https://www.faz.net/-hrx-9ujtj
Olof wurde geschminkt mit dem Shiseido Perfecting Stick Concealer und trägt ein Hemd und ein Jackett von Alexander McQueen, einen Mantel von Celine, eine Fliege aus Federn vom National Theatre und Ohrringe von Gucci.

un/schön

Olof wurde geschminkt mit dem Shiseido Perfecting Stick Concealer und trägt ein Hemd und ein Jackett von Alexander McQueen, einen Mantel von Celine, eine Fliege aus Federn vom National Theatre und Ohrringe von Gucci.

Bin ich eigentlich schön?
Und bin ich auch schön genug im Zeitalter von Instagram und einer exzessiven Selfie-Kultur, die lustvoll und gnadenlos den äußeren Schein zelebriert?

02.01.2020 

Fotos: TIMOTHY SCHAUMBURG

Die Kosmetikindustrie lebt vor allem von dem Versprechen, man könne dank immer neuer Cremes und Kosmetika die eigenen natürlichen Begrenztheiten überwinden. Aber wollen und müssen wir das überhaupt? Für wen und warum? Und was finden wir schön und was eher hässlich? Die lettische Make-up-Künstlerin Jana Kalgajeva und der deutsche Fotograf Timothy Schaumburg stellen unsere Sehgewohnheiten auf die Probe.

Eine Geschichte aus der aktuellen Ausgabe des Magazins der F.A.Z. „Frankfurter Allgemeine Quarterly“

Jetzt abonnieren

Hohe Wangenknochen und eine schmale Nase gelten in der westlichen Welt als schön. Den Schmink-Tutorials der Kardashian-Familie, in denen man dank der Technik des Contouring seine Proportionen neu erfindet, folgen ihre Fans mit quasi religiösem Eifer.


Mao trägt Lipgloss und Lippenstift aus der Serie Dior Addict Lacquer Plump sowie ein Kleid und Ohrringe von Alexander McQueen, eine Kette von Gucci und Handschuhe von Cornelia James.
Mao trägt Lipgloss und Lippenstift aus der Serie Dior Addict Lacquer Plump sowie ein Kleid und Ohrringe von Alexander McQueen, eine Kette von Gucci und Handschuhe von Cornelia James.

Bei Frauen standen rote Lippen für vieles: In der Antike waren sie Erkennungsmerkmal gebildeter Prostituierter, um 1600 ein Skandal, Anfang des 20. Jahrhunderts erotischer Verweis auf die weibliche Scham und im Zweiten Weltkrieg gar „patriotische Pflicht“ der Alliierten. Hitler nämlich mochte rote Lippen nicht.  


Olof trägt Sisley Bodylotion Eau de Campagne, Theaterschminke und eine Jeans von Celine.
Olof trägt Sisley Bodylotion Eau de Campagne, Theaterschminke und eine Jeans von Celine.

Wenn Kosmetik der Anpassung dient, hat das durchaus seinen Sinn, denn Durchschnittlichkeit gilt, laut Studien der Attraktivitätsforschung, als schön.  


 Abweichungen von der Norm hingegen sorgen für Irritation oder stoßen sogar auf Ablehnung.

Zoe trägt den Bronzer Soleil Tan de Chanel sowie Givenchy Noir Couture Mascara und dazu einen Pullover von Dries Van Noten, einen Mantel und Handschuhe von Gucci sowie Ohrringe von Cartier.
Zoe trägt den Bronzer Soleil Tan de Chanel sowie Givenchy Noir Couture Mascara und dazu einen Pullover von Dries Van Noten, einen Mantel und Handschuhe von Gucci sowie Ohrringe von Cartier.
Zoe trägt den Bronzer Soleil Tan de Chanel sowie Givenchy Noir Couture Mascara und dazu einen Pullover von Dries Van Noten, einen Mantel und Handschuhe von Gucci sowie Ohrringe von Cartier.

