https://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/warme-faeustlinge-fuer-den-winter-hantieren-oder-frieren-17734269.html

Kuschelig warm: Fäustlinge allzu schönreden muss man aber dennoch nicht. Bild: Michael Braunschädel

Fäustlinge für den Winter : Hantieren oder frieren

Mit Fäustlingen wird der kleinste Handgriff zur Herausforderung – dafür halten sie warm und sind umso schöner anzusehen.

          1 Min.

          Es gibt Gründe gegen ein Paar Fäustlinge. Wer sie trägt, ist damit in Sachen Feinmotorik ein Totalausfall. In der Tasche nach einem Tempo suchen, einen Mund- Nasen-Schutz über die Ohren ziehen, das Fahrradschloss öffnen, mit Fäustlingen ist das kaum machbar. Andererseits: Noch dringlicher als diese Alltagstätigkeiten in der analogen Welt sind häufig die Neuigkeiten auf dem Handy.

          Jennifer Wiebking
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Auch da sind einem in Fäustlingen die Hände gebunden, nur kommt man in Fingerhandschuhen mit Wischen auf dem Display eben auch nicht weiter. Als es gerade richtig losging mit den Smartphones und sozialen Netzwerken, Anfang der Zehnerjahre, gab es erste Lösungen für das Problem – Fingerlinge mit Sensoren, um das Handy zu bedienen. Seitdem ist eine ganze Kategorie Technik-Bekleidung entstanden, wearables.

          Kuschelig und flauschig: Fäustlinge von Tief im Wald, Roeckl, Geox und Tory Burch.
          Kuschelig und flauschig: Fäustlinge von Tief im Wald, Roeckl, Geox und Tory Burch. : Bild: Michael Braunschädel

          Lamfell-und-Leder oder Flausch

          Alles lässt sich heute messen, sofern es nur nah genug am Körper sitzt, und mit der Uhr nimmt man den Anruf entgegen. Handschuhe mit Smartphone-sensiblen Sensoren, die etwa so funktionieren wie ein digitaler Kugelschreiber, haben sich hingegen nicht durchgesetzt. Es gibt sie jedenfalls bislang nicht von Apple. Dafür setzt die Mode zunehmend auf Fäustlinge.

          Es könnte auch damit zu tun haben, dass Menschen sich eben doch ändern, oder zumindest Gewohnheiten ablegen. Viele zünden mittlerweile seltener in der Kälte eine Zigarette an, greifen nicht mehr so häufig zum Plastikdeckel für den Coffee-to-go, um nur zwei Situationen zu nennen, in denen Fäustlinge schon immer unpraktisch waren. Dafür sind sie kuschelig warm.

          Richtig tief drin in der Lammfell-Höhle stecken die Hände etwa in den handgemachten Modellen von Tief im Wald (erstes und zweites Paar von oben). Oder im Lammfell-und-Leder-Modell von Roeckl (unten). Oder im schwarzen Flausch von Geox (links hängend), der Marke, die sich dem smarten Allwetterprogramm verschrieben hat. Oder im dünnen gestrickten Überzug von Tory Burch (rechts mittig). Ja, solche Fäustlinge sind schön, allzu schönreden muss man sie aber dennoch nicht. Ohne Hantieren und An- und Ausziehen geht es nicht, und auch deshalb sollten sie eigentlich einzeln angeboten werden. Einer von beiden ist nämlich immer schnell weg.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Pro-russische Kräfte auf einem Panzer mit der Aufschrift „Russland“ in der Region Donezk

          Krieg in der Ukraine : Wie Russland seine Strategie im Donbass ändert

          Statt durch eine große Zangenbewegung versucht das russische Militär in der Ostukraine nun die Verteidiger in kleinen Kesseln zu binden. Dazu setzt Moskau laut Angaben Kiews auf eine erdrückende Übermacht.
          „Aber nur durch die Gegend cruisen hat keinen Effekt“, sagt Sportwissenschaftler Froböse zum Radfahren.

          Sippels Sportstunde : Ist Radfahren oder Joggen besser?

          Radfahren liegt im Trend. Denn es soll ja so gelenkschonend sein. Aber ist viel Schonung wirklich gut? Oder sollten wir lieber weiter joggen? Was bringt das Herz-Kreislauf-System mehr in Schwung?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Gutscheinportal
          Finden Sie die besten Angebote
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Französisch