https://www.faz.net/-ilx

Familie der Zukunft : Mehr als Mutter, Vater, Kind

Was macht heute eine Familie aus? Viele sagen, ganz klassisch: Mutter, Vater, Kinder. Aber es geht auch anders – immer mehr Menschen testen neue Formen des Zusammenlebens. Ein Ziel haben sie aber alle gemeinsam. Ein Besuch bei fünf Familien.
Alle Ideen sind streng durchnummeriert: No. 28, eine Lichtinstallation bei Bocci in Berlin.

Designer Omer Arbel : Der Erleuchter und sein ganz großer Traum

Omer Arbel ist Architekt, Designer, Künstler, Visionär – und liebt Materialexperimente. Seine Lichtskulpturen faszinieren die Designwelt. Doch sein ganz großer Traum wird wohl für immer eine Utopie bleiben.

Seite 2/9

  • Verfallene Ruinen : Was macht man mit verwaisten Hochhäusern?

    Überall auf der Welt übertrumpfen sich Bauherren mit immer spektakuläreren Wolkenkratzern. Einige werden nie fertig. Auf den Spuren der riesigen städtischen Ruinen, die besetzt oder gemieden werden – oder vergessen.
  • Party ohne Alkohol : Warum wollen so viele nüchtern feiern?

    Eigentlich könnte man annehmen, dass sich junge Menschen angesichts Klimakatastrophe und Corona-Krise liebend gerne besaufen, als gäbe es kein Morgen. Weil es das ja vielleicht wirklich nicht mehr lange so gibt. Doch das Gegenteil ist der Fall.
  • Sex, Smileys und Spiritualität : Wie viel darf die Erleuchtung kosten?

    Im Internet boomt eine neoliberale Esoterik-Szene. Teure spirituelle Angebote versprechen Energie, Freiheit und geschäftlichen Erfolg und haben meist Frauen als Ziel. Ein Schneeballsystem der blumigen Verheißungen und knallharten Interessen.
  • Eigentum war gestern : Teilt alles!

    Das Ehepaar Ditte und Nicolaj Reffstrup will mit seinem Label Ganni den Neuheitsanspruch der Mode mit dem Bedürfnis nach Nachhaltigkeit versöhnen. Ihre Designs muss man nicht mehr kaufen – leihen reicht. Ein Interview.
  • Rausch auf Rezept: Kann Ketamin wirklich Depressionen wirkungsvoll bekämpfen?

    Narkosemittel Ketamin : Können Drogen gegen Sucht und Depressionen helfen?

    Ab und an einen Sprühstoß in die Nase – und das Leben ist wieder lebenswerter? Das Narkosemittel Ketamin, bekannt aus Tiermedizin und Techno-Clubs, gilt einigen Medizinern als wirksames Mittel, wenn normale Psychopharmaka nicht mehr helfen.
  • Die Erde bei Nacht: Kann die Digitalisierung die Klimakrise eindämmen – oder verschärft sie diese eher?

    Programmiererin im Gespräch : Brauchen wir eine Tech-for-Future-Bewegung?

    Aya Jaff gilt als eine der bekanntesten Programmiererinnen der Republik. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen im Silicon Valley, die Chancen der Digitalisierung in der Klimakrise - und warum sie kein Fairphone nutzt.
  • Mit Mode mehr Haltung wagen : Lernt zaubern!

    Die Mode ist ein phantastischer Möglichkeitsraum mit wertvollen und wertgeschätzten Produkten. Wie kann sie zu der positiven, identitätsstiftenden und vorbildlichen Macht werden, die sie eigentlich immer sein sollte?
  • Greta Thunberg und Co. : Der Autist als „neuer Mensch“ der Zukunft

    Früher war der Autist eine Gestalt, über deren Inneres man nichts wusste. Heute traut man Menschen wie Greta Thunberg wegen ihres Asperger-Syndroms zu, die Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Warum?
  • Neue Vielfalt in Südafrika : Leben auf dem Regenbogen

    Nirgendwo in Südafrika wird der alte Nelson-Mandela-Traum von einer bunt gemischten Nation so intensiv und optimistisch gelebt wie in Durban. Doch das Misstrauen gegenüber der Politik ist geblieben.
  • Kokain wird in einem komplizierten Verfahren aus den Blättern einer kleinen grünen Pflanze gewonnen, die im Amazonasgebiet wächst – dem Kokastrauch.

    In Säften und Smoothies : Wird Koka das neue Superfood?

    Wegen des Kokains hat die Kokapflanze einen schlechten Ruf – dabei soll sie an sich ungefährlich und sogar gesund sein. In Südamerika gibt es bereits Tee oder Gebäck aus Koka. Bald auch bei uns?
  • Macho oder Gefühlsmensch: Was bedeutet es ein Mann zu sein?

    Der Mann der Zukunft : Wir haben ein Problem!

    Harter Macho oder Gefühlsmensch, dominant oder charmant – was ist ein „richtiger Mann“? Ein Gespräch mit dem Geschlechterforscher Paul Scheibelhofer.
  • Der Verkehr der Zukunft : Wasser Marsch!

    Alle sprechen nur vom Elektroauto. Dabei könnte Wasserstoff eine wichtige Rolle im sauberen Verkehr der Zukunft spielen. Aber noch läuft nicht alles rund. Ein Selbstversuch.
  • KI-Expertin im Gespräch : Ist es falsch, Robotern zu vertrauen?

    Der Laie sieht menschenähnliche Bewegungen – und schreibt dem Roboter deshalb auch menschenähnliche Fähigkeiten zu. Warum er die noch lange nicht haben wird, erklärt KI-Expertin Julie Carpenter im Interview.