Mao trägt die Dior Backstage Foundation, einen Mantel von Miu Miu, einen Pullover von Max Mara und eine Brosche von Versace.
Mao trägt die Dior Backstage Foundation, einen Mantel von Miu Miu, einen Pullover von Max Mara und eine Brosche von Versace.

Geht es um das Äußere, gilt Asymmetrie als Zeichen für Krankheit, Symmetrie hingegen für ein intaktes Immunsystem. Zum Glück gibt es bei Schönheitsidealen inzwischen mehr Mut zur Abweichung.  


Zoe trägt den Chanel Le Crayon Khôl 61 Noir, ein Kleid von Hugo Boss, Ohrringe von Dolce & Gabbana und eine Kette von Christian Dior.
Zoe trägt den Chanel Le Crayon Khôl 61 Noir, ein Kleid von Hugo Boss, Ohrringe von Dolce & Gabbana und eine Kette von Christian Dior.

Glaubt man den Kampagnen der Schönheitsindustrie, sind nur gemalte Falten erträglich. Die tatsächliche Hautalterung soll mit immer neuen Kosmetika aufgehalten werden. Und doch, langsam, fast unmerklich altert in der alternden Gesellschaft auch das Schönheitsideal.    


Olof trägt keinerlei Make-up, einen Kragen und Weste von Gucci sowie Ohrringe von Dolce & Gabanna und eine Uhr von Cartier.
Olof trägt keinerlei Make-up, einen Kragen und Weste von Gucci sowie Ohrringe von Dolce & Gabanna und eine Uhr von Cartier.

  Wer ganz ohne Make-up geht, folgt auch nur dem #Nomakeup-Trend.  


Mao trägt den Givenchy-Magic-Khol-Kajalstift für Damen sowie eine Jacke von JW Anderson, einen Hut von Loewe, Ketten von Chopard und Ohrringe von Gucci.
Mao trägt den Givenchy-Magic-Khol-Kajalstift für Damen sowie eine Jacke von JW Anderson, einen Hut von Loewe, Ketten von Chopard und Ohrringe von Gucci.
Mao trägt den Givenchy-Magic-Khol-Kajalstift für Damen sowie eine Jacke von JW Anderson, einen Hut von Loewe, Ketten von Chopard und Ohrringe von Gucci.

Der deutsche Politiker Theo Waigel trägt sie, das britische Model Cara Delevingne auch: Dabei gilt die „Monobraue“ als ästhetisch untragbar.


Zoe trägt die Gesichtscreme Sensai Absolute Silk für Damen und Herren als Concealer sowie ein Jackett und eine Bluse von Fendi und Ohrringe von Tory Burch.
Zoe trägt die Gesichtscreme Sensai Absolute Silk für Damen und Herren als Concealer sowie ein Jackett und eine Bluse von Fendi und Ohrringe von Tory Burch.

Creme muss sein: Der Verkauf dekorativer Kosmetik geht zurück, dafür steigt der Absatz pflegender Produkte, die makellose Haut versprechen. Sieht so der Mut zum unverstellten Ich aus?  


Zoe trägt den Givenchy Rouge Interdit Lipliner sowie einen Mantel von Versace, ein Top von Acne Studios, eine Kette von Chanel und Ohrringe von Chopard.
Zoe trägt den Givenchy Rouge Interdit Lipliner sowie einen Mantel von Versace, ein Top von Acne Studios, eine Kette von Chanel und Ohrringe von Chopard.

Selbst für perfekte Augenbrauen gilt der goldene Schnitt, das seit der Antike angewandte Prinzip idealer Proportionierung.


Mao trägt den Clarins Instant Smooth Perfecting Touch Primer, den Dior Backstage Glow Face Palette Highlighter sowie ein komplettes Outfit von Chanel.
Mao trägt den Clarins Instant Smooth Perfecting Touch Primer, den Dior Backstage Glow Face Palette Highlighter sowie ein komplettes Outfit von Chanel.

