Laufsteg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Laufsteg

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Sängerin Pink Noch einmal mit Gefühl und Geschäftssinn

Sie hat Laufsteg und Flaschenzug dabei. Ihre Kleidung mag ein wenig zu viel des Guten sein, aber sie will den Weltfrieden. Zum zweiten Mal in diesem Jahr gastiert Pink in Frankfurt – und wieder ist die Festhalle ausverkauft. Mehr Von Michael Köhler, Frankfurt

23.11.2009, 04:23 Uhr | Rhein-Main

Mode im Internet Ins Netz gegangen

Auf einer Luxuskonferenz in Berlin herrscht Begeisterung über das virtuelle Einkaufen und Vermarkten. Ausgerechnet die deutschen Referenten aber verhedderten sich in Marketingsprech und Ethikvisionen. Mehr Von Alfons Kaiser, Berlin

19.11.2009, 12:46 Uhr | Stil

Luxus am Ende Modehaus Christian Lacroix insolvent

Die Finanzkrise hat den Laufsteg erreicht. 22 Jahre nach seiner Gründung hat das Pariser Haute-Couture-Haus Christian Lacroix Insolvenz angemeldet. In der kommenden Woche soll ein Pariser Gericht darüber entscheiden, ob das Modehaus seine Tätigkeit einstellt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

28.05.2009, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Escada Ein Ladenhüter

Der Modekonzern Escada kämpft ums Überleben. Gelingt die geplante Sanierung nicht, droht die Insolvenz. Auf dem Laufsteg Börse hat dies die Aktie längst ins Straucheln gebracht. Mehr

04.05.2009, 11:00 Uhr | Finanzen

Pariser Mode Glitzerndes Kaleidoskop

Gleich zu Beginn der Prêt-à-Porter-Schauen rauschten schon haufenweise verführerische und sehr eigenständige Entwürfe über den Laufsteg. Dior bot den ersten massenwirksamen Höhepunkt. Mehr

06.03.2009, 22:35 Uhr | Stil

Nachwuchsmodels Es läuft gut für deutsche Mädchen

Sie sind jung, blond und diszipliniert. Deutsche Mädchen sind in der Modebranche gefragt wie nie. Ganz ohne Heidi Klum erobert eine neue Model-Generation die Laufstege von New York bis Mailand. Mehr Von Alfons Kaiser und Anke Schipp

25.02.2009, 13:11 Uhr | Stil

Im Gespräch: der Stilberater „Polyester-Anzüge sehen schrecklich aus“

Zwischen dem Laufsteg auf der New York Fashion Week und dem Büroflur liegen Welten. Wie viel Mode ist am Arbeitsplatz erlaubt? Nicht viel, sagt Stilberater Andreas Rose. Mehr

18.02.2009, 01:02 Uhr | Beruf-Chance

Die Sammlung von Yves Saint Laurent und Pierre Bergé Ein Mondrian auf dem Laufsteg

Eine Jahrhundertkollektion ist die Sammlung von Yves Saint Laurent und Pierre Bergé. Im Februar wird sie im Grand Palais in Paris versteigert - ein Blick auf das großartige Angebot. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

13.02.2009, 20:41 Uhr | Feuilleton

Die Sammlung von Yves Saint Laurent und Pierre Bergé Ein Mondrian auf dem Laufsteg

Eine Jahrhundertkollektion ist die Sammlung von Yves Saint Laurent und Pierre Bergé. Im Februar wird sie im Grand Palais in Paris versteigert - ein Blick auf das großartige Angebot. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

04.02.2009, 16:03 Uhr | Feuilleton

Modestadt Berlin Im Metallic-Mantel der Geschichte

Die Berliner Modewoche wird mit zunehmendem Erfolg nicht gleich zu einer Verkaufsveranstaltung. In der deutschen Hauptstadt, wo die Szene jung ist und der Luxusmarkt nicht etabliert, will man mit Mode mehr zeigen als nur Modeln. Mehr Von Anke Schipp und Alfons Kaiser

02.02.2009, 13:30 Uhr | Stil

Sacha Baron Cohen „Borat“ stürmt Mailänder Laufsteg

In einen grotesken Mantel gehüllt stolzierte „Borat“, der britische Schauspieler Baron Cohen, bei einer Mailänder Modeschau über den Laufsteg. Die Modemacher zeigten sich humorlos und ließen den Komiker von der Polizei abführen. Mehr

27.09.2008, 11:04 Uhr | Stil

Filmfestspiele Venedig Berufsoptimisten unter sich

Der Laufsteg des Lido ist wieder geöffnet: In Venedig beginnen heute mit „Burn After Reading“ die Filmfestspiele. Italienische Filme sind stark vertreten, aber die meiste Aufmerksamkeit erzeugt Hollywood mit Stars wie Brad Pitt und George Clooney. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

27.08.2008, 15:11 Uhr | Feuilleton

Designermode Türkische Schneider auf den Laufstegen der Welt

Billige T-Shirts waren gestern: Die Türkei, das Land der Seidenstraße, nimmt Abschied von der Massenware. Und mausert sich zu einem Standort für Modemarken. Der Wandel war für viele Textilunternehmer schmerzhaft - sie erkannten ihn zu spät. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

26.07.2008, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Alles wie immer in Berlin Modemacher ignorieren Magermodel-Vereinbarung

