Gault-Millau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Raubs Landgasthof Die Rückkehr der verlorenen Kinder

Passen Landgasthofküche und Hochküche unter dieselbe Kochmütze? Oder bleibt dabei etwas auf der Strecke? Wolfgang Raub aus Kuppenheim in Nordbaden gibt die Antwort. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr

07.06.2019, 12:00 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Gault-Millau

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Restaurant „Aqua“ in Wolfsburg Der Kuss der Maskenmännermuse

So weit kommt man mit Eigensinn: Sven Elverfeld hat aus seinem Restaurant „Aqua“ in Wolfsburg ein Walhalla der neuen deutschen Küche gemacht und ist dabei ganz er selbst geblieben. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

01.03.2019, 13:05 Uhr | Stil

Neuer Koch im Favorite Mainz Junger Mann folgt jungem Mann

Philipp Stein, seit 2014 Küchenchef im Gourmetrestaurant des Hotels Favorite in Mainz, hat das Haus verlassen, bleibt aber in der Region. Sein Nachfolger kam mit prominenter Fürsprache. Mehr Von Jacqueline Vogt

03.02.2019, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Lehre im Top-Restaurant Einen Marillenknödl ohne Marillen, bitte!

Sagt der Küchenchef etwas, dann rennt man. Stickig, laut und hektisch ist es. Stefanie Steiner lernt in einem Schweizer Spitzenrestaurant. Mehr Von Janine Halbheer, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

14.01.2019, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Französische Küche in München Die Zwei mit dem Trüffelhobel

„Les Deux“, das sind Fabrice Kieffer und Johann Rappenglück, die im Lokal nonchalant den Gral des kulinarischen Traditionalismus hüten – sehr zum Gefallen der besseren Stände Münchens. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

28.12.2018, 13:39 Uhr | Stil

Schlossgut Diel Weinprinzessinnen liegen nicht auf Erbsen

Caroline Diel gehört mit ihrem Schlossgut in Burg Layen zur Winzerhocharistokratie an der Nahe – was man aber nur ihren Weinen und nicht ihr selbst anmerkt. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

14.12.2018, 13:20 Uhr | Stil

Die Küche des Tohru Nakamura Virtuose westöstliche Brückenschläge

Tohru Nakamura wuchs in zwei Kulturen auf. Seine Art zu kochen vereint Japanisches und Deutsches an einer stillen Straße Schwabings auf einzigartige Weise. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.12.2018, 10:44 Uhr | Stil

Restaurant im Tigerpalast Gänseleber und Baklava

Der „Tigerpalast“ ist eine Frankfurter Institution. Ebenso wie das Gourmetrestaurant des Varietés. Küchenchef Coskun Yurdakul setzt auf Klassisches mit orientalischen Noten. Mehr Von Peter Badenhop

02.12.2018, 07:44 Uhr | Rhein-Main

Weinführer 2019 Auf der Suche nach dem besten Wein

Mosel, Pfalz, Franken – die deutsche Weinszene kann unübersichtlich sein. Jeweils mehr als 10.000 Weine testeten die Weinführer „Gault&Millau“, „Eichelmann“ und „Vinum Weinguide“ deshalb. Mehr

20.11.2018, 16:56 Uhr | Stil

FAZ.NET-Hauptwache Flachrate, Kamellenrepublik, Leerverkauf

Wer wollte für Bus- und Bahnfahren nicht gern weniger zahlen? Und leben wir denn in einer Kamellenrepublik? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D’Inka

12.11.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Gekürt von „Gault&Millau“ Das sind die Köche des Jahres

„Spitzenküche mit norddeutscher DNA“: Das Sylter Duo Johannes King und Jan-Philipp Berner vom „Söl’ring Hof“ ist Koch des Jahres. Zudem lobt der Restaurantführer die heimischen Produkte – und warnt vor Instagram. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

11.11.2018, 13:44 Uhr | Stil

SC-Freiburg-Präsident und Sohn Das sind die „Winzer des Jahres“

Fritz Keller ist Präsident des SC Freiburg – und kann sich jetzt auch „Winzer des Jahres“ nennen, gemeinsam mit seinem Sohn. Für seine badischen Kollegen hat er eine Empfehlung, um international erfolgreich zu werden. Mehr

31.10.2018, 21:40 Uhr | Stil

Kolumne Geschmackssache Alle Plumpheit mit Leichtigkeit ausgetrieben

Geschichten aus dem Wienerwunderwald: Sebastian Frank macht im „Horváth“ in Berlin aus der Hausmannskost seiner österreichischen Heimat eine Hochküche ohne Schmäh und Schrammel. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

