https://www.faz.net/-hs1
Mit Hut: zwei Besucherinnen der Pferderennwoche in Ascot

Royal Ascot : Wem steht er gut, der Hut?

Wehe dem, der kein Hutgesicht hat: In Großbritannien findet die Rennwoche Royal Ascot statt – und angesichts der dort präsentierten Hüte wird der Sport fast zur Nebensache. Doch wer trägt die schönste Kopfbedeckung?
Dantes Verse

Dantes Verse : Wie uns Dante schmückt

Die Nachwirkung der Göttlichen Komödie ist erstaunlich. Aber wer hätte erwartet, dass sich eine Designerin von Dantes Buch zu einer Schmucklinie inspirieren lässt?
Vertreibt jetzt auch Männer-Mode: die Münchner Menswear-Boutique von Mytheresa

Geschäftsführer von Mytheresa : „Luxus ist cool und jung geworden“

Aus der Boutique Theresa in München ist einer der größten Händler für Luxusmode im Internet geworden. Geschäftsführer Michael Kliger spricht über das wachsende Geschäft und erzählt von anspruchsvollen Kundinnen und faulen Männern.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

David Alaba verlässt den FC Bayern, die No Angels kommen zurück, und Prinzessin Diana ist 25 Jahre nach ihrem Tod immer noch eine Stilikone: Das alles und noch viel mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. Hier zum Download.

Modeshooting mit der Band : New Angels

Lange waren die No Angels weg. Jetzt sind sie wieder da, mit neuen Liedern und altem Spirit. Für uns treten sie in aktueller Mode auf.
Mit dunkler Sonnenbrille wäre sie nicht zu erkennen, mir orangefarbenen Gläsern schon: Kendall Jenner im November in New York

Bunte Sonnenbrillen : Wir wollen gesehen werden

FFP2-Masken und dunkle Sonnenbrillen passen nicht zusammen. Aber es gibt Alternative, hinter denen die Welt ein bisschen rosiger daherkommt. Die Kolumne Modeerscheinung.

Seite 54/50

  • Accessoires aus Holz : Holz vorm Hals

    Broschen, Portemonnaies, Ohrringe und Fliegen – und das alles aus Holz: Diese Nische haben Henrik Roth und seine drei Gründerkollegen für sich entdeckt. In der Weihnachtszeit stehen sie vor einer besonderen Herausforderung.
  • Geschenkbücher : Schon gebucht

    Seite um Seite haben wir uns durchs Jahr geblättert – und Geschenkbücher zu Design, Mode, Fotos, Kunst, Sport, Essen, Natur ausgewählt.
  • Der Schmuck von Wellendorff wird heute in aller Welt verkauft.

    Schmuckmanufaktur Wellendorff : Graue Goldstadt

    Vor 125 Jahren wurde die Schmuckmanufaktur Wellendorff gegründet. Nach dem Krieg war das Unternehmen bei Technik und Markenentwicklung innovativer als andere – und überstand das große Schmucksterben.
  • Gestrahlt und erleuchtet: die Duograph Flieger.

    Duograph Flieger : Grün vor Zeit

    In die Kategorie Retro passt die neue Uhr der Frankfurter Manufaktur Guinand. Der Zeitmesser kommt mit Zeigern und Stundenindizes mit grüner Leuchtfarbe daher.
  • Zugänglich zu sein ist ihr großes Talent: Judith Williams, hier bei HSE24 in Ismaning, wirkt, als könne sie gar nicht kühl und distanziert sein.

    Porträt Judith Williams : American Beauty

    Judith Williams ist ein prominentes Gesicht im Kosmetikmarkt. Ihre eigene Produktlinie verkauft sie selbst, außerdem sitzt sie in der Jury der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“. Eine gemeinsame Fahrt von Innsbruck nach München.
  • Womit wir bei aller Schönheit rechnen müssen: dass Tiere qualvoll leiden, weil wir echtes Fell und echte Daune tragen wollen.

    Nachhaltige Winterjacken : Federn lassen fürs Gewissen?

    Wer in Daunen und Pelz investiert, unterstützt eine Branche, deren Mitglieder sich häufig ums Wohl der Tiere nicht kümmern. Doch es gibt Alternativen für Verbraucher, die das vermeiden wollen.
  • Präsidentenausstatter am Main: Bekleidungsgeschäft Brooks Brothers mit Kunde Gerald McCullah

    Neue Rothofstraße in Frankfurt : Die Dressgass’

    Der Dresscode in Banken ist streng. Wer Anzug und Kostüm braucht, wird nun an der Neuen Rothofstraße in Frankfurt fündig. Wobei dort nicht alles so ist, wie es scheint.
  • Eine Frage des Typs : Gesuchte Personen

    Haare verraten alles und nichts über einen Menschen. Das hat unsere Fotografin zu einem Experiment angeregt: Sie fotografierte acht Frauen. Wer ist hier wer?
  • Haute Couture : Hinaus in die Natur!

    Die Haute Couture ist eine Kunst, die aus der Natur schöpft. Also hinaus aufs freie Feld! Dort schimmern die Entwürfe für Herbst und Winter in melancholischem Licht.