https://www.faz.net/-hs1
Mit Hut und Haltung: Hardy Steidl in seiner Boutique in Sachsenhausen

Boutique in Frankfurt : Besonderes für Männer

Eine Vorliebe für klassische Mode, ein gewisses Budget und etwas Bestellmüdigkeit – das eint die Kunden der Herrenboutique H. Hardy in Frankfurt-Sachsenhausen.
Neonyt „The Installation“, eine Designinstallation mit nachhaltigen Modeentwürfen, im Rahmen der Frankfurt Fashion Week im Danzig am Platz in Frankfurt am Abend des 18.01.2022.

Frankfurt Fashion Week : Die Models stehen am Rand

Die Frankfurt Fashion Week musste in ihrem zweiten Jahr aufgrund der Pandemie ohne Messen stattfinden. Man hofft auf den Sommer. Wird sich der digitale Start trotzdem nachhaltig auf die Form der Modewoche auswirken?

Frankfurt Fashion Week : Farbe und Leben für die Stadt

Die Frankfurt Fashion Week zeigt in diesen Tagen, was möglich ist, wenn die Mode in den Fokus rückt. Außerdem bietet sie Perspektiven für die Zukunft.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wir stellen Victor Breuer vor, den begehrtesten Floristen Düsseldorfs, wir treffen Ursula Edelmann, die bekannte Frankfurter Fotografin, und wir testen die Snacks der Promis. Das alles – und noch viel mehr – im neuen F.A.Z.-Magazin. Hier zum Download.

Modelabel Susumu Ai : Langlebig wie die Liebe

Die Berliner Marke Susumu Ai nutzt japanische Einflüsse für nachhaltige Mode. Auf der Frankfurt Fashion Week sind die deutsch-japanischen Geschwister Alisa und Keiho Menkhaus damit ein Höhepunkt.
„Hajati“: Auf diesem Habibi-Hoodie steht „mein Leben“

Mode und Schrift : Das Textil ist das Medium

Welche Botschaft ein Kleid hat, das steht häufig plakativ darauf geschrieben. Dabei verstehen wir die Welt auch so ein bisschen besser.

Seite 2/50

  • Daniel Hinz findet in seinem neuen Mantel einen Hinweis darauf, wie das Ende der Jugend aussieht.

    Neuer Mantel : Sieht so Erwachsensein aus?

    Was macht einen überhaupt zu einem Erwachsenen? Unser Autor hat es für sich herausgefunden: Sein neuer Mantel symbolisiert Wandel, Veränderung, Entwicklung und Erwachsensein – zumindest ein bisschen.
  • Impfmomente des Jahres : Die Kunst des Krempelns

    Roter Teppich? Die echte Gala-Veranstaltung war für viele Promis in diesem Jahr der Impftermin. Die Zentren boten auch hübsche Gelegenheiten für Fotos. Deshalb geht es an dieser Stelle nicht um Delta oder Omikron, sondern um große Auftritte und Stilfallen.
  • Mode von Politikerinnen : Plissees statt Klischees

    Der ikonische Merkel-Blazer ­stand der Politik lange gut. Jetzt weht ein frischer Wind. Das neue Kabinett verleiht dem Land auch neuen Stil – vor allem die erste deutsche Außenministerin.
  • Statement-Fashion: das Pflaster in diesem Jahr.

    Accessoire des Jahres : Was jeder tragen konnte

    Das populärste private Fotomotiv 2021: ein Pflaster. Viele ließen sich nach der Impfung damit ablichten und posteten das Bild. Die Kolumne „Modeerscheinung“.
  • Schwarz oder himbeerrot? Prinz William und Daniel Craig bei der Premiere von „Keine Zeit zu sterben“ in London im September.

    Samt richtig tragen : Der schöne Pfau im Salon

    Kein Material passt besser zu Kerzenschein und Gänsebraten als Samt. Dabei sind ein paar Stilregeln zu beachten. Wie tragen Frauen und Männer das flauschige Material am besten?
  • Angeschwärzt: Philipp Mainzer mit dem neuen „Backenzahn“.

    Designmarke e15 : Schwarzer Zahn mit Silberrand

    Vor 25 Jahren hat die Möbelmarke e15 einen Hocker entwickelt, der auch ein Tisch sein kann und ein Klassiker ist. Dank Stahl-Kontakt erscheint er angeschwärzt. Und dann ist da noch ein Priesterstuhl.
  • Die neue Kollektion umfasst Mäntel in noch knalligeren Farben.

    Label Aleksandra Viktor : Mäntel in Maßen

    Mit ihrer Berliner Modemarke fokussiert sich Aleksandra Jagdfeld auf nur ein einziges Kleidungsstück: den Mantel. Usbekische Ikat-Webkunst verschmilzt mit modernen Elementen, und so entstehen Stücke mit Tradition und Ausdruck.
  • Laufsteg am Mainufer: der Pop-up Street Catwalk junger Designer

    Verschiebung in den Sommer : Frankfurt Fashion Week abgesagt

    Die Frankfurt Fashion Week muss abermals nahezu das komplette Programm absagen: Statt großer Ausstellungen mit vielen Fachbesuchern soll es wegen Omikron nur einige kleine Veranstaltungen im Januar geben. Die Veranstalter hoffen auf Juli.
  • Chanel N°5 ist der erfolgreichste Damenduft der Welt.

    100 Jahre Chanel N°5 : Der Duft der Welt

    Vor 100 Jahren erfand Coco Chanel das Parfum Chanel N°5. Wieder einmal ließ die Modeschöpferin komplizierte Dinge einfach erscheinen.
  • F.A.Z.-Magazincover des Jahres : Sie bekommt den Titel

    Am Wochenende durften die Leserinnen und Leser von FAZ.NET über das beste Titelbild des F.A.Z.-Magazins abstimmen – und zeigen eine spannende Tendenz: Sie lieben es authentisch.