https://www.faz.net/-gut
Knallblau und Fuchsia, Orange und Taubengrau: Die Farben von Radus Taschen überzeugten auch Apple.

Erfolg mit Taschen für Apple : Hüllen, auf Holz gebaut

Als erste Deutsche hat die Jungdesignerin Lili Radu Laptoptaschen für Apple entworfen. Ihr Erfolg fußt auf einer Geschichte, die der Zufall schrieb.

Die neue Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin im E-Paper

Alles neu macht der Mai: Jasna Fritzi Bauer wird Tatortkommissarin, das Schloss des Freiherrn vom Stein in Nassau ist restauriert und vorm ESC in Rotterdam haben wir alles Wichtige zusammengetragen. Lesen Sie hier die neue Ausgabe des F.A.Z.-Magazins.

Seite 1/5

  • Der Tipp für Ungeübte: Probieren Sie den neuen Trend zunächst am Abend aus.

    Schmuck : Der Arm ist reif

    Am Handgelenk sollte man in diesem Sommer lieber klotzen als kleckern. Die XXL-Beschmuckung gilt als Maximum des Glamours.
  • Marijana Condic trägt ihren Schuh auf dem Kopf.

    Schuh-Mode : Vom Kopf auf die Füße

    In diesem Sommer treten alte Schuhe in neuer Form wieder auf: Espadrilles. Dem Trend helfen zwei Freundinnen aus Frankfurt auf die Sprünge. Ihre Marke „Lika Mimika“ verkauft sich über das Internet in der ganzen Welt.
  • Accessoire Palästinenserschal: Model beim Training der Agentur „Modelicious“

    Model im Westjordanland : Was genau macht meine Tochter hier?

    Im Westjordanland hat eine erste Model-Agentur eröffnet. Die jungen Frauen, die hier die richtige Pose für den Laufsteg üben, hoffen auf Abwechslung - und ein selbstbestimmtes Leben.
  • Kollektion von Jil Sander: Warum immer diese viel zu jungen Models?

    Die sechs besten Designer : Mode macht Mann

    Auf dem Laufsteg stehen die Männer im Schatten der Frauen. Dabei zeigt sich erst in den Herrenkollektionen, wer ein subtiler Designer ist.
  • Wer ist „Leader“, wer „Follower“? – Tanzenthusiasten.

    Lindy Hop : Swing and the City

    Der Lindy Hop erlebt ein Revival, und mit ihm die passende Mode wie Marlene-Hosen und Schiebermützen – auch abseits des Tanzsaals.
  • Fahrradbekleidung : Wie man sich anzieht, so rollt es

    Heute kann man sich auf dem Rad modisch, sicher, qualitativ gediegen, praktisch und ganz verschieden kleiden. Je nachdem, zu was für einer Tour man mit dem Fahrrad aufbricht.
  • Einmal im Leben Prinzessin? Die Braut Michaela Kneisch lässt sich zu Träumerinnen hinreißen.

    Hochzeitsmode : Hauptsache ist, sie sagