Wein: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nur etwa alle 20 Jahre Veveys Winzerfest der Superlative

Ein kleiner Ort am Genfersee feiert ein riesiges Fest, um seine besten Winzer zu ehren. Die Feierlichkeiten finden nur einmal in jeder Generation statt – es ist das erste Fest seit 1999. Mehr

19.07.2019, 17:21 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Wein

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Griechenland Auch Touristen sind von Gott geschickt

Die Mönchsgemeinschaft von Athos auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki ist ein schwer zugängliches Terrain, für Frauen ganz verboten. Und doch lässt sich mit ihr flüchtig in Kontakt treten. Mehr Von Volker Mehnert

18.07.2019, 06:53 Uhr | Reise

Verlagshaus Meininger „Winzer und Einkäufer wollen Informationen auf Papier“

Beim Verlagshaus Meininger dreht sich seit mehr als 100 Jahren alles um Wein. Dem Verlag mit der bewegten Geschichte ging es nie besser. Das liegt auch an der zunehmenden Begeisterung für das Getränk. Mehr Von Bernd Freytag, Neustadt/Weinstraße

17.07.2019, 21:30 Uhr | Wirtschaft

Genuss am Sommerabend Rotweine, die auch neben dem Grill gut stehen

Für den Cabernet Franc gilt die Regel: Zwei Personen benötigen zwei Flaschen – aber das schadet ja nicht. Unser Autor ist Weinkolumnist der F.A.S. und klärt über die Vorurteile gegenüber Rotweinen im Sommer auf. Mehr Von Stephan Reinhardt

13.07.2019, 18:52 Uhr | Stil

Restaurant „Oben“ Kann gutes Essen wirklich böse sein?

Der Alte Kohlhof in Heidelberg wurde vom Ausflugslokal zum Sternerestaurant. Lokalpolitiker versuchen seitdem, den Feinschmeckern das Restaurant wieder zu entreißen. Zum Glück ohne Erfolg. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

13.07.2019, 15:44 Uhr | Stil

Aldi-Wein Weinelite beim Billigheimer

Aldi ist der bedeutendste Weinhändler Deutschlands. Nun ist wieder ein Elite-Winzer im Discounter-Regal gelandet. Was bedeutet das für die Kunden? Mehr Von Oliver Bock

12.07.2019, 20:50 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Affen, Löwen, Adler

Im Frankfurter Zoo wird gefüttert, geplant und gebaut. Und beim Discounter gibt es guten Wein aus der Region. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D’Inka

12.07.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Beziehungskolumne Wie Geiz Beziehungen ruiniert

Bei einem Date getrennt zahlen? Für unsere Autorin ein absolutes No-Go – und ein triftiger Grund, sich nicht mehr mit einer neuen Bekanntschaft zu treffen. Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“ Mehr Von Johanna Dürrholz

10.07.2019, 06:49 Uhr | Stil

Griechischer Wein Mit einer Brise Salz im Glas

Die griechische Insel Tinos ist ein eher unwirtlicher Ort. Dem Franzosen Stéphane Derenoncourt gelingt es dennoch, dort einen Spitzenwein anzubauen. Mehr Von Rainer Hermann, Tinos

09.07.2019, 11:19 Uhr | Stil

Weingut Bischel in Rheinhessen Brot und Wasser für Weiberhasser

Das Weingut Bischel der Gebrüder Runkel in Rheinhessen produziert Tropfen erster Güteklasse. Die Brüder optimierten das Erbe ihres Großvaters. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

30.06.2019, 09:53 Uhr | Stil

Kaffee aus dem Zapfhahn Ein Pub ganz ohne Alkohol

Kaffee statt Bier aus dem Zapfhahn, alkoholfreier Wein und Cocktails ohne Prozente: In Dublin gibt es jetzt Irlands erstes Pub, der keinen Alkohol ausschenkt. Der Laden läuft überraschend gut. Mehr

25.06.2019, 13:17 Uhr | Gesellschaft

Neues aus der Gastronomie Küche, Köche und Termine

Eröffnet, geschlossen, neuer Chef, andere Karte: Die Lokale-Szene ändert sich stetig. Ein Update im Juni, mit Namen und Nachrichten aus der Gastronomie. Mehr Von Jacqueline Vogt

