KaDeWe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Wir wollen Waffengleichheit“ Kaufhäuser für Freigabe der Öffnungszeiten an Sonntagen

Karstadt, Kaufhof, KaDeWe: Deutschlands Warenhaus-Konzerne wollen an mehr Sonntagen geöffnet haben. Sie verweisen nicht nur auf die Konkurrenz im Internet. Mehr

29.05.2017, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: KaDeWe

1 2
   
Sortieren nach

Berlin Beute bei KaDeWe-Einbruch im sechsstelligen Bereich

Am Samstag sind maskierte Räuber ins KaDeWe gestürmt, haben Vitrinen zertrümmert, Uhren und Schmuck gestohlen. Jetzt hat die Polizei sich zur ungefähren Höhe des Schadens geäußert. Mehr

15.01.2017, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Vitrinen zerschlagen Berliner Luxus-Kaufhaus KaDeWe wird wieder zum Ziel von Einbrechern

Abermals haben Kriminelle im Kaufhaus des Westens zugeschlagen. Die unbekannten Täter sind mit Beute auf der Flucht. Ihr Fluchtauto haben sie vermutlich in Brand gesteckt. Mehr

14.01.2017, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Berlin Festnahmen nach Raubüberfall auf KaDeWe

Uhren und Schmuck im Wert von 817.000 Euro hatten die Täter im Dezember 2014 bei einem Raubüberfall auf das KaDeWe erbeutet. Jetzt hat die Polizei sechs Männer einer arabischen Großfamilie festgenommen. Mehr

12.04.2016, 13:38 Uhr | Gesellschaft

Spreewaldgurken Knack. Schnurps. Knack.

In Ostdeutschland hat sie Kultstatus: die Spreewaldgurke. Über die erstaunliche Karriere eines Gemüses. Mehr Von Marieke Reimann

18.03.2016, 15:10 Uhr | Gesellschaft

Tödliche Raserei am Kadewe Haftbefehl wegen Totschlags nach Autorennen

Einen Monat nach dem illegalen Autorennen vor dem Kadewe ist einer der Raser wegen Totschlags verhaftet worden. Er war gegen ein Auto gefahren, der 69 Jahre alte Fahrer starb durch die Wucht des Aufpralls. Mehr

01.03.2016, 17:02 Uhr | Gesellschaft

Shoppen in Berlin Das KaDeWe wird viergeteilt

Das größte kontinentaleuropäische Kaufhaus wird in den nächsten Jahren einen epochalen Umbau erleben. Architekt Rem Koolhaas entwirft es neu. Die zukünftige Aufteilung soll dann auch ein Problem beseitigen, das jeder Shopper beim Bummel in Kaufhäusern hat. Mehr Von Alfons Kaiser, Berlin

19.01.2016, 11:51 Uhr | Stil

Israelische Produkte KaDeWe rudert nach Streit zurück

Das Berliner Nobel-Kaufhaus KaDeWe nimmt israelische Produkte aus dem Sortiment und erntet dafür Kritik von Benjamin Netanjahu. Die zeigt Wirkung. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf und Joachim Jahn, Berlin

23.11.2015, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Luxus-Kaufhäuser Kaufhaus des Westens geht in den fernen Osten

Karstadt-Eigentümer Benko trennt sich von den drei KaDeWe-Luxuskaufhäusern. Die Mehrheit hält nun eine thailändische Gruppe. Und in ihrem Auftrag ein italienisches Unternehmen. Mehr

09.06.2015, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Überfall auf KaDeWe Zwei gefasst, einer bekannt, zwei gesucht

Kurz vor Heiligabend des vergangenen Jahres stürmten fünf Männer die Schmuckabteilung des KaDeWe und erbeuteten teuren Schmuck. Zwei Verdächtige waren der Polizei schon ins Netz gegangen, jetzt schnappte sie noch einen dritten. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

30.03.2015, 19:07 Uhr | Gesellschaft

Botho Strauß Dieser Herr wohnt hier nicht mehr

Bad Ems ist ein staatlich anerkanntes Heilbad und hatte bereits im 19. Jahrhundert viele bekannte Gäste. Was die kleine Kurstadt mit der großen Vergangenheit über die Herkunft von Botho Strauß verrät. Mehr Von Reinhard Pabst

25.12.2014, 14:49 Uhr | Feuilleton

Im Weihnachtsgeschäft Überfall auf KaDeWe

Mehrere Täter haben das Berliner Kaufhaus des Westens überfallen. Die maskierten und bewaffneten Männer schlugen Schmuckvitrinen ein und entkamen wenige Minuten später. Das Kaufhaus blieb nur kurzzeitig geschlossen. Mehr

