Roberto Cavalli: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Cavalli gegen Ferragni Modemacher beschimpft Influencerin: Sie will ihre Brüste schonen

Auf Instagram greift Modemacher Roberto Cavalli die berühmte Influencerin Chiara Ferragni an. Und wirft ihr unter anderem vor, dass sie ihren Sohn nicht stillt. Mehr

05.12.2018, 16:10 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Roberto Cavalli

1 2
   
Sortieren nach

Warum geht Tomas Maier? Diskret ist nicht mehr

Nach 17 Jahren verlässt Tomas Maier die italienische Marke Bottega Veneta. Für die Modewelt gleicht die Nachricht einem Erdbeben. Mehr Von Alfons Kaiser, Florenz

14.06.2018, 13:55 Uhr | Stil

Männer müssen draußen bleiben Erste Modewoche Saudi-Arabiens unterliegt strengen Auflagen

In Saudi-Arabien hat die erste Modewoche des Königreichs begonnen. Modestars wie Jean Paul Gaultier und Roberto Cavalli reisten zu der Premiere an, bei der Kameras ebenso verboten waren wie männliche Zuschauer. Mehr

11.04.2018, 10:51 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Gucci und Cavalli setzen auf Eleganz

Bei der Mailänder Modewoche überrascht Roberto Cavalli mit Ton-in-Ton-Outfits. Der Designer, der sonst eher für Animalprints in schrillen Farben bekannt ist, setzte in dieser Kollektion auf Eleganz, ebenso wie Gucci-Designerin Frida Giannini, die Entwürfe in schwarz-weiß zeigte, mit ab und zu eingestreuten gelben Farbtupfern. Mehr

10.01.2018, 03:52 Uhr | Feuilleton

Krizia-Gründerin gestorben Auch sie entwarf Italien

Mehr als ein halbes Jahrhundert lang arbeitete Designerin Mariuccia Mandelli mit am italienischen Modewunder. Nun ist die Gründerin der Marke Krizia gestorben. Mehr Von Alfons Kaiser

07.12.2015, 17:36 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche In die Zukunft, was das Zeug hält

In Mailand geben junge Designer das Tempo vor. Die Alten folgen mit schnellen Schnitten. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

29.09.2015, 08:43 Uhr | Stil

Männermode in Mailand und Paris Ritter ohne Rüstung

Die Männermode in Mailand und Paris gibt sich den Frauen hin – was Stoffe und Schnitte angeht. Volumen, Pelz und glänzende Haute-Couture-Stoffe trägt der Mann im Herbst und Winter 2014. Mehr Von Markus Ebner, Mailand/Paris

20.01.2014, 16:03 Uhr | Stil

Düsseldorfer Modehaus Eickhoff Wir hören auf dem Höhepunkt auf

Ein Düsseldorfer Traditionshaus schließt. Modehändler Albert Eickhoff spricht im F.A.Z.-Interview über das Ende seines Geschäfts und die Krise des familiengeführten Fachhandels. Mehr

11.11.2013, 15:24 Uhr | Stil

Expansion im Ausland Die Versaces wollen einen Teil von Versace verkaufen

Das italienische Modehaus Versace gehört ganz der Familie - bisher. Denn angeblich soll ein Teil an einen Finanzinvestor verkauft werden, um im Ausland expandieren zu können. Mehr

12.09.2013, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Mailänder Mode Der Gladiator im Kleiderkampf

Die Modewochen in Mailand begannen erdig und ehrlich mit Pucci, Prada und Armani. Roberto Cavalli hingegen verwandelte den Laufsteg in eine russische Winterlandschaft, durch die seine pelzgewärmten Models mit Hunden flanierten. Mehr Von Alfons Kaiser

02.08.2013, 01:23 Uhr | Lebensstil

Florierendes Geschäft Pelz verliert den Makel

Tierschützer warnen zwar wie eh und je, aber Pelzmode ist wieder populär - auch in Deutschland. Das globale Geschäft mit Tierfellen floriert wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Mehr Von Marcus Theurer

30.11.2012, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Mailänder Modewoche Offene Tore im Königreich

In die Mailänder Mode muss man nicht mehr einfach hineingeboren sein. Einige Häuser suchen langsam den Kontakt nach außen. Was sonst noch neu ist – und wer sich dem Neuen verwehrt. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

25.09.2012, 08:28 Uhr | Stil

Styling der Stars Der Oscar geht ans Kleid

Auf dem roten Teppich haben viele Schauspielerinnen den größten Auftritt ihres Lebens. Dabei spielen sie nur eine Rolle, die andere ihnen auf den Leib geschneidert haben. Mehr Von Esma Annemon Dil

