Krankenhaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krebsbluttest aus Heidelberg Die „Weltsensation“, die keine war

Das Heidelberger Universitätsklinikum verliert seit dem Skandal um den Bluttest zur Früherkennung von Brustkrebs an Reputation. Wie kam es dazu, dass die vermeintliche „Weltsensation“ in der „Bild“-Zeitung vorgestellt wurde? Mehr

16.04.2019, 12:04 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Krankenhaus

1 2 3 ... 45 ... 90  
   
Sortieren nach

Horst-Schmidt- Kliniken Neubau für fast 270 Millionen Euro

Die Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden sollen 2021 umziehen. Beim Richtfest lobt Oberbürgermeister Gerich die Teilprivatisierung und schlägt versöhnliche Töne an. Mehr Von Oliver Bock

16.03.2019, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Mängel bei Kliniken Zu Unrecht am Pranger?

Es herrscht Aufruhr in der deutschen Kliniklandschaft. In 73 Krankenhäusern wurden Mängel festgestellt. Kein Grund für Pauschalurteile, sagen diese. Mehr Von Britta Beeger

18.11.2018, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Konstanz Ein Toter bei Feuer im Krankenhaus

Am Abend brennt es im Klinikum Konstanz. Im Qualm stirbt ein Mensch. Nun wird ermittelt, wie es zu dem Feuer kam. Mehr

17.11.2018, 03:48 Uhr | Gesellschaft

Palliativmedizin Für jeden Patienten stellt er ein Team zusammen

Der Schweizer Palliativmediziner Andreas Weber über existentielle, spirituelle und finanzielle Fragen seines Fachs. Mehr Von Katharina van der Weg, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

21.09.2018, 13:54 Uhr | Gesellschaft

Organspendereform Besser organisiert, besser vergütet

Im Jahr 2017 erreichte die Zahl der Organspenden einen Tiefpunkt. Gesundheitsminister Spahn sieht das Problem nicht bei der Bereitschaft. Seine geplante Reform soll offenbar in den Kliniken ansetzen. Mehr

31.08.2018, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Mangelnde Geburtshilfe Längere Wege für werdende Mütter

Die Spezialisierung von immer mehr Kliniken führt zur Unterversorgung in der Geburtshilfe – jedenfalls fühlt es sich für die werdenden Mütter so an. Was bedeutet das im Ernstfall? Mehr Von Marie Lisa Kehler

22.08.2018, 11:57 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Geburtshaus Genug Zeit zum Ankommen für Baby und Eltern

Geburt außerhalb des Krankenhauses: Das Frankfurter Geburtshaus war vor 25 Jahren eines der ersten in Deutschland. In den Anfangsjahren gab es viel Kritik. Bis heute hat sich Einiges getan. Mehr Von Marie Lisa Kehler

20.08.2018, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Klagen über Übelkeit Mitarbeiter müssen nach Chemikalien-Austritt ins Krankenhaus

Die Behälter mit den Chemikalien seien nicht gereinigt worden. Bei den Arbeiten sind Tropfen ausgetreten. Nun hat das Amt für Arbeitsschutz Ermittlungen aufgenommen. Mehr

16.08.2018, 10:15 Uhr | Rhein-Main

Klinikverbünde erfolgreich? Patienten wünschen sich Spezialisten

Das Land Hessen fordert kommunale Kliniken auf, Verbünde zu schließen und Behandlungsschwerpunkte zu bilden. Doch nicht überall führt diese Strategie zu wirtschaftlichem Erfolg. Mehr Von Mechthild Harting

13.08.2018, 17:36 Uhr | Rhein-Main

Pilot-Projekt Amazon plant Kliniken für Mitarbeiter

Teuer und ineffizient finden viele Technik-Konzerne das amerikanische Gesundheitssystem – und nehmen es einfach selbst in die Hand. Amazon folgt damit einem Konkurrenten. Mehr

10.08.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Gefährliche Temperaturen Hitze tötet bis zu 300 Menschen jeden Tag

An heißeren Tagen steigt die Sterberate. Eine neue Studie zeigt nun, wie groß dieser Effekt ist und wen er besonders betrifft. Eine gängige Annahme widerlegt sie hingegen. Mehr Von Gustav Theile

31.07.2018, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Klimaanlage von Bus defekt Kollabierte Kinder ins Krankenhaus gebracht

Weil die Klimaanlage ihres Reisebusses ausgefallen war, sind mehrere Kinder auf einem Rastplatz in Niedersachsen kollabiert. Am Dienstag werden in Deutschland voraussichtlich an vielen Orten Hitzerekorde gebrochen. Mehr

