Hipster: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Musiker Shantel über Frankfurt „Feldmann hat mich eingeseift“

International erfolgreicher Musiker, Frankfurter aus vollem Herzen, politischer Kopf: Stefan Hantel alias Shantel sagt, was er über die Awo, die IAA und den neuen Bühnen-Standort denkt. Mehr

23.02.2020, 12:52 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Hipster

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Jörg Thadeusz im Gespräch Kein Zucker mehr? Dann leck doch Salz!

Der Talkshow-Moderator Jörg Thadeusz erklärt, wie nah man seinen Gästen kommen darf, wer ihn nervt – und was ihn am deutschen Fernsehen krank macht. Mehr Von Axel Weidemann

21.02.2020, 15:39 Uhr | Feuilleton

Strategien der Neuen Rechten Deutsche: Esst keine Kartoffeln!

Sie wähnen sich im „Infokrieg“, planen die „Themeninvasion“ und arbeiten an der „Kontrakultur“. Notfalls machen sie fürs Vaterland aber auch mal eine Kochshow. Die Neue Rechte hat mit eigenen Youtuberinnen und falschen Profilen eine effektive Online-Strategie entwickelt. Mehr Von Florentin Schumacher

15.02.2020, 15:26 Uhr | Feuilleton

Scherbaums Börse Daimler – In der Ruhe liegt die Kraft

Die Situation beim Autobauer Daimler ist nicht einfach. Doch die Aktie könnte am Ende des Tages als schönes Beispiel dienen, um eine alte Börsenweisheit zu bestätigen. Mehr Von Christoph Scherbaum

14.02.2020, 09:32 Uhr | Finanzen

Interior-Trend Trockenblumen Oma wusste es schon immer

Ob nun im Café, im Hotel oder in der eigenen Wohnung: Wer in Sachen Inneneinrichtung etwas auf sich hält, dekoriert mit Trockenblumen. Die sind nicht nur schön und pflegeleicht – sondern auch nachhaltig. Mehr Von Johanna Christner

10.02.2020, 17:19 Uhr | Stil

TV-Sendung „Queer 4 you“ Mehr als aufeinanderprallende Lebenswelten

Die Realitysendung „Queer Eye“ wurde weltweit gefeiert. In der Serie helfen vier schwule Lifestyle-Berater anderen Menschen aus einer schwierigen Lebenssituation. Unter dem Titel „Queer 4 you“ läuft das Format jetzt im RBB. Mehr Von Kevin Hanschke

27.01.2020, 15:16 Uhr | Feuilleton

Pietro Aretino in den Uffizien Lustbarkeiten auf Bestellung

Keiner schrieb so schön über Sex wie er: Die Uffizien präsentieren den Schriftsteller, Künstler und Lebemann Pietro Aretino als Uomo universale der Renaissance. Mehr Von Stefan Trinks

18.01.2020, 22:21 Uhr | Feuilleton

Straßenkunst in London Gardist tanzt halbnackt Capoeira

Shoreditch im Osten Londons ist zum Epizentrum der britischen Street-Art geworden. Hier kämpfen die Sprayer um Respekt und Anerkennung – und manche von ihnen sind inzwischen Superstars der internationalen Kunstwelt. Mehr Von Christian Knull

16.01.2020, 09:45 Uhr | Reise

Champagner-Verkostung in Reims Schaum mer mal

Prickeltrip mit Aufstoßgebet: Eine Tour de Force mit dem Schaumwein-Kenner Boris Maskow durch die Zukunft des Champagners. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

30.12.2019, 13:50 Uhr | Stil

Popmusik im Rückblick Es war die Zeit der Vereinzelung

Spotify, Despacito und Drake: Jedem seine Nische, aber Autotune für alle. So zeigt sich das popmusikalische Jahrzehnt im Rückblick. Was bleibt uns davon? Mehr Von Elena Witzeck

28.12.2019, 18:36 Uhr | Feuilleton

Elektroroller Summende Extrarunden um die Siegessäule

Mit David Bowie, Christopher Isherwood und Juno durch Berlin: Eine E-Rollerfahrt der Nase nach und dem Wind entgegen an einem klaren Samstagmorgen. Mehr Von Andreas Schlüter

28.12.2019, 15:06 Uhr | Reise

Kulturjahr 2019 in Zitaten Was hatten uns die Künstler zu sagen?

