https://www.faz.net/-hrx
Heidi Klum und ihre „Mädchen“ aus der 14. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“.

Sexistische Sprache : Alle meine Mädchen

Noch immer ist es in der Mode normal, Models als Mädchen zu bezeichnen. Warum kann man eigentlich erwachsene Frauen nicht auch so nennen?

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wir haben Donatella Versace getroffen, das vergangene Modejahrzehnt unter die Lupe genommen und mit Extrembergsteiger Ralf Dujmovits über den Mount Everest gesprochen: All das können Sie im neuen F.A.Z.-Magazin entdecken – Hier zum Download.
Mobil: Der „Mobile Outdoor Cleaner“ ist ein auch bei Frauen beliebtes Endgerät

Kärchern nicht nur für Frauen : Mit Niedrigdruck unterwegs

Jenseits der, sagen wir 40, bricht sich im modernen Menschen ein bestimmtes Verhalten Bahn: Der Reinigungs- und Kürzungstrieb. Auch die aktive Frau von Welt „kärchert“ gerne. Mit einem mobilen Endgerät.
Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber tritt in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter und ist ein international erfolgreiches Model.

Vererbter Perfektionszwang : Mutter des Schönheitsdrucks

Latte-macchiato-Mütter tragen Leggings und honigblonde Strähnchen – und bleiben auch in Schönheitsfragen Referenz für die Töchter. Das ist nicht immer zu ihrem Besten.
Kathy Gabel und Jörg Iversen von Besserbrauer verkaufen in Hamburg Brau-Sets mit denen Kunden ihr Bier zuhause selbst brauen können.

Bier selbst brauen : Die Mini-Brauerei in der Küche

Bier selbst brauen liegt im Trend und ist nicht schwierig. Allerdings braucht man Geduld dafür. Zwei Gründer aus Hamburg verkaufen Brausets und verraten, warum auch ihnen schon mal ein Sud misslingt.
Es ist angerichtet: Eine Leckerei aus dem Restaurant „Aureus“ mitten in Frankfurt

Lokaltermin : Fisch gebraten und Fenchel gehobelt

Mitten in Frankfurt leistet sich ein Edelmetallhändler die Goldkammer, ein Museum. In dem Gebäude befindet sich auch das Restaurant „Aureus“. Ein fairer Ort in einer noblen Ecke. Wir haben für Sie hineingeschmeckt.
Nein, das Nikotin verdampft nicht, wenn der junge Mann an der Wasserpfeife zieht.

Umfrage unter Jugendlichen : Kippen sind uncool

Nur noch knapp sieben Prozent der Jugendlichen rauchen. Vor 30 Jahren tat dies mehr als die Hälfte. Immer beliebter wird jedoch die Wasserpfeife. Sie sei alles andere als harmlos, warnen Fachleute.
Wo darf was hin? Spülmaschine-Einräumen ist eine hohe Kunst.

Beziehungskolumne : Spülmaschine essen Beziehung auf

Eine Spülmaschine bereichert jede Küche – und sorgt in vielen Beziehungen für Konflikte: Denn einer weiß immer besser, wie das Geschirr idealerweise eingeräumt werden sollte. Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“.

IAA : Draußen Protest, innen leuchtende Männeraugen

Wo der SUV noch artgerecht gehalten wird: Unsere Autorin war auf der Automesse unterwegs. Die Autohersteller reagieren auf den zunehmenden Druck mit ihrer elektrischen Charmeoffensive – die Publikumsmagneten findet man jedoch an anderer Stelle.