Bier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Andechser Molkerei-Chefin „Wir müssen Lebensmittel wieder mehr wertschätzen“

Barbara Scheitz führt die größte Bio-Molkerei Europas. Neben dem Fachkräftemangel bereiten ihr auch die Andechser Mönche Kopfzerbrechen. Mehr

07.10.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bier

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Deutschlands Vorzeigepirat Störtebeker GmbH & Co. KG

Klaus Störtebeker soll ein tollkühner Seeräuber und ein barmherziger Helfer der Armen gewesen sein. Alles Quatsch, sagen Historiker jetzt: Er war Inkasso-Unternehmer. Mehr Von Sebastian Balzter

06.10.2019, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Alkohol im „Alkoholfreien“ Panne in der Bio-Brauerei

Die Bio-Brauerei Nemarkter Lammsbräu hat einige Bierflaschen mit dem falschen Etikett beklebt. Das Problem ist behoben, aber einige Flaschen könnten in den Handel gelangt sein. Mehr Von Tillmann Neuscheler

26.09.2019, 13:26 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Der DFB findet keinen neuen Biersponsor

Das Bier gehört zum Fußball. Ausgerechnet die Nationalelf steht jetzt aber ohne Biersponsor da, obwohl der Verband schon seit zwei Jahren nach einem Nachfolger für Bitburger sucht. Viele Brauereien winken ab. Mehr Von Michael Ashelm und Tillmann Neuscheler

14.08.2019, 07:24 Uhr | Wirtschaft

„Ernüchternde“ Zwischenbilanz Deutsche Brauereien verkaufen 12,7 Millionen Bierkisten weniger

Der kühle und nasse Mai habe das Geschäft verhagelt, sagt der Hauptgeschäftsführer des Brauerbunds. Im ersten Halbjahr ist der Absatz um 127 Millionen Liter zurückgegangen. Vor allem der Billiganbieter Oettinger verliert. Mehr Von Tillmann Neuscheler

01.08.2019, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Braukunst Mehr Hopfen für weniger Bier

Die Weltbierproduktion geht seit fünf Jahren zurück. Gleichzeitig steigt die Anbaufläche für Hopfen. Wie passt das zusammen? Mehr Von Tillmann Neuscheler

24.07.2019, 21:56 Uhr | Wirtschaft

Wirtshaussterben So will Baden-Württemberg seine Gasthöfe retten

Gastwirte finden auch deshalb keinen Nachfolger, weil sie die Investitionen nicht stemmen können. Baden-Württemberg fördert jetzt neue Pächter. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

22.07.2019, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Chef des größten Braukonzerns Der sparsame Bierverkäufer

Carlos Brito ist seit 30 Jahren im Biergeschäft. Er gilt als aggressiver Verkäufer. Jetzt plant der Chef des weltgrößten Braukonzerns AB Inbev den Börsengang seiner Asiensparte – und setzt für diesen Markt auf eine zentrale Konzernidee. Mehr Von Tillmann Neuscheler

03.07.2019, 21:03 Uhr | Wirtschaft

Von der Idee zum Unternehmen Die Suche nach dem perfekten Bier

Was machen leidenschaftliche Biertrinker, wenn sie das perfekte Bier suchen aber nicht finden? Sie fangen an, selbst zu brauen. Das aber ist schwieriger als gedacht. Mehr Von Franz Nestler

01.07.2019, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Keine Nullrunde Die Wiesn-Maß wird wieder teurer

Der Bierpreis auf dem Oktoberfest ist ein Politikum. Auch diesmal gab es offenbar rege Diskussionen. Ein Liter Wasser ist allerdings ebenfalls kein Schnäppchen. Mehr

28.06.2019, 14:05 Uhr | Wirtschaft

„Schwer erträglich“ Kretschmann rechnet mit Merkels Autopolitik ab

„Ich dachte, mir fällt die Zeitung aus der Hand. Das geht einfach nicht so weiter.“ Winfried Kretschmann lässt kein gutes Haar an Merkels Autopolitik – und wundert sich über mangelnde Professionalität. Mehr

25.06.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Alkoholfreie Getränke Wein ohne Rausch – Zukunftsmarkt oder ewige Nische?

