Kopfschmuck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ab in die Botanik Vitamine für die Seele

Natürlich geht es ohne. Aber frei nach Loriot, der ein Leben ohne Mops für möglich aber sinnlos hielt, will ich nicht auf Blumen verzichten. Mehr

15.10.2019, 09:15 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Kopfschmuck

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Gen-Analysen der Bronzezeit Uralte Spuren von Sklaverei in Südbayern?

Hier Wohlstand, da bittere Armut – und das dauerhaft. Das riecht nach Sklaverei. So deuten Genforscher und Archäologen die Funde, die man in 4000 Jahre alten Gräbern am Lech gemacht hat. Ein schweres Los hatte wohl auch die Frau. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.10.2019, 19:31 Uhr | Wissen

Internet-Antiquare Noch mehr Bücher für alle

Zum zehnten Mal erscheint der Gemeinschaftskatalog der Antiquare, und es gibt kein Spezialgebiet für Bibliophile, das darin unbeachtet bliebe. Mehr Von Jonathan Kress

06.09.2019, 17:09 Uhr | Feuilleton

Mexikanische Fotografin Das Leben, vom Tod umfangen

Alle Schattierungen der menschlichen Existenz: Das Fotografie Forum Frankfurt zeigt Arbeiten der Mexikanerin Graciela Iturbide. Im Zentrum steht dabei der Tod. Mehr Von Christian Riethmüller

12.03.2019, 20:39 Uhr | Rhein-Main

Tanztheater im Depot Keine Macht der Realität

Jacopo Godani schaut in „Ultimatum“ nicht besonders optimistisch auf den Menschen der Zukunft. Dazu zieht die Dresden Frankfurt Dance Company die Plateaustiefelchen im Bockenheimer Depot an. Mehr Von Eva-Maria Magel

10.03.2019, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Evolution des Rothirschs In den Fängen der letzten Eiszeit

Europa war während der letzten großen Kältephase alles andere als ein öder und lebensfeindlicher Kontinent. Zumindest der Rothirsch fand noch viele Refugien, in denen er den widrigen Klimabedingungen trotzen konnte. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Diemut Klärner

23.02.2019, 14:57 Uhr | Wissen

„Vivid“ im Friedrichstadt-Palast Auf Doppelrädern gen Himmel

Eine atemberaubende Mischung aus Artistik, Volkstheater und Ballett: „Vivid“ im Friedrichstadt-Palast schenkt uns die Illusion der Schwerelosigkeit und verschweigt trotzdem nicht, wie viel Muskeln und Nerven dies verlangt. Mehr Von Irene Bazinger

29.11.2018, 15:25 Uhr | Feuilleton

Museen in London Im Epizentrum der Exzentrik

Anaconda-Skelette, halbierte Menschenschädel und die berühmteste Couch der Weltgeschichte: Londons kleine, verborgene Museen sind ein wundersamer Kosmos der Kuriositäten. Mehr Von Ellen Alpsten

19.10.2018, 07:27 Uhr | Reise

Was aus Celine geworden ist Die Formel Slimane

Monatelang gab es unter Modeleuten vorrangig ein Thema: Was würde Hedi Slimane aus Celine machen. Nun zeigt der neue Kreativ-Direktor sein Debüt in Paris – das muss man erst einmal sacken lassen. Mehr Von Jennifer Wiebking und Almut Vogel, Paris

29.09.2018, 11:29 Uhr | Stil

Modenschau in Sibirien Defilee der Zwangsjacken

Die Menschen unserer Zeit sind nicht ganz gesund, findet eine Künstlergruppe aus Sibirien. Und reagiert auf diese Krise mit einer modischen Zwangsjackenkollektion. Mehr Von Kerstin Holm

17.08.2018, 22:59 Uhr | Feuilleton

Arbeiten im obersten Stockwerk Seekrank im Wolkenkratzer

Das Kronenhochhaus in Frankfurt wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Wer ganz oben im dritthöchsten Gebäude des Landes arbeitet, muss sich an seltsame Geräusche, komische Bewegungen und weite Wege gewöhnen. Mehr Von Daniel Schleidt

02.08.2018, 16:20 Uhr | Rhein-Main

Möbel Start-up Westwing Auf die Frauen kommt es an

Ob Samthocker aus Portugal oder Teppiche aus Amerika: Westwing verkauft im Internet Möbel aus aller Welt. Und will damit an die Börse. Mehr Von Anna Steiner

29.07.2018, 21:43 Uhr | Wirtschaft

150 Jahre Musée Réattu Die Perle unter den Provinzmuseen

Das Musée Réattu im provenzalischen Arles ist eine Schatzkammer der Kunst, wie man sie sich reicher und vielfältiger kaum vorstellen kann. In diesem Sommer wird es hundertfünfzig Jahre alt. Mehr Von Marc Zitzmann

