Sonia Rykiel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stil-Fragebogen Über Glück und Unglück entscheidet keine schwarze Katze

Er beliefert die dänische Königsfamilie mit Schmuck und würde zuhause niemals Jogginghosen tragen: Schmuckdesigner Ole Lynggaard über Aberglaube, Smalltalk und Modesünden. Mehr

24.12.2017, 17:21 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Sonia Rykiel

1
   
Sortieren nach

Zum Tod Sonia Rykiels Das Ende einer Ära

Sie hatte ihre ersten Pullover für sich selbst in der Schwangerschaft gestrickt. 1968 traf ihre Mode den Nerv der Zeit und Sonia Rykiel wurde von Paris aus zur „Queen of Knits“ und machte ihr Modehaus zu einer Institution. Mehr Von Jennifer Wiebking

25.08.2016, 13:24 Uhr | Stil

Literarisches Paris Der Nabel des Zentrums des Universums

Das Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés war in der Nachkriegszeit der intellektuelle Mittelpunkt Europas. Und die Spuren sind bis heute sichtbar. Mehr Von Rob Kieffer

02.07.2015, 10:28 Uhr | Reise

Bestverdienende Models Gisele Bündchen verdient mal wieder am allermeisten

Sie braucht sich schon lange nicht mehr durch lästige Castings zu quälen: Gisele Bündchen führt seit 2002 die Liste der höchstdotierten Models an. Alleine im vergangenen Jahr hat sie etwa 47 Millionen Dollar verdient. Mehr Von Alfons Kaiser

19.08.2014, 22:27 Uhr | Stil

Mode aus Island Gestrickt aus der Krise

Die Rezession hat in Island ihre Spuren hinterlassen. Nun soll die Mode helfen, alte Wunden zu heilen – und muss ihren Weg zwischen Tradition und Avantgarde finden. Mehr Von Florian Siebeck, Reykjavík

02.07.2014, 15:51 Uhr | Stil

Ralph Lauren Die heilige Familie amerikanischen Stils

Vierzig Jahre in der Mode: Ralph Laurens Jubiläumsshow ist einer der Höhepunkte der Fashion Week in New York. Mit seinem Signet - dem Polosport - hat er auf das richtige Pferd gesetzt. Es ist zum Markenzeichen für Upper-Class-Mode geworden. „Schwere Kost“, urteilt Alfons Kaiser dennoch. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

10.09.2007, 14:03 Uhr | Stil

Frankreichs Fernsehduell Die Empörte und der Vernünftige

Die Fernsehdebatte vor der französischen Präsidentenwahl hat klare Gegensätze offengelegt: Royal gibt sich als großzügige „Mutter der Nation“ und setzt auf Mitgefühl statt Fakten. Sarkozy schlüpft in die Rolle des vernünftigen Familienoberhauptes, das die Finanzen in Ordnung bringen will. Beobachtungen von Michaela Wiegel. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

03.05.2007, 15:56 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z