https://www.faz.net/-hrx-a5va4

Il Makiage in Deutschland : In 90 Sekunden zum perfekten Make-up

  • -Aktualisiert am

Farben für jeden Hautton: Pinsel der Beauty-Marke Il Makiage Bild: Hersteller/PR

Il Makiage bringt sein innovatives Konzept nach Deutschland und verspricht den perfekten Ton fürs Make-up zu finden – innerhalb von 90 Sekunden und ohne den Hautton der Kundin jemals gesehen zu haben.

          1 Min.

          Es gibt Beautyprodukte wie Mascara, Lidschatten oder Lippenstift, die ohne großes Drogerie-Beratungsgespräch im virtuellen Einkaufskorb landen und auch zuhause funktionieren. Bei Makeup sieht das schon anders aus. Dafür ist meist noch immer der Gang ins Geschäft unerlässlich, doch auch dort nicht immer von Erfolg gekrönt. Der Handrücken, auf dem die Tester ausprobiert wurden, gleicht nach dem Einkauf einem Schlachtfeld, auf dem sich Hauttöne tummeln. Und im grell blauem Drogerielicht hat man den eigenen Hautton trotzdem nicht gefunden.

          Dass es auch anders geht, zeigt Il Makiage. Beautyaffine Instagram-Nutzer werden den Namen kennen und sich freuen, denn die erfolgreiche Beauty-Marke aus New York verkauft nun auch in Deutschland.

          Per Algorithmus zum perfekten Make-up 

          Il Makiage feiert mit einem innovativen Konzept internationale Erfolge. Die Kosmetikmarke der beiden Geschwister Oran Holtzman und Shiran Holtzman-Erel empfiehlt mithilfe eines Algorithmus die optimale Make-up-Nuance – ohne den Hautton der Käuferinnen jemals gesehen zu haben. Innerhalb ihres 90-Sekunden- „Powermatch-Quiz“ wird der richtige Ton aus 50 unterschiedlichen Grundtönen, sowie 700 verschieden Kombinationsmöglichkeiten entschlüsselt. Fragen nach dem gewünschten Finish oder der Deckkraft definieren den Ton abschließend. Steht das passende Make-up fest – das Unternehmen verspricht mit seiner KI immerhin eine Trefferquote von 94 Prozent –, empfiehlt der Algorithmus passende Produkte, um den Look zu vervollständigen.

          Die Beauty-Brand zählt längst zu den am schnellsten wachsenden Kosmetikunternehmen in den Vereinigten Staaten. Dabei ist sie nicht nur mit ihrem Quiz internationale Vorreiter. Il Makiage hat verstanden, dass eine Marke nicht mehr ausschließlich auf dem analogen Weg erfolgreich werden kann. Kunden wollen Marken erleben, noch bevor sie sie im realen Leben gesehen oder getestet haben. Schon längst werden Trends auf Instagram, Tiktok oder YouTube geboren, vorgestellt und vermarktet. Auch Il Makiage hat verstanden, dass seine Werbung am besten in den sozialen Netzwerken und über Influencer funktioniert – dadurch, dass deren Follower sie für authentisch und vertrauenswürdig halten, werden diese Attribute auch gleichzeitig auf die Marke übertragen.

          Il Makiage mischt mit seinen tierversuchs- und parabenefreien Produkten ab Ende November den deutschen Kosmetikmarkt auf und richtet sich damit direkt an die Generation, die ihr Leben durch und mit den sozialen Netzwerken gestaltet. Das könnte die Art und Weise wie wir künftig Beautyprodukte kaufen und erleben weiter verändern.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          „Make America great again“ war in erster Linie eine Kampfansage an andere Nationen.

          Amerikanische Außenpolitik : Trumps Vakuum

          Der 45. Präsident hinterlässt in den Vereinigten Staaten einen Trümmerhaufen. Die Weltpolitik war widerstandsfähiger.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.