20.12.2014, 12:18 Uhr | Gesellschaft

Shitstorm gegen KaDeWe Petition für einen Weihnachtsmann

Weihnachtsmänner darf man nicht ungestraft aufs Altenteil abschieben - das erlebt gerade das Berliner Kaufhaus KaDeWe. Mehr

03.12.2014, 14:29 Uhr | Wirtschaft

Berlins neue Mitte Kaufrausch des Westens

Lange Zeit eröffneten die spannendsten Geschäfte in Berlin Mitte. Mit dem neuen Bikini-Haus und weiteren Läden erlebt die Berliner „City West“ einen Aufschwung. Mehr Von Alfons Kaiser, Berlin

03.04.2014, 17:09 Uhr | Stil

China Jedes Jahr 25 Millionen Bäume für Essstäbchen

China ist ein Land der Rekorde – vom Sport über die Wirtschaft bis zur Esskultur. Leider ist nicht jeder Rekord ruhmreich: Im größten Einkaufszentrum der Welt stehen über 2.000 Verkaufsräume leer. Mehr Von Christian Geinitz

28.01.2014, 06:27 Uhr | Gesellschaft

Nicolas Berggruen Der schöne Blender

Nach der Karstadt-Übernahme wurde er als Messias gehandelt und als Altruist hingestellt. Nicolas Berggruen hat uns alle verführt, aber kein einziges Versprechen gehalten. Jetzt ist der Jammer groß. Wie konnte es dazu kommen? Mehr Von Hendrik Ankenbrand

29.12.2013, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Personal Shopper Vier Wochen Weihnachten für Frau Bunzel

Wer nicht weiß, was er schenken soll, der kann die Aufgabe delegieren: Der Personal Shopper sucht aus, was unterm Baum liegen soll. Eine Präsentesuche im Berliner KaDeWe. Mehr Von Jennifer Wiebking

08.12.2013, 09:13 Uhr | Stil

Neue Investoren Berggruen bereitet Ausstieg aus Karstadt vor

Nach den Nobelfilialen ist nun auch ein Verkauf der restlichen Warenhäuser an den österreichischen Investor Benko im Gespräch. Ein weiterer Investor steht schon in den Startlöchern. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

21.11.2013, 22:49 Uhr | Wirtschaft

Breuninger in Düsseldorf Breuni-Bär und Exquisit-Etage

Breuninger ist eines der wenigen deutschen Kaufhäuser, das es mit der internationalen Konkurrenz aufnehmen kann. Das liegt vor allem am Service. Die Kunden sollen staunen, im Stuttgarter Stammsitz wie im neuen Düsseldorfer Store. Mehr Von Jennifer Wiebking, Düsseldorf

22.10.2013, 14:02 Uhr | Stil

An Investor Benko Karstadt-Eigner gibt das KaDeWe weiter

Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen überlässt die Mehrheit an seinen Premium-Kaufhäusern einem anderen: dem österreichischen Investor René Benko. Ein Paukenschlag. Mehr

16.09.2013, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Badehosen-Stilkritik Am besten wie James Bond

Die Frage ist heute nicht mehr, was der Mann zum Baden trägt, sondern eher: Was ist verbotener? Die knappe Dreieckshose oder die lange Shorts? Eine Stilkunde für den Strand. Mehr Von Ulf Lippitz

18.06.2013, 14:37 Uhr | Stil

Robbie Williams macht Mode So come on, let me dress you

Haartollen und Trenchcoats: Popstar Robbie Williams hat das Modelabel Farrell gegründet und präsentiert in Berlin hochwertige Hipster-Kleidung für junge Melancholiker. Mehr Von Eva Berendsen

04.03.2013, 08:41 Uhr | Stil

René Benko Immobilienjongleur ohne Risikoscheu

Mit dem Berliner Kaufhaus KaDeWe und 16 weiteren Karstadt-Häusern erweitert die österreichische Immobiliengesellschaft Signa ihr Portfolio kräftig. Ihr Inhaber, der wegen Korruption verurteilte Investor René Benko, zeigt ungebrochenen Willen zum Wachstum. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

10.01.2013, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Benko investiert mehr als 1 Milliarde Euro Österreichischer Investor kauft KaDeWe

Das berühmte KaDeWe in Berlin hat kurz vor Weihnachten einen neuen Besitzer. Der österreichische Immobilieninvestor Benko bezahlt insgesamt mehr als 1,1 Milliarden Euro für das Luxuskaufhaus und 16 weitere Warenhäuser, die an Karstadt vermietet sind. Mehr

22.12.2012, 16:31 Uhr | Wirtschaft

Kaufhaus des Westens Die neue Welt der Luxus-Kaufhäuser

Die Luxus-Kaufhäuser haben Wettbewerb aus dem Internet bekommen. Deshalb müssen sie sich erneuern: Von New York bis Mailand wird renoviert. Das KaDeWe in Berlin setzt mit der Neu-Eröffnung auf internationale Marken - und steht auf Schuhe. Mehr Von Alfons Kaiser

27.09.2012, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Perspektiven der Stadt (5): Berlin Entschuldigen Sie bitte, haben Sie zufällig die Mauer gesehen?