26.10.2018, 13:50 Uhr | Stil

„Français“ im Frankfurter Hof Marathon ist maximal eine Vorspeise

Ohne Ausdauer wird man nie ein guter Koch. Patrick Bittner, der Chef des „Français“ in Frankfurt, ist Triathlet – das ist aber nicht das einzige, was ihn hervorragend kochen lässt. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

12.10.2018, 20:13 Uhr | Stil

Patissier des Jahres 2018 Das Geheimnis der besten Desserts Deutschlands

Wenn der Mund aus dem Staunen nicht herauskommt. Matthias Spurk wurde vom Restaurantführer Gault&Millau für seine moderne Interpretation klassischer französischer Patisserie geehrt. Die serviert er im 3-Sterne Restaurant „GästeHaus Klaus Erfort“ in Saarbrücken. Mehr

21.09.2018, 08:02 Uhr | Stil

Berliner Restaurant Rutz Steckt eine Makrele im märkischen Sand

Deutschland zuerst – aber nur auf dem Teller: Marco Müller kocht in seinem Berliner Restaurant „Rutz“ eine Küche, die es nirgendwo sonst geben könnte. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

03.08.2018, 23:04 Uhr | Stil

Dieter Müller zum Siebzigsten Der Magier der Miniaturmeisterwerke

Zum telegenen Dampfplauderer taugt dieser leise, bodenständige Mensch nicht. Trotzdem gehört Dieter Müller zu den Koryphäen seiner Zunft. Nun wird der Spitzenkoch siebzig. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

28.07.2018, 10:05 Uhr | Feuilleton

Sternekoch verzaubert O Moselstrand, o selig Land!

Niemand kocht an Deutschlands schönstem Fluss so gut wie der Moselaner Thomas Schanz aus Piesport. Das ist nicht nur ein großes Glück, sondern auch ein noch größeres Wunder. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

13.07.2018, 12:01 Uhr | Stil

Neue Deutsche Küche Zu Gast beim besten Koch Deutschlands

Kulinarische Zeitenwende: Ein Besuch im Restaurant Vendôme bei Joachim Wissler. Die Küche des derzeit besten Kochs Deutschlands ist auf dem Zenit ihrer Reife angekommen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

16.03.2018, 13:26 Uhr | Stil

Kolumne Geschmackssache Paukenschläge in der Paukstube

Früher hieben sich die Corps-Studenten im Heidelberger Hotel Hirschgasse ihre Gesichter blutig. Heute schlägt hier Mario Sauer nur noch feine Saucen auf. Das nennen wir Fortschritt! Mehr Von Jakob Strobel y Serra

23.02.2018, 17:07 Uhr | Stil

Vater der „Nouvelle Cuisine“ Französischer Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben

Die Bocuses waren seit Jahrhunderten in der Gastronomie tätig, doch sein Großvater hatte den Namen verkaufen müssen. Paul Bocuse begründete die „Nouvelle Cuisine“ – und ein internationales kulinarisches Imperium. Er wurde 91 Jahre alt. Mehr

20.01.2018, 15:02 Uhr | Feuilleton

Vor der Fashion Week Die neuen Modetrends aus der Hauptstadt

An diesem Dienstag beginnt in Berlin die Fashion Week. Die Hauptstadt ist immer offen. Daher verändert sie sich so schnell. Ein kleines Trend-Update. Mehr Von Quynh Tran und Celina Plag

16.01.2018, 10:45 Uhr | Stil

„Lafleur“ in Frankfurt Deutschlands Koch des Jahres kocht auch vegan

Andreas Krolik vom Frankfurter Restaurant „Lafleur“ ist vom Gourmetführer „Gault Millau“ zum Koch des Jahres 2017 gekürt worden. Er ist der erste Gourmetkoch in Deutschland, der regelmäßig auch ein veganes Menü anbietet. Mehr

09.01.2018, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Peter Maria Schnurr Der Koch des Jahres kommt aus Leipzig

Peter Maria Schnurr wurde vom deutschen Gault & Millau zum „Koch des Jahres 2016“ ernannt. Der Küchenchef des Leipziger Restaurants „Falco“ wurde für seine innovative Zutatenkomposition und die expressiven Aromen gelobt. Mehr

09.01.2018, 03:00 Uhr | Stil

Paul Ivic Der beste vegetarische Koch Europas

Weltweit gibt es kaum vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern. Seit April 2014 gehört das „Tian“ in Wien dazu, das außerdem drei Hauben von Gault Millau vorweisen kann. Das verdankt das Restaurant den Ideen seines Küchenchefs Paul Ivic. Mehr

06.01.2018, 02:25 Uhr | Stil
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z