Wer hat sich in diesem Jahr aus der Kultur wie und wozu geäußert? Schauspielerinnen, Regisseure, Künstler, Musiker und Schriftstellerinnen zur Bedeutung der Kunst für Gesellschaft und Politik. Eine Auswahl Mehr

27.12.2019, 13:37 Uhr | Feuilleton

Serien und Shows Die besten Momente des Jahres

Ein Schnalzen, ein Schrei und ein Zeichen von ganz oben: Wenn wir uns an das Jahr 2019 erinnern, erinnern wir uns auch an Bilder und Momente aus den Serien und Shows, die wir gesehen haben. Neun davon stellen wir hier vor. Mehr

23.12.2019, 10:28 Uhr | Feuilleton

Bohnen-Crashkurs Gebrüht, gegossen und geschlürft

Neue Koffeinlehre für zahlungswillige Kaffee-Freunde: Wie man den Wachmacher richtig trinkt, kann man in einer Frankfurter Rösterei lernen. Zu beachten gibt es da einiges. Mehr Von Falk Heunemann

22.12.2019, 17:49 Uhr | Rhein-Main

„Pakt der freien Städte“ Die Visegrád-Rebellen

Die Bürgermeister von Budapest, Prag, Warschau und Pressburg haben einen „Pakt der freien Städte“ geschlossen. Sie bekennen sich zu Weltoffenheit und Klimaschutz und grenzen sich scharf von ihren Landesregierungen ab. Mehr Von Stephan Löwenstein und Niklas Zimmermann

16.12.2019, 21:05 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Die Unschuld der laufenden Nase

Was tut Dieter Bohlen für die Umwelt? Welcher Fußballstar hat einen Trainer fürs Bett? Und ist Prinz William schwanger? Die neuen Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Jörg Thomann

01.12.2019, 15:22 Uhr | Gesellschaft

Restaurant „Bandol sur mer“ Einheitsmenü trifft Einheitspartei

Ein Bruderkuss zwischen Ostblock und Côte d’Azur? Was leicht schiefgehen kann, geht in Andreas Sauls Berliner Restaurant „Bandol sur mer“ verblüffend gut. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

29.11.2019, 14:44 Uhr | Stil

Detroits Auferstehung Eine Stadt kehrt zurück

Es ist noch nicht lange her, da glich Detroit einer Geisterstadt. Zwei Milliardäre sorgen jetzt mit ihrem Einsatz für neuen Glanz und eine Spur von Leben. Mehr Von Freddy Langer

28.11.2019, 14:48 Uhr | Reise

Chef von Ditsch und Backwerk Machen billige Brötchen die Bäckereien kaputt?

Karl Brauckmann ist Deutschlands oberster Stullen-Schmierer. Im Interview spricht der Chef von Ditsch und Backwerk über das Sterben von Handwerksbetrieben, den Ärger mit dem Biosiegel – und die Tücken der Avocado. Mehr Von Sebastian Balzter

27.11.2019, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Chef von Stone Island Io sono Carlo

Für Carlo Rivetti ist alles Familie, auch die Firma. So ist er das Oberhaupt von Stone Island geworden, einer Marke, die ziemlich teuer ist – und auch ziemlich cool. Mehr Von Johanna Dürrholz

26.11.2019, 16:28 Uhr | Stil

Rechtsextremismus „Die Neue Rechte betreibt Verpackungsdesign“

Wie „Identitäre“ und andere Rechtsextreme für sich werben, erforscht Daniel Hornuff an der Kunsthochschule der Uni Kassel. Dem Professor für Gestaltung fielen dabei überraschende Parallelen auf. Mehr Von Sascha Zoske

12.11.2019, 09:10 Uhr | Rhein-Main

Wähler auf Staten Island Die Trump-Insulaner

New York ist Donald Trumps Heimatstadt, aber bei der Wahl 2016 hatte er hier nichts zu lachen. Ausnahme war der Stadtteil Staten Island, wo viele Bürger ihm auch jetzt die Treue halten. Mehr Von Frauke Steffens

30.10.2019, 22:50 Uhr | Politik

„Lorenz Adlon Esszimmer“ Glanz und Gloria des guten Geschmacks

Prominenter als im „Lorenz Adlon Esszimmer“ kann man in keinem Berliner Spitzenrestaurant sitzen. Und eine so kraftvolle Küche wie von Hendrik Otto wird man nirgendwo sonst finden. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

25.10.2019, 14:57 Uhr | Stil

Carola Rackete bei Arte Ein ganz persönlicher Kulturschock

In der Arte-Reihe „Durch die Nacht mit ...“ treffen die Aktivistin Carola Rackete und die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde aufeinander. Man meint, sie hätten einander viel zu sagen. Es kommt anders. Mehr Von Kevin Hanschke

21.10.2019, 02:37 Uhr | Feuilleton

Abschluss der Buchmesse Ein Schleier über dem Mief der Welt

Mehr Räucherstäbchen wagen: Wenn alle nur jammern, wissen engagierte Verlage und Autoren Rat. Die Frankfurter Buchmesse ringt um Optimierung. Mehr Von Kai Spanke

20.10.2019, 17:42 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z