Der Trend zu Glass Skin – porenfrei, babyzart und so ebenmäßig wie Glas – stammt aus der K-Beauty, wobei K für Korea steht.  


Olof trägt den Dior-Rouge-Satin-Lippenstift sowie ein Top von Celine und Ohrringe von Gucci.
Olof trägt den Dior-Rouge-Satin-Lippenstift sowie ein Top von Celine und Ohrringe von Gucci.

Früher trugen Ägypter Kajal, und die Römer färbten ihre Nägel rot. Jetzt lancieren Chanel, Tom Ford und Marc Jacobs eigene Beauty-Linien für Männer. Schminken war nie nur Frauensache.


Mao trägt den Shiseido Inkstroke Eyeliner, einen Mantel von Loewe und eine Kette von Max Mara.
Mao trägt den Shiseido Inkstroke Eyeliner, einen Mantel von Loewe und eine Kette von Max Mara.

 Der Lidstrich akzentuiert die Augen. Konventionell auf beiden Seiten, aber es geht auch anders.


Leider sieht man das viel zu selten: Das Gesicht und die Oberbekleidung sind perfekt aufeinander abgestimmt.  

Olof trägt die Sisley Mattifying Moisturising Skin Care mit Tropical Resins, Theaterschminke sowie ein Hemd von Dior Homme und einen Anzug von Dries Van Noten.
Olof trägt die Sisley Mattifying Moisturising Skin Care mit Tropical Resins, Theaterschminke sowie ein Hemd von Dior Homme und einen Anzug von Dries Van Noten.

So sieht unser Schönheitsideal bis heute aus: Jung, mit strahlender, praller Haut, die Gesundheit verheißt. Dabei ist in einer alternden Gesellschaft, in der Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten bleiben, das Ideal der Jugend überholt.    

Zoe trägt die Vitalumière Aqua Foundation und den Soleil Tan de Bronzer von Chanel sowie einen Kragen und ein T-Shirt von Dries Van Noten, Ohrringe von Versace und Vintage-Handschuhe.
Zoe trägt die Vitalumière Aqua Foundation und den Soleil Tan de Bronzer von Chanel sowie einen Kragen und ein T-Shirt von Dries Van Noten, Ohrringe von Versace und Vintage-Handschuhe.
Zoe trägt die Vitalumière Aqua Foundation und den Soleil Tan de Bronzer von Chanel sowie einen Kragen und ein T-Shirt von Dries Van Noten, Ohrringe von Versace und Vintage-Handschuhe.

Fotografie: Timothy Schaumburg
Make-up: Jana Kalgajeva
Models: Olof Källström / Nisch Management, Zoe Lou / VIVA Models, Mao X / Makers
Fashion Director: Alex Bohn
Styling: Xander Ang
Casting: Emmanuelle Delserieys Creartvt Casting
Haare: Noriko Takayama mit Produkten von Oribe
Make-up-Assistenz: Nadine Vieker
Styling-Assistenz: Ely Loftie
Haare-Assistenz: Masami Hanyuda

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Lesen Sie diesen und weitere, spannende Artikel in der aktuellen Ausgabe der „F.A.Q. – Frankfurter Allgemeine Quarterly“.

Abonnieren Sie die Print-Ausgabe der „Frankfurter Allgemeine Quarterly“ hier: fazquarterly.de

Lesen Sie die „Quarterly“ lieber digital? Hier finden Sie alle bisher erschienenen Ausgaben der F.A.Q. als PDF: e-kiosk.faz.net

Möchten Sie wissen, wie es hinter den Kulissen der „Quarterly“ aussieht? Für Neuigkeiten aus der Redaktion, „Behind the scenes“-Videos von unseren Shootings und Hintergrund-Informationen zur neuen Ausgabe folgen Sie uns einfach auf:


Quelle: F.A.Z. Quarterly

Veröffentlicht: 02.01.2020 11:46 Uhr