Fünfzig Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer erinnert kaum noch etwas an die Zeit der Teilung. Vor allem für ausländische Besucher ist es schwer, sich das damalige Grauen vorzustellen - mit Touristen auf Spurensuche durch eine Stadt, die sich gegen die Vergangenheit sträubt. Mehr Von Sven Weniger

12.08.2011, 05:25 Uhr | Reise

Karstadt-Chef Jennings „Wir werden für unsere Strategie genug Geld haben“

Andrew Jennings wurde von Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen ausgewählt, die angeschlagene Warenhauskette nachhaltig zu sanieren. Das soll nicht nur ohne Filialschließungen funktionieren, sondern auch mit stärkeren Eigenmarken. Mehr

10.07.2011, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick „Adrenalin wie nach drei gehaltenen Elfmetern“

Arcandor-Vorstandschef Karl-Gerhard Eick liebt zwar das KaDeWe. Aber der angeschlagene Handels- und Touristikkonzern muss seine Kräfte konzentrieren. Profitabilität hat jetzt Priorität, auch vor Gesprächen über eine Warenhausallianz mit Kaufhof, stellt er im Gespräch mit der F.A.Z. klar. Mehr

27.04.2009, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Arcandor Karstadt Hanau gehört nicht mehr zum Kerngeschäft

Die Turbulenzen im Touristik- und Handelskonzern Arcandor, der unter anderem die Karstadt-Kaufhäuser betreibt, werden auch im Rhein-Main-Gebiet Folgen haben. Das alte Warenhauskonzept steht einmal mehr in Frage. Mehr Von Jochen Remmert

21.04.2009, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Kaufhäuser Karstadt nimmt Abschied vom Luxus

Kadewe, Oberpollinger und Alsterhaus haben keinen Platz mehr bei Karstadt. Darüber ist in Berlin, München oder Hamburg nicht jeder traurig - die meisten Mitarbeiter entkommen der kriselnden Muttergesellschaft Arcandor nur zu gerne. Mehr

21.04.2009, 00:22 Uhr | Wirtschaft

Handel Sanierung trifft jeden vierten Arcandor-Job

Die Finanzierung durch Bankenkredite reicht nicht mehr, sagt der neue Vorstandschef des Handelskonzerns Arcandor. Das Kadewe, das Alsterhaus und Oberpollinger, einige Karstadt-Filialen und die Quelle-Technik-Läden werden ausgegliedert. Vom Umbau werde fast jeder vierte Mitarbeiter betroffen sein. Mehr

20.04.2009, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Handel Arcandor stellt Nobelkaufhäuser zur Disposition

Dem Handelskonzern Arcandor geht es schlecht. So schlecht, dass sich der Konzernchef Karl-Gerhard Eick sogar von der Crème de la Crème der deutschen Kaufhäuser trennen könnte: Das Kadewe in Berlin, der Oberpollinger in München und das Alsterhaus in Hamburg sollen zur Disposition stehen. Mehr Von Brigitte Koch

19.04.2009, 20:20 Uhr | Wirtschaft

KaDeWe-Einbrecher Tatverdächtige wegen Zwillings-DNA entlassen

Die beiden Männer sollen in das Luxuskaufhaus KaDeWe eingebrochen und Schmuck und Uhren im Millionen-Wert gestohlen haben. Mit DNA-Spuren können die Ermittler belegen, dass mindestens einer der Zwillinge beteiligt war - aber nicht, welcher. Mehr

18.03.2009, 16:18 Uhr | Gesellschaft

KaDeWe-Diebe Angst vor Verwechslung

Die 27 Jahre alten Zwillinge Hassan und Abbas O. sind verdächtig, am Einbruch im KaDeWe beteiligt gewesen zu sein. Sie sind auf unterschiedlichen Wegen nach Berlin gebracht worden. Man will vermeiden, dass sie ihre Identitäten vertauschen. Mehr Von Mechthild Küpper

18.02.2009, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Schmuckdiebstahl im KaDeWe Polizei nimmt Zwillingsbrüder fest

Zweieinhalb Wochen nach dem spektakulären Schmuckdiebstahl im Berliner Nobelkaufhaus KaDeWe hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich um ein 27-jähriges Zwillingsbrüderpaar. Mehr

11.02.2009, 14:44 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z