23.06.2019, 14:00 Uhr | Rhein-Main

Besondere Cafés und Bars Auf ist, wenn Sommer ist

Manche Cafés und Bars gibt es nur in der warmen Jahreszeit. Hier verraten wir unsere Favoriten in Darmstadt, Frankfurt und Mainz. Mehr Von Katja Borowski, Peter Eisenhuth und Alexander Jürgs

19.06.2019, 17:54 Uhr | Rhein-Main

Neurologie „Musik verändert die Chemie des Hirns“

Der Geiger und Neurowissenschaftler Stefan Kölsch über Walgesänge, die ersten Instrumente der Weltgeschichte, Parkinson-Patienten, die Walzer tanzen, und seine kindliche Liebe zur Marschmusik. Mehr Von Till Hein

17.06.2019, 08:28 Uhr | Wissen

Alkoholfreie Getränke Wein ohne Rausch – Zukunftsmarkt oder ewige Nische?

Alkoholfreier Wein fristet in Deutschland ein Nischendasein. Eine deutsche Traditionskellerei setzt nun auf junge Kunden. Ist ein Erfolg wie von alkoholfreiem Bier möglich? Mehr Von Bernd Freytag

15.06.2019, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Karriere im Rollstuhl Glücklichsein als Entscheidung

Von einem Unfall lässt sich Bento de Mendonça Amaral nicht entmutigen. Trotz seiner Querschnittlähmung wird er ein ausgezeichneter Sportler und Önologe in Porto Mehr Von Sara Alves, Deutsche Schule zu Porto

11.06.2019, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Weinbau „Zur Süße gehört die Säure“

Was hat der Sommer 2018 für den Weinbau bedeutet, und wie schmecken die 2018er Weine? Ein Gespräch mit dem Rheingauer Winzer Sebastian Hanka. Mehr Von Jacqueline Vogt

05.06.2019, 11:55 Uhr | Rhein-Main

Jo Malone Ihre Duftmarken

Mit dem Unternehmen Jo Malone hat seine Gründerin Jo Malone nichts mehr zu tun. Beim Treffen in London erzählt sie, warum sie auch „Bluthund“ genannt wird und wie sie nach langer Pause noch einmal neu startete. Mehr Von Jennifer Wiebking

03.06.2019, 07:41 Uhr | Stil

Weinanbau Warum Sie ein Anrecht auf alte Reben haben

Wissen Sie, wie alt die Reben Ihres Lieblingsweines sind? Vermutlich nicht, interessant ist es dennoch. Ein kleines Loblied auf zwei Auslesen von der Mosel, wie sie nirgends auf der Welt kopiert werden können. Mehr Von Stephan Reinhardt

01.06.2019, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Weingut Zehnthof Luckert Der Fürstbischof bittet zur Soiree im Glas

Die Brüder Wolfgang und Ulrich Luckert aus Sulzfeld in Franken wollen mit den Weinen ihres Zehnthofs nicht jedem gefallen. Genau das aber gefällt ihren Fans. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

31.05.2019, 12:43 Uhr | Stil

Kellerei Tramins „Epokale“ 100 Punkte aus dem Stollen

Willi Stürz und seine Kellerei Tramin sind bekannt für ihre besonderen Weine – allen voran ihre Gewürztraminer. Nun hat Stürz einen Wein geschaffen, der sieben Jahre lang in einem Bergwerkstollen lagerte. Mehr Von Peter Badenhop

27.05.2019, 16:07 Uhr | Stil

Hotel „Borgo Egnazia“ Das beinahe echte apulische Dorf

Minimalistisch und bäuerlich zugleich: Das Luxushotel Borgo Egnazia wurde in Form eines süditalienischen Gutshofes errichtet. Mehr Von Andrea Diener

23.05.2019, 07:23 Uhr | Reise

Bio-Weinanbau aus Hochheim Smalltalk mit Prinz Charles

Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria lernen die Windsors ihren Hoflieferanten Winzer Reiner Flick kennen. Der „Hock“ aus Hochheim schmeckt dem britischen Königshaus schon seit zwei Jahrhunderten. Mehr Von Heike Lattka