31.07.2018, 09:05 Uhr | Gesellschaft

Neue Heilungsmethoden Mit dem Laser gegen Hautkrebs und Schuppenflechte

Die Haut ist das größte Organ im menschlichen Körper und benötigt viel Pflege. In der Hanauer Klinik für Dermatologie und Allergologie werden neue Behandlungsmethoden angewandt. Aber auch die können weh tun. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

30.07.2018, 17:40 Uhr | Rhein-Main

In Norwegen Deutscher darf Klinik nach Eisbären-Angriff verlassen

Nach massiver Kritik verteidigen die Polizei in Norwegen und das Reiseunternehmen die tödlichen Schüsse auf einen Eisbären am Rande einer Kreuzfahrt: Die Crew habe alles versucht, um den Bären zu vertreiben – ohne Erfolg. Mehr

30.07.2018, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Eisbär erschossen „Wie weit soll der Wahnsinn der Kreuzfahrtindustrie noch gehen?“

Kreuzfahrt-Passagiere zahlen Tausende Euro, um Eisbären im hohen Norden zu beobachten. Auf einer solchen Arktis-Reise hat ein Tier einen mitreisenden Eisbärenwächter angegriffen – und wurde erschossen. Die Empörung ist groß. Mehr

30.07.2018, 09:42 Uhr | Gesellschaft

Freunde im Nahost-Konflikt 18 Kilometer, vier Stunden, zwei Leben

Ahmad aus dem Jordantal hat Leukämie. Ohne Noam aus Jerusalem könnte er nicht behandelt werden. Sie leben auf verschiedenen Seiten einer Mauer – trotzdem fahren sie jeden zweiten Tag zusammen Auto. Mehr Von Franziska Grillmeier

29.07.2018, 13:23 Uhr | Gesellschaft

Gesetzentwurf Spahn will Kliniken zu mehr Pflegepersonal zwingen

Mit konkreten Vorgaben für die Anzahl der Pflegekräfte will der Gesundheitsminister eine bessere Krankenversorgung erreichen. Für die Notfallversorgung sollen die Kliniken zusätzliche Mittel erhalten. Mehr

28.07.2018, 05:10 Uhr | Politik

Universitätsmedizin Verdacht auf Steuerbetrug in Mannheim-Heidelberg

Das städtische Klinikum Mannheim und die mit ihr verbundene Heidelberger Universitätsmedizin sind von der Steuerfahndung durchsucht worden. Sollte sich der Verdacht bestätigen, stünde die Existenz der Mannheimer Klinik auf dem Spiel. Mehr

24.07.2018, 15:25 Uhr | Feuilleton

Folgenreiche Nascherei Jugendliche landen wegen Haschischkeksen im Krankenhaus

Vier Jugendliche aus Kassel mussten wegen Konsums von Haschischkeksen ins Krankenhaus. Die Betroffenen haben die Wirkung der Droge offenbar unterschätzt. Mehr

24.07.2018, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Stuttgarter Klinikum Kommt da der Scheich zur Hüft-OP?

Das Stuttgarter Klinikum wollte mit Patienten aus dem Morgenland einen Reibach machen. Dafür war ihnen jedes Mittel recht. Es ist eine Geschichte über Dummheit, Gier und Betrug. Mehr Von Sebastian Balzter

22.07.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Notaufnahme in der Klinik Lotsen weisen den Weg zum richtigen Arzt

Soll es eine Gebühr für den Besuch in der Notaufnahme einer Klinik geben? Das Klinikum Höchst versucht, Notfälle von weniger dringlichen Fällen zu trennen. Mehr Von Marie Lisa Kehler

19.07.2018, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen Krebs Acht Minuten statt zwei Stunden

Eine Strahlentherapie bedeutet für Krebspatienten eine starke körperliche Belastung. Nun wird am Klinikum Darmstadt erstmals in Deutschland eine schonendere Technik eingesetzt. Mehr Von Rainer Hein

18.07.2018, 13:53 Uhr | Rhein-Main

Nach Nowitschok-Vergiftung Britische Polizei stellt 400 Beweisstücke sicher

Im Vergiftungsfall von Amesbury lässt die britische Polizei rund 400 Beweisstücke untersuchen. Denn eine erhebliche Zahl der Gegenstände könnte mit Nowitschok verseucht sein. Mehr

14.07.2018, 21:38 Uhr | Politik

Gefährliche Tradition 42 Verletzte bei den Stierrennen in Pamplona

Zwei wurden auf die Hörnern genommen, die übrigen erlitten vor allem Prellungen: Bei dem diesjährigen Sanfermines-Fest gab es insgesamt 42 Verletzte – ein glimpflicher Ausgang. Mehr

14.07.2018, 15:44 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 45 ... 90  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z