Kurze Hosen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geschmackssache Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Zumindest im Freiburger Restaurant „Wolfshöhle“ muss sich niemand fürchten, denn dort kocht Sascha Weiß eine Spitzenküche von schnörkelloser Unkompliziertheit, die manchmal aber an ihre Grenzen stößt. Mehr

18.10.2019, 14:33 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Kurze Hosen

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Retrospektive von Martin Parr Ein All-You-Can-See-Büfett

Die Retrospektive von Martin Parr in Düsseldorf ist eine Riesenwerkschau – gleich vierhundert Einzelbilder werden gezeigt. In der Masse verwandeln sich die Fotos vom Tourismus ihrem Gegenstand an. Mehr Von Patrick Bahners, Köln

18.09.2019, 06:31 Uhr | Feuilleton

Schulanfang als Event Wir sind wieder da!

Babymoon und Black Friday sind nicht alles: Im jährlichen Eventkalender ist noch ein weißer Fleck auszumachen. Wenn sich aus jedem Quatsch ein Ereignis konstruieren lässt, dann ja wohl auch aus dem Schulanfang. Mehr Von Jennifer Wiebking

10.09.2019, 09:17 Uhr | Stil

Schlag auf Schlag Das Spiel der Golf-Extremisten

Golf ist kein Sport? Der Hundert-Loch-Pokal beweist, dass es doch so ist. Ein Tag jenseits des grünen Bereichs. Mehr Von Alex Westhoff, Mönsheim

01.09.2019, 08:32 Uhr | Stil

Japaner Kinya Terada Vom Fondsmanager zum Messerschleifer

Opernmanager war er, hat Fonds gemanagt und war Geschäftsführer von Yakult. Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Jetzt ist er Handwerker und schleift Messer in der Frankfurter Kleinmarkthalle. Mehr Von Gustav Theile (Text) und Frank Röth (Fotos)

30.08.2019, 10:45 Uhr | Aktuell

Japaner Kinya Terada Wie man vom Fondsmanager zum Messerverkäufer wird

Er verkauft Tee, Sushi und Messer: Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere hat er sich einen Traum erfüllt und lässt sie nun als Handwerker ausklingen. Mehr Von Gustav Theile

30.08.2019, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Karriere Der Schleifer

Vom Fondsmanager zum Messerverkäufer: Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Jenseits der Sechzig hat er sich einen Traum erfüllt und lässt seine lange Karriere nun als Handwerker ausklingen. Mehr Von Gustav Theile

29.08.2019, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Ein Jahr vor Paralympics 2020 Mode zieht mehr

Die Vorbereitung auf die Paralympics deckt Schwächen der japanischen Gastgeber auf. Die größte Sorge sind behindertengerechte Hotelzimmer – aber auch das Verständnis für Behinderte könnte besser sein. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

28.08.2019, 11:00 Uhr | Sport

„Dragons-Father“ Sven Martin Das ist der Vater der „Game of Thrones“-Drachen

Hinter den Feuerspeiern bei „Game of Thrones“ steckt Sven Martin. Vom Praktikanten beim Hessischen Rundfunk hat er es zum Visual Effects Supervisor gebracht. Nicht in Hollywood – sondern in Frankfurt. Mehr Von Tobias Hausdorf

19.08.2019, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Am Fuße der Rocky Mountains Alle fliegen auf Denver

Denver liegt auf dem gleichen Breitengrad wie San Francisco – und boomt seit Jahren. An den den vielen Sonnenstunden allein liegt es nicht. Mehr Von Pia Volk

17.08.2019, 15:18 Uhr | Reise

Tanz in Wolfsburg Es war einmal in Amerika

Benjamin Millepieds „L.A. Dance Project“ tourt wie ein ins All geschossener Fake-Tanz-Satellit. Jetzt gastierte es beim Festival Movimentos in der Autostadt Wolfsburg – und blieb viel zu angepasst. Mehr Von Wiebke Hüster

12.08.2019, 22:13 Uhr | Feuilleton

Rekord bei Finals in Berlin Konstanze Klosterhalfen und die Leistungsexplosion

Seit sie beim umstrittenen Oregon Project trainiert, läuft Jahrhunderttalent Konstanze Klosterhalfen Rekord um Rekord. Nun erstaunt sie in Berlin mit einer weiteren Bestmarke – und ist doch „traurig und sauer“. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

04.08.2019, 19:41 Uhr | Sport

Kampf um die Plätze Wohin nur mit Müller beim FC Bayern?

