https://www.faz.net/-hs1
Die Ausstellung präsentiert die Tati-Kollektion von Azzedine Alaïa aus dem Jahr 1991.

Modemacher Azzedine Alaïa : Sieht aus wie von heute

1959 lernte der damals unbekannte Modemacher Azzedine Alaïa den jungen Christoph von Weyhe kennen. Fast sechs Jahrzehnte waren sie Partner – privat wie geschäftlich. Nun bekommt der tunesische Modeschöpfer eine Schau in Paris.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wie ein Start-Up Bier aus Brotresten braut, warum die Deutschen öfter polnisch essen sollten und wie schwäbische Tüftler die deutsche Rotwein-Welt revolutioniert haben – all das erfahren Sie im neuen F.A.Z.-Magazin. – Hier zum Download.

Walmarts Weihnachtspullover : Ein Santa auf Koks

Hässliche Weihnachtspullover haben in Amerika Tradition. Die gewollte Geschmacklosigkeit von Einzelhändler Walmart geht dann aber doch einigen zu weit – den Pullover ziert ein koksender Weihnachtsmann. So war das mit der „Weißen Weihnacht“ nicht gemeint, finden die Kunden.

Seite 53/51

  • Sechs Prozent aller Luxuswaren werden weltweit an Flughäfen verkauft.

    Malls an Flughäfen : Einkaufen und abheben

    Flughäfen werden zunehmend zu Shopping-Malls. Für die vom Online-Handel gebeutelten Modehäuser ist das eine Chance. Denn die Kunden auf Achse haben nicht nur Geld, sondern unterwegs auch oft Zeit.
  • Servierwagen mit Flow und Phantasie: Wie sich Kinder ihre Möbel vorstellen, zeigen sie in eigenen Kreationen.

    Kinder-Design : Minimöbel, ganz groß

    Design für Kinder kann vieles sein: geschrumpfte Klassiker, Spielmöbel oder Räuberleiter in die Welt der Erwachsenen. Eine Ausstellung zeigt die Innovationen im Kinderzimmer. Spannend wird’s, wenn die Kleinen selbst entwerfen.