25.02.2012, 14:34 Uhr | Stil

Ungarische Schneiderkunst Savile Row in Budapest

In den Sechzigern galten die Ungarn als die besten Schneider Londons. Heute droht die Kunst selbst in ihrer Heimat auszusterben. Zu Besuch bei einigen der Letzten ihrer Zunft. Mehr Von Sebastian Garthoff, Budapest

28.01.2012, 20:21 Uhr | Stil

Designer-ABC Ferré, Gianfranco

Gianfranco Ferré zählte neben Gianni Versace und Giorgio Armani zu den großen Drei der italienischen Modebranche. Im Juni 2007 starb er überraschend im Alter von 62 Jahren. Bei der Fashion Week in Mailand war am Montag Abend die allerletzte von ihm designte Kollektion zu sehen. Mehr Von Julia Kunkelmann

01.01.2012, 21:50 Uhr | Stil

Wetten, dass sie alle dabei waren? Gästeliste

„Wetten dass..?“ war das Wohnzimmer der deutschen Fernsehunterhaltung. Eine Inventur. Mehr Von Marcus Jauer

02.12.2011, 16:10 Uhr | Feuilleton

Aus dem Frankfurter Geschäftsleben Auf und zu, von hier nach dort

Kontrastprogramm: Das älteste Spezialgeschäft für Meissner Porzellan, John Montag, schließt nach mehr als 60 Jahren. Neu aufgemacht im ehemaligen Cri-Cri-Haus hat am Donnerstag die amerikanische Modekette Urban Outfitters. Mehr Von Petra Kirchhoff

01.09.2011, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Mailänder Modewoche Ski Heil, es geht bergauf!

Die Mailänder Modewoche zeigt sich von ihrer besten Seite. Nach der Krise haben sich die Designer neue Freiheiten erarbeitet. Früher war die Modewelt für Europäer, heute ist sie für alle. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

27.02.2011, 20:05 Uhr | Stil

High-Low-Kooperation H & M & Co.

Die Zusammenarbeit des Modehauses H & M mit großen Designern ist auf dem Höhepunkt angelangt - und so langsam auch am Endpunkt. Der Marketingeffekt ist ausgelaugt, die Demokratisierung der Mode stellt nicht nur Modeschöpfer wie Alber Elbaz auf eine harte Probe. Mehr Von Alfons Kaiser

23.11.2010, 20:46 Uhr | Stil

Victoria Beckham Von der Trash-Queen zur Designerin

Viele Jahre wurde Victoria Beckham belächelt und von der Modewelt nicht ernst genommen. Jetzt ist aus der selbsternannten Stilikone eine echte Designerin geworden. Die Kleider kosten zwischen 1000 und 4500 Euro. Mehr Von Anke Schipp

11.05.2010, 09:19 Uhr | Stil

Mode im Internet Ins Netz gegangen

Auf einer Luxuskonferenz in Berlin herrscht Begeisterung über das virtuelle Einkaufen und Vermarkten. Ausgerechnet die deutschen Referenten aber verhedderten sich in Marketingsprech und Ethikvisionen. Mehr Von Alfons Kaiser, Berlin

19.11.2009, 12:46 Uhr | Stil

Modebranche in der Krise Schlussverkauf ohne Ende

Viele Modehäuser leiden unter den Krisenfolgen. Einige Designer hören auf, andere streiten sich mit ihren Managern oder suchen nach anderer Beschäftigung. Der Insolvenzantrag von Escada in der letzten Woche wird nicht der letzte bleiben. Mehr Von Alfons Kaiser

19.08.2009, 12:38 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Die Lieblingsfarbe der Krise

Bei der Mailänder Modewoche werden die Kollektionen für die nächste Herbst-/Wintersaison präsentiert. Aber nicht nur die Entwürfe, auch die Stimmung erinnert an einen trüben Novembertag. Mehr Von Anke Schipp

02.03.2009, 13:42 Uhr | Stil

H&M meets Comme des Garçons Avantgarde trifft auf Masse

Rei Kawakubo gehört zur Mode-Avantgarde und bedient neuerdings für H&M die Masse. Ein Projekt, das Kratzer am Mythos der japanischen Designerin hinterlassen könnte: Nun wird sie niemand mehr für einen Geheimtipp halten. Mehr Von Anke Schipp

10.11.2008, 15:06 Uhr | Stil

Schönheitswettbewerb Miss Universum kommt aus Venezuela

Dayana Mendoza ist offenbar eine Frühaufsteherin. Jedenfalls schaffte es die Venezolanerin, schon um acht Uhr morgens so schön auszusehen, dass sie zur schönsten Frau der Welt gekürt wurde. Mit Vietnam war erstmals ein kommunistisches Land Gastgeber der Show. Mehr