Der Kader der Münchner ist nicht groß, aber mit vielen Stars besetzt. Der Kampf um die besten Plätze in der Elf von Niko Kovac läuft. Es könnte prominente Bankdrücker geben. Vor allem eine Schlüsselfrage ist offen. Mehr

30.07.2019, 07:29 Uhr | Sport

Schweizer Volkskultur Tiefer ins Herz als die Nationalhymne

Im Hochsommer frönen die Schweizer ihrer alpinen Kultur. „Schwingen“ ist angesagt – und die „Lyoba“, ein einst verbotener Kuhreigen, wird von Mensch und Tier vertont. Mehr Von Jürg Altwegg

24.07.2019, 14:32 Uhr | Feuilleton

Greta Thunberg in Paris Macrons Worte sind ihr zu wenig

Für ihre kurze Rede erhält die Klimaaktivistin in der französischen Nationalversammlung viel Applaus, besonders aus Macrons Partei – obwohl Thunberg den Präsidenten zuvor kritisiert hat. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

23.07.2019, 17:13 Uhr | Politik

Auftritt im Parlament in Paris Nicht alle finden Greta gut

Die Klima-Aktivistin tritt am Dienstag in der französischen Nationalversammlung auf. Abgeordnete der Republikaner wollen die Sitzung boykottieren – und schmähen die Schwedin. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

23.07.2019, 11:09 Uhr | Politik

Hitzewelle Womit Arbeitnehmer im Sommer zu kämpfen haben

Das Thermometer steigt in diesen Tagen häufiger auf 30 Grad und mehr. Die Büroflure leeren sich, die Jahresurlaube stehen an. Wir haben mal aufgeschrieben, was die Daheimgebliebenen umtreibt. Mehr

23.07.2019, 08:05 Uhr | Beruf-Chance

Im Glashaus in Schweden Einsamkeit mit Notausgang

Kann die Natur Schwedens den rastlosen Geist eines Büromenschen besänftigen? Über 72 Stunden im Rausch des Waldes – und ein nahes Hotel für alle jene, die das nicht aushalten. Mehr Von Philipp Wurm

22.07.2019, 07:14 Uhr | Reise

Radprofi Marcel Kittel Die kurze Tour-Rückkehr des Aussteigers

Mitten in der Saison und wenige Wochen vor der Tour trifft Marcel Kittel eine folgenschwere Entscheidung: Abbruch, Auszeit, Vertragsauflösung. Nun kehrt er für eine Stippvisite zur Tour zurück. Warum? Mehr Von Alex Westhoff, Brioude

15.07.2019, 12:19 Uhr | Sport

Aktion von „Fridays for Future“ „Die-in“ vor den Bankentürmen

Die Schülerbewegung „Fridays for Future“ reibt sich bei einer Demonstration sowohl an Kultusminister Alexander Lorz als auch am Geschäftsgebaren der Deutschen Bank. Mehr Von Tobias Hausdorf

13.07.2019, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Von wegen Kleiderordnung Wo das Personal den Trend setzt

Einlass nur mit Krawatte und Sakko: Regeln wie diese gelten in immer weniger Hotels und Restaurants. Auch der Service darf sich aus den steifen Uniformen befreien – bis hin zur Extravaganz. Mehr Von Katharina Pfannkuch

05.07.2019, 06:35 Uhr | Stil

Paul Heaton in der Batschkapp Ein königlicher Spaß

Er bezeichnet sich augenzwinkernd als den letzten König des Pop und hat damit recht: In der Frankfurter Batschkapp begeistern Paul Heaton und Jacqui Abbott mit Housemartins- und Beautiful-South-Hits. Mehr Von Christian Riethmüller

01.07.2019, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Sommermode Die Deutschen haben ein Problem mit ihrem Stil

Der Sommer zeigt es überdeutlich: „Anything goes“ heißt heute Laissez-faire, klassische Mode findet in Deutschland keinen Raum mehr. Das liegt auch am Einfluss der Influencer in Berlin. Mehr Von Alfons Kaiser

29.06.2019, 10:27 Uhr | Stil

Kurze Hosen im Büro Dann aber bitte rasiert

Eine der letzten Menschheitsfragen lautet: Dürfen Männer im Büro kurze Hosen tragen? Laut einem Meinungsbild auf Twitter gibt es eine eindeutige Antwort. Mehr Von Matthias Trautsch

28.06.2019, 14:18 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Neue Mode, Neues Modell, Neue Ausstellung

Opel holt den Astra zurück nach Rüsselsheim und im Gegenzug sollen dort 600 Mitarbeiter entlassen werden. Die F.A.Z fragt, ob Männer kurze Hosen im Büro tragen sollten. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

28.06.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z