https://www.faz.net/-hrx-9g14b

Virales Video : Ein echter Catwalk

  • Aktualisiert am

Gute Haltung: Ob die Katze eine Zukunft in der Modebranche hat? Bild: Instagram/Screeshot/hknylcn

Einen großen Auftritt hatte eine Katze auf einem Laufsteg bei einer Modenschau in Istanbul: Sie spazierte über den Catwalk und versuchte, mit der Kleidung der Models zu spielen. Die Frauen reagierten souverän.

          1 Min.

          Eine Katze hat bei einer Modenschau in Istanbul das Wort „Catwalk“ wörtlich genommen. In einem viralen Video, das hunderttausendfach im Netz aufgerufen wurde, ist zu sehen, wie die weiß-grau gemusterte Katze zwischen den Models umherläuft und versucht, mit deren Kleidung zu spielen. Verspielt läuft das Tier den Laufsteg entlang.

          Die Models geben sich Mühe, nicht über das Tier zu stolpern und ziehen ihre Show durch. Aufgenommen worden ist das Video laut Schriftzügen, die in dem Clip zu sehen sind, bei der Modenschau Esmod International.

          Die Modedesignerin Göksen Hakki Ali wurde vom Internetportal „The Dodo“ mit den Worten zitiert: „Alle waren geschockt.“ Auf die Frage, ob die Katze eine Zukunft in der Modebranche habe, antwortete Ali lachend: „Vielleicht. Warum nicht?“

          Weitere Themen

          Wir wollen gesehen werden

          Bunte Sonnenbrillen : Wir wollen gesehen werden

          FFP2-Masken und dunkle Sonnenbrillen passen nicht zusammen. Aber es gibt Alternative, hinter denen die Welt ein bisschen rosiger daherkommt. Die Kolumne Modeerscheinung.

          Topmeldungen

          Eigentlich das Aushängeschild des DFB: „Die Mannschaft“

          Deutscher Fußball-Bund : Der Absturz einer Marke

          Die Marke DFB ist beschädigt, die Nationalmannschaft enttäuscht sportlich. Dabei profitieren viele Branchen von erfolgreichen Turnieren. Auch deshalb erhöhen die Sponsoren nun den Druck.
          1971 lässt Frankreich auf dem Mururoa-Atoll eine Atombombe zu Versuchszwecken detonieren.

          Atomare Bedrohung : Worauf sich die Nato einstellen muss

          Auch wenn es die deutsche Politik gern anders hätte: Die Bedeutung von Kernwaffen in der Welt nimmt nicht ab, sondern zu. Besonders die Bedrohung durch Russland ist gewachsen. Auf Amerika kann Europa dabei immer weniger zählen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.