Alkoholfreier Wein fristet in Deutschland ein Nischendasein. Eine deutsche Traditionskellerei setzt nun auf junge Kunden. Ist ein Erfolg wie von alkoholfreiem Bier möglich? Mehr Von Bernd Freytag

15.06.2019, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Aldi in China Deutsche Würste neben Hühnerfüßen

In China stehen die Menschen vor den ersten Aldi-Märkten Schlange, das „Karlskrone“-Bier wird per App nach Hause bestellt. Die Faszination für den deutschen Lebensmittelkonzern kommt nicht von ungefähr. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

07.06.2019, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Detroit im Wandel Comeback-City

Detroit war verarmt und bankrott. Nun rappelt sich die frühere Autostadt wieder auf – dank IT. Mit dem Fortschritt kommt jedoch auch die Gentrifizierung. Mehr Von Martin Gropp, Detroit

05.06.2019, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Zölle auf mexikanische Waren Amerikas Wirtschaft schlägt Alarm

Donald Trump will neue Zölle auf mexikanische Waren verhängen. Die Wirtschaft warnt eindringlich vor dieser Maßnahme. Auch die Notenbank Fed gerät unter Druck. Mehr

01.06.2019, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Mehr als 3 Milliarden verkauft Die Getränkedose erlebt ein Comeback

Die Zahl der verkauften Dosen ist in den vergangenen Jahr rasant angestiegen. Dazu beigetragen hat ausgerechnet die Abkehr vom Plastik. Mehr

17.05.2019, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Für Brauerei aus Belgien 200 Millionen Euro Strafe – wegen zu hoher Bierpreise

Da kennt die EU keinen Spaß: In Belgien hat der weltgrößte Brauer AB Inbev sein Bier zu teuer verkauft. Wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung muss der Bierkonzern jetzt eine hohe Strafe zahlen. Mehr

13.05.2019, 13:15 Uhr | Wirtschaft

EU-Rangliste Am besten raucht, trinkt und schlemmt es sich in Deutschland

Im Vergleich zu anderen EU-Ländern gibt es laut dem sogenannten Nanny-Index in Deutschland am wenigsten Einschränkungen für Alkohol, Nikotin und Zucker. Ein Think Tank lobt den deutschen Staat dafür – doch Gesundheitsexperten widersprechen. Mehr Von Marcus Theurer, London

30.04.2019, 04:45 Uhr | Wirtschaft

2018 wurde mehr Bier verkauft Das Bier fließt wieder

8 Milliarden Euro Umsatz mit 6,1 Milliarden Liter Bier – die Deutschen kaufen viel Bier im Supermarkt. Erstmals seit Jahren ist der Umsatz wieder gestiegen, auch wenn manche Sorten ein Imageproblem haben. Mehr

22.04.2019, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Biermarkt in Köln Radeberger gibt Kölsch-Brauerei auf

Der Biermarkt in Köln wird neu sortiert. Künftig sollen die Kölsch-Marken der Radeberger Gruppe von der Privatbrauerei Früh gebraut werden. Mehr Von Tillmann Neuscheler

12.04.2019, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Industrieflächen nutzen Es gibt noch jede Menge Bauland in Berlin

Bauland ist knapp? Von wegen. In den Großstädten gibt es noch viele Brachen. Doch darauf Wohnungen zu bauen dauert Jahrzehnte, wie das Beispiel Berlin zeigt. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

04.03.2019, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Bayern Spitzenreiter Deutschland hat 39 Brauereien mehr

In Deutschland gibt es so viele Brauereien wie seit der Wiedervereinigung nicht. Zwei von fünf Brauereien stehen in Bayern. Die meisten Neugründungen gibt es aber in einem Bundesland ganz im Westen. Mehr

24.02.2019, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Dieter Zetsche hört auf Er hat Daimler vor dem Niedergang bewahrt

Dieter Zetsche hat Daimler repariert. Und könnte nun für vermutlich 4000 Euro Rente in den Ruhestand gehen – am Tag. Doch es wird anders kommen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

06.02.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Getränke Die Deutschen trinken wieder mehr Bier

Eigentlich sinkt der Bierabsatz in Deutschland seit mehr als 20 Jahren. Doch dann kam der heiße Sommer und die Fußball-WM. Die Brauer freut es. Mehr Von Tillmann Neuscheler

31.01.2019, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf bei TLG Immobilien Eigner der Kulturbrauerei wird bedrängt

Der milliardenschwere Immobilienkonzern TLG erregt Aufsehen. Der größte Aktionär und der Aufsichtsratschef bekriegen sich. Das könnte so weit führen, dass der Vorstand neu besetzt wird. Mehr Von Klaus Max Smolka

27.01.2019, 22:36 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z