14.07.2008, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Mode für alle Die Avantgarde geht auf den Massenmarkt

Künstlerisch wertvoll, aber schwer verkäuflich: Viele Designer kamen bisher beim Massenpublikum nicht an - zu extravagant. Doch nun arbeiten viele Modemacher mit Kaufhäusern und Modemarken zusammen und schmücken diese mit einem guten Namen. Mehr Von Alfons Kaiser

29.04.2008, 19:42 Uhr | Gesellschaft

Mode im Mittleren Osten „Araberinnen kleiden sich superperfekt“

Majed Al Sabah stammt aus der königlichen Familie Kuweits. Der Scheich vertreibt westliche Mode im Mittleren Osten und kennt so ziemlich jeden in der Modeszene. Das zeigt sich auch während des Gesprächs mit F.A.Z.-Redakteur Alfons Kaiser. Mehr

15.03.2008, 06:14 Uhr | Stil

Prognose Der Luxus für die Massen hat an Glanz verloren

Spendierfreudige Verbraucher mit mittlerem Einkommen, die sich einst mit Gütern der gehobenen Preiskategorie nach oben kauften, überlegen mittlerweile, ob sie sich die Handtasche von Gucci & Co. wirklich leisten möchten. Mehr Von Pallavi Gogoi

23.01.2008, 08:00 Uhr | Finanzen

Die Spice Girls in Köln Allein singen macht dick

Freundschaft endet nie: Die wiedervereinigten Spice Girls gaben in Köln das einzige Deutschland-Konzert ihrer Welttournee - eine Pyjamaparty mit fast 14.000 überwiegend weiblichen Fans. Mehr Von Julia Bähr

21.12.2007, 16:08 Uhr | Feuilleton

Erklär mir die Welt (75) Warum gibt es Jeans für 9 und für 900 Euro?

Die teure Hose kommt vom Markenhersteller. Die billige vom Aldi. Die teure kostet zehnmal so viel. Trotzdem kaufen sie viele Leute. Wieso? Neuroökonomen glauben: Im Gehirn findet beim Kauf eines Markenproduktes eine ähnliche Reaktion statt wie bei einem Drogenrausch. Mehr Von Patrick Bernau

20.11.2007, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Albert Eickhoff Der König der Allee

Albert Eickhoff ist der bekannteste deutsche Einzelhändler für Luxusmode. Der Erfolg seines Düsseldorfer Geschäfts basiert auf dem alten Prinzip: Alles aus einer Hand. Sein Leben lang kämpfte er nicht nur für guten Stil und für gute Umsätze - sondern auch gegen Vorurteile. Mehr Von Anke Schipp und Alfons Kaiser

24.09.2007, 10:39 Uhr | Stil

Mode Victoria von der Stange

Wer das pinkfarbene Kleid toll fand, das Victoria Beckham zum Debüt ihres Mannes bei L.A. Galaxy trug, muss nicht 1600 Euro für das Original von Roland Mouret ausgeben. Eine fast identische Kopie gibt es für knapp 90 Euro. Mehr Von Julia Kunkelmann

21.08.2007, 18:44 Uhr | Stil

Die 60. Filmfestspiele in Cannes Farbenpracht im Scheinwerferlicht

Stars wie Juliette Binoche, Andie McDowell und Liz Hurley sorgten am Mittwoch bei der Eröffnung der 60. Filmfestspiele in Cannes für viel Glamour. Doch auch der Festivalbeitrag „My Blueberry Nights“ und ein experimenteller Kurzfilm von David Lynch fanden viel Applaus. Mehr

17.05.2007, 14:03 Uhr | Feuilleton

Oksana Robski Die russische Venusfalle

Oksana Robski weiß, wie man sich reiche Männer angelt. Sie hat drei profitable Ehen hinter sich und schreibt darüber Bücher in einer Villa am Rand von Moskau. Das Porträt einer anmutigen Ideologin der zwischenmenschlichen Marktwirtschaft. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

26.01.2007, 21:05 Uhr | Feuilleton

Bambi-Verleihung Manchmal kommt Schönheit sogar aus München

Die Bambi-Verleihung war streckenweise zäh, mitunter beunruhigend und manchmal altmodisch rührend. Moderator Harald Schmidt war erstaunlich tapsig - und manchen hätte man den Preis gleich wieder wegnehmen wollen. Die FAZ.NET-Fernsehkritik. Von Stefan Niggemeier. Mehr Von Stefan Niggemeier

01.12.2006, 14:43 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z