänger, Komponist, Moderator und Schauspieler. Bild: Benjamin Zibner/BILD

Der einstige Kinderstar Justin Timberlake über seine Zeit bei der Boyband NSYNC, den Soundtrack zum Film „Trolls World Tour“ und inspirierende Playlists von jüngeren Kollegen.

          7 Min.

          Herr Timberlake, mit welcher Art von Musik hat Ihr Tag heute begonnen?

          Ich bin heute Morgen mit R&B/Soul in den Tag gestartet.

          Ist das ein Ritual, oder hängt es von Ihrer Stimmung ab?

          Ich entscheide das instinktiv in dem Moment, in dem ich mir die Musik aussuche. Das ist ja das Großartige an der Art, wie wir heute Musik hören können. Wenn ich in einer bestimmten Stimmung bin, ist der passende Soundtrack dazu sofort verfügbar. Ich kann auch viel mehr experimentieren, um Überraschungen zu erleben. Wenn es um Musik geht, bin ich immer neugierig. Musik kann tatsächlich meinen Gefühlshaushalt ändern.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wie sensibel darf es sein? Der Philosoph Richard David Precht während der phil.Cologne im September 2021

          Precht und Flaßpöhler : Sie nennen es Freiheit

          Die haltlosen Behauptungen der Impfskeptiker dringen immer weiter in die bürgerliche Mitte vor. Für die neue pandemische Situation ist das fatal.
          Kölner Parallelwelt: Volle Ränge beim Spitzenspiel gegen Mönchengladbach

          Volles Stadion in Corona-Krise : Bundesliga-Spitzenspiel in Absurdistan

          Empörung und Fassungslosigkeit vieler Menschen beim Blick auf das volle Stadion in Köln sind verständlich. Aber allein der Bundesliga dieses groteske Bild vorzuwerfen, wäre zu leicht.