20.07.2018, 17:21 Uhr | Feuilleton

Trend bei Buchtiteln Weisheitsspiel

Vom großen Konzern- bis zum kleinen Print-on-Demand-Verlag: Das produzierende Buchgewerbe setzt auf Weisheitsbücher: Selbst „Die Weisheit der Esel“ ist zu finden. Ein Titel allerdings fehlt bislang. Mehr Von Hannes Hintermeier

04.06.2018, 12:03 Uhr | Feuilleton

Wave-Gotik-Treffen In the Shadows

Seit 1992 verwandelt sich Leipzig jedes Jahr einmal in ein Paradies für Gothic-Begeisterte. Carolin ist eine davon. Ihre Leidenschaft entdeckte sie durch einen Artikel in der „Bravo“. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister

23.05.2018, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Taucher am Seeufer Ab in die Balz

Unter den Schwimmvögeln am Seeufer machen gerade besonders die Taucher auf sich aufmerksam: Mit Balzritualen und Revierkämpfen sorgen sie für Wellen und Spritzer Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels

10.05.2018, 18:14 Uhr | Gesellschaft

Oscars 2018 Hollywood wird sich politisch kleiden

Ganz Hollywood fiebert der Oscar-Nacht entgegen. Im Fokus stehen dieses Jahr aber nicht nur die Gewinner der goldenen Auszeichnung – auch die Garderobe der Stars wird zum Politikum. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

01.03.2018, 17:29 Uhr | Stil

Mehr Freiheit für Lange Im Japan-Taxi zu den Olympischen Spielen

Japan übt sich vor den Olympischen Spielen 2020 in Gastfreundschaft und renoviert die Taxi-Flotte. Das geräumige und umweltfreundliche Japan-Taxi von Toyota erobert das Stadtbild. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.03.2018, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Olympiastadt Pyeongchang Kanonenrauschen im Land der Morgenstille

Am Freitag werden in Pyeongchang die Olympischen Winterspiele eröffnet. Die Südkoreaner haben lange davon geträumt. Dabei ist der ganz große Wintersportboom schon vorbei. Mehr Von Christoph Schrahe

08.02.2018, 07:30 Uhr | Reise

Kukerkult Garaus für Bulgariens böse Geister

Sie schnitzen schreckliche Masken, die aber Wohlstand fürs Dorf symbolisieren: Vor dem Jahreswechsel herrscht Hochbetrieb in der Kukermasken-Werkstatt. Mehr Von Anna-Maria Halacheva, Galabov-Gymnasium, Sofia

03.01.2018, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Ausstellung im Bode-Museum Nägel geben den Leibern Kraft

Ist dies die lange gesuchte Referenzausstellung für das Humboldtforum in Berlin? Im Bode-Museum kommen Skulpturen aus Afrika und Europa ins Gespräch. Mehr Von Andreas Kilb

15.11.2017, 22:44 Uhr | Feuilleton

Iceland Dance Company Die Hexe hat sogar Humor

Gib Gummi, Puschelchen: Mit „Sacrifice“ gastiert die Iceland Dance Company im Düsseldorfer Tanzhaus NRW. Hier wird Tanz als Ritual und Ekstase zelebriert. Mehr Von Alexandra Albrecht

14.09.2017, 14:07 Uhr | Feuilleton

Prinzenpaar in Deutschland Gekommen, um zu scheinen

William und Kate sind in Brexit-Zeiten als Botschafter eines noch immer sympathischen Großbritanniens nach Berlin angereist. So einige Botschaften haben sie dort aber auch empfangen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

19.07.2017, 17:57 Uhr | Gesellschaft

200. Todestag von Jane Austen Die doppelgesichtige Starautorin

Zum zweihundertsten Todestag von Jane Austen steht ganz England im Banne seiner beliebtesten Schriftstellerin. Doch es feiern auch die ältesten Missverständnisse über ihr Leben und ihre Bedeutung fröhliche Urständ. Mehr Von Gina Thomas, Oxford

18.07.2017, 12:13 Uhr | Feuilleton

Kelten auf dem Glauberg Met für die Geselligkeit, Mistel gegen Geschwüre

Ob sich die Kelten wirklich Gelagen hingaben, wie Zeitgenossen behaupteten, ist offen. Sicher ist, dass sie sich abwechslungsreich ernährten und auch in der Heilkunde versiert waren, wie eine Schau auf dem Glauberg zeigt. Von Wolfram Ahlers Mehr

27.06.2017, 17:47 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z