https://www.faz.net/-hrx-9sam7

„Schnellste Insta-Million“ : Jennifer Aniston stellt Instagram-Rekord auf

  • Aktualisiert am

Wie lange Jennifer Aniston wohl Rekordhalterin bleibt? Bild: dpa

Eine Million Follower auf Instagram? Kein Problem für Schauspielerin Jennifer Aniston – mit ihrem Instagram-Debüt bricht sie in nur wenigen Stunden den Rekord von Prinz Harry und Herzogin Meghan.

          1 Min.

          Jennifer Aniston hat mit ihrem Instagram-Debüt einen Rekord aufgestellt. Nur fünf Stunden und 16 Minuten nach ihrer Anmeldung am Dienstagabend folgten bereits eine Million Nutzer der Schauspielerin, wie Guinness-World-Records am Mittwoch mitteilte. Damit war Aniston 29 Minuten schneller als die bisherigen Rekordhalter, der britische Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan. Das royale Paar hatte sich im April bei Instagram angemeldet – und war wiederum doppelt so schnell wie sein Vorgänger gewesen: K-Pop-Star Kang Daniel hatte für seine „Instagram-Million“ noch 11 Stunden und 36 Minuten gebraucht. 

          Anistons erstes Foto auf Instagram sorgte nicht nur bei ihren Fans, sondern auch bei ihren Kolleginnen für Begeisterung. „YASSSS!!! Willkommen bei Insta, Jen!!!“, kommentierte Schauspielerin Reese Witherspoon, Selma Hayek schrieb „Willkommen im Irrenhaus“ und packte zahlreiche Herz- und Kussemojis dazu. Anistons erstes Foto zeigt außer ihr selbst noch Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matthew Perry, Matt LeBlanc und David Schwimmer, also alle Protagonisten der Serie „Friends“, mit der Aniston berühmt geworden ist. Zu dem Selfie schrieb die Schauspielerin: „Und jetzt sind wir auch Instagram-FRIENDS. Hi Instagram.“ 

          Erst vor knapp zwei Wochen hatte ein ähnliches Selfie auf der Instagram-Seite von Courtney Cox für Begeisterung bei „Friends“-Fans gesorgt. Auch darauf war neben Cox und LeBlanc noch Jennifer Aniston zu sehen gewesen. Vielleicht hat sich die Golden-Globe-Gewinnerin so über die große Resonanz gefreut, dass sie deswegen den Entschluss fasste, selbst einen Account zu eröffnen. Oder sie wollte die vielen Herzchen nicht allein der Kollegin überlassen. Das jedenfalls ist ihr gelungen: Das Foto sammelte bis Mittwochabend mehr als zehn Millionen Herzchen, über acht Millionen Nutzer folgen Aniston inzwischen. Wegen des großen Fan-Ansturms war der Account zeitweise sogar nicht mehr erreichbar. 

          Jetzt gibt es jedenfalls nur noch einen „Friends“-Star ohne Instagram-Account: Matthew Perry. In einem Kommentar wurde schon darauf hingewiesen, dass ja auch dessen Charakter Chandler in der Serie immer ein Außenseiter gewesen sei. Ob Anistons Rekord Perry wohl motiviert, ihn mit einem eigenen Account zu übertrumpfen?

          Weitere Themen

          Ein Restaurant fast ohne Reste

          Müll vermeiden : Ein Restaurant fast ohne Reste

          Die Gastronomie legt immer mehr Wert auf die Vermeidung von Müll. Ein Musterbeispiel dafür ist das finnische Restaurant „Nolla“, das komplett auf wiederverwertbare Materialien setzt. Das kommt gut an – und ist nicht mal teuer.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.