Sie suchen die Mädchen aus „wie immer“: Die soeben ausgehandelte Vereinbarung der Branche, keine Magermodels mehr auf den Laufsteg zu schicken, berücksichtigen die meisten Verantwortlichen auf der Modewoche in Berlin nicht. Mehr Von Alfons Kaiser

17.07.2008, 22:04 Uhr | Stil

Selbstverpflichtung Modebranche verbannt Magermodels vom Laufsteg

Mit der Verbannung spindeldürrer Models von deutschen Laufstegen geht die Modebranche erstmals gegen Magersucht vor. Vier große Verbände haben sich verpflichtet, keine Magermodels mehr für Modeschauen und Werbefotos zu engagieren. Mehr

11.07.2008, 18:55 Uhr | Gesellschaft

Tchibo auf dem Laufsteg Herz-Brüder steigen bei Escada ein

Die Tchibo-Miteigentümer Herz steigen in den Modekonzern Escada ein - und streben einen Anteil von 25 Prozent an. Der neue Vorstandschef Bruno Sälzer soll jetzt die Wende bringen. Das ist auch nötig, denn wirklich rund liefen die Geschäfte zuletzt nicht. Mehr Von Johannes Ritter und Joachim Herr

24.06.2008, 22:12 Uhr | Wirtschaft

Kindermodel Bei ihrem ersten Shooting trug Kira noch Windeln

Kiras Ziel ist der Laufsteg. Darauf arbeitet die zierliche Zwölfjährige eifrig hin. Viele hungern sich in eine Modelkarriere. Gerade Kinder und Jugendliche sind gefährdet, dann in die Magersucht abzurutschen. Mehr Von Judith Heselhaus, Julia Wilkskamp, Berufskolleg Borken.

24.06.2008, 15:15 Uhr | Gesellschaft

None Düstere Kreise, küssende Musen

München gilt den meisten als Weißwurstmetropole und Laufsteg der Bussi-Bussi-Gesellschaft, weniger als der Hort einer ungestümen künstlerischen Avantgarde. Vor hundert Jahren war das noch anders und in Schwabing der Bär so richtig los. Es begann nach der Eröffnung der Kunstakademie 1885. Die Malerfürsten Lenbach und Stuck scharten ihre Hofschranzen um sich. Mehr

21.05.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Katholische Nachwuchswerbung Mit der Mönchskutte auf den Laufsteg

Die katholische Kirche in Polen läßt sich Einiges einfallen, um geistlichen Nachwuchs zu gewinnen. Nun hat sie das Thema Mode für sich entdeckt. Die katholische Universität Lublin veranstaltete eine Modenschau für Ordenstrachten und Priestergewänder. Mehr

22.04.2008, 15:16 Uhr | Stil

Erbschaftsteuerreform Da werden Sie irre, wenn Sie das durchrechnen

Die Erbschaftsteuerreform sorgt für Arbeit. Auch bei den Beratern von Pricewaterhouse Coopers, die sie ihrer betuchten Klientel auf eigene Weise versuchen nahe zu bringen. Mehr

19.12.2007, 11:45 Uhr | Finanzen

Interview mit Agatha Toth „Soso, Miss Wiesbaden - also ein Dummchen“

Der Titel schmeichelt der 22 Jahre alten „Miss Wiesbaden“ 2007. Doch das Architekturstudium steht bei Agatha Toth an erster Stelle. Im Interview spricht sie über ihr Leben zwischen Hörsaal und Laufsteg. Mehr

19.10.2007, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Tirant lo blanc Wenn der Tölpel grunzend über den Laufsteg rennt

Seit Jahrzehnten wird ein grausames Mittelalter mit Rittern präsentiert, die im Blut waten und im Winter in ihren Burgen frösteln. Und Calixto Bieitos Dramatisierung eines Ritterromans ist im Schauspiel Frankfurt lediglich eine Revue mit Modenschau. Mehr Von Tilman Spreckelsen

08.10.2007, 13:37 Uhr | Rhein-Main

Valentinos Abschied Geföhnt, gebräunt, tadellos verjüngt in Paris

40 Jahre lang schritt er tadellos gekleidet und mit sonnengebräuntem Teint über den Laufsteg. Nun nimmt Valentino, einer der letzten stilbildenden Modeschöpfer, Abschied vom Laufsteg. Das Prêt-à-Porter geht schnell zum Tagesgeschäft über, hat Anke Schipp beobachtet. Mehr Von Anke Schipp, Paris

05.10.2007, 17:14 Uhr | Stil

RunBot Ein Roboter erobert den steilen Laufsteg

Er erreicht auf ebener Strecke ein Tempo von 0,8 Metern pro Sekunde. Und er kann selbständig eine Rampe hochlaufen. Sein Name: RunBot, der schnellste Roboter in seiner Größenklasse. Mehr Von Manfred Lindinger

18.07.2007, 20:27 Uhr | Wissen

Alta Moda Mailand Kein Platz für Magermodels

Abmarsch nach Hause: Gleich fünfzehn Mannequins hat eine Mailänder Designerin abgelehnt, weil sie ihr zu dürr waren. Ein Mädchen, mit „wesentlich kleinerer Größe“ als 36, sei vor Hunger sogar ohnmächtig geworden. Mehr

12.07.2007, 10:10 Uhr | Stil
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z