22.05.2019, 19:50 Uhr | Rhein-Main

Von Winzern lernen Tricks für den Weinanbau

Manche Winzer bedienen sich krasser Tricks, um ihre Weine ausdrucksstärker zu machen. Böse Scharlatane? Nicht unbedingt, so entsteht manch weltberühmter Wein. Mehr Von Gerald Franz

22.05.2019, 07:49 Uhr | Stil

Ehemann Linsenhoffs Reitlehrer aus tiefstem Herzen

Klaus-Martin Rath ist der Mann an der Seite der ehemaligen Dressurreiterin Ann Kathrin Linsenhoffs. Aber er ist noch viel mehr. Zum Beispiel Pferdekenner und Familienmensch. Mehr Von Peter Lückemeier

19.05.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Restaurant in Manchester Wie aus einer teuren Weinflasche ein PR-Coup wurde

Ein Restaurant-Mitarbeiter macht einen sehr teuren Fehler. Doch anstatt ihn zu feuern, wenden sich seine Chefs an die Öffentlichkeit – und landen damit einen riesigen Erfolg. Mehr

18.05.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Park von Clos Lucé Dem Mythos Leonardo ganz nah

Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci im französischen Amboise an der Loire. Im Park von Clos Lucé kann man auch heute noch auf den Spuren des Genies wandeln. Mehr Von Christa Hasselhorst

15.05.2019, 22:32 Uhr | Wirtschaft

Freiwillig oder verpflichtend? Der Trinkgeld-Wahnsinn

Immer offener fordern Gastwirte den „Tip“ für ihre Kellner ein. Wirklich freiwillig ist der Obolus längst nicht mehr. In Amerika regt sich jetzt Widerstand. Und hierzulande? Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

15.05.2019, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Salomonen-Inseln Tauchen zwischen Weltkriegs-Wracks

Auf den Salomonen tobten einst die verlustreichsten Schlachten des Pazifikkrieges. Was davon übrig blieb, liegt auf dem Grund des Stillen Ozeans, erobert von Korallen. Für Touristen Grund genug, bis ans Ende der Welt zu reisen. Mehr Von Florian Sanktjohanser

12.05.2019, 13:00 Uhr | Reise

60 Sorten der Knolle Dieser Mann macht Kartoffeln wieder hip

Auf multiethnischen Bolzplätzen ist „Kartoffel“ kein Kompliment – gilt es doch den langweiligen Deutschen. Dass die Knollen aber weder öde noch deutsch sind, zeigt Otmar Binder, der 60 verschiedene Sorten anbaut. Mehr Von Lukas Fuhr

08.05.2019, 14:04 Uhr | Stil

Weinanbau Neuer Wein aus alten Sorten

Samtrot und Hartblau und Adelfränkisch: Solche längst vergessenen Reben findet ein Wissenschaftler in deutschen Weinbergen, manches entdeckt er auch im Wald. Ulrich Martin sorgt dafür, dass Winzer etwas davon haben. Mehr Von Uwe Kauss

05.05.2019, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Blumensaison Von schnellen Stauden und rasanten Rankern

Die grünen Daumen dürfen sich freuen: Mit dem Frühling startet auch die Blumen- und Pflanzensaison. Ob im Garten oder im Kübel auf dem Balkon – diese Sorten kommen dabei groß raus. Mehr Von Ina Sperl

04.05.2019, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Familie Dautel Rebellen mit Weingut

Rebellen sind Ernst, Christian und all die anderen Dautels aus dem württembergischen Winzerort Bönnigheim schon immer gewesen – was ihren Weinen keineswegs schadet. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

03.05.2019, 13:15 Uhr | Stil

Frankfurter „One Forty West“ Luxus-Turm mit Weitblick und Weinkeller

Im Westend entsteht das „One Forty West“. Oberpolier Michael Ulrich ist für die Betonarbeiten verantwortlich, auch in 140 Meter Höhe. Doch dort wohnen möchte er nicht. Mehr Von Tom Schmidtgen

03.05.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Alfons Schuhbeck wird 70 Unser aller Koch

Er füllt vom Sternekoch bis zum Gewürzhändler so viele Rollen aus, dass man denkt, es gäbe ihn mehrmals: Alfons Schuhbeck zum siebzigsten Geburtstag. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

02.05.2019, 12:46 Uhr | Stil
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z