https://www.faz.net/-hs1

Madonnas ESC-Auftritt : Unlike A Prayer

Mit Augenklappe und schrecklich schiefen Töne hat Madonna das ESC-Publikum verstört. Muss sich ein Weltstar so einen Auftritt noch antun?
Handwerk von Bildhauern: Posen und Körperformen ergeben sich nicht zufällig. Eine der ersten, die das erkannte, war Jil Sander.

Schaufensterfiguren : Die Puppen-Mutter

Sie sind eine der am wenigsten beachteten Formen der angewandten Kunst, dabei regen sie die Phantasie an und sind auch noch verkaufsfördernd: Schaufensterfiguren. Susanne Oelmann sieht sie nicht nur beim Stadtbummel – sie handelt mit ihnen.
Das silberne Häschen konnte man bei dem Auktionshaus Christie’s in New York ersteigern.

Teures Langohr : Im Glanz des silbernen Häschens

An Jeff Koons kommt im Kunstmarkt keiner vorbei. Sein silberner „Rabbit“ hat bei einer Auktion mehr Geld eingebracht als jedes andere Werk eines lebenden Künstlers.

Auftakt in Cannes : Kein roter Teppich ohne Bill Murray

Bei der Eröffnung in Cannes schlendern die Stars möglichst glamourös die Treppen zum Filmpalast hinauf. Auffällig in diesem Jahr ist der Auftritt von Bill Murray – aber nicht, weil er sich so extravagant gekleidet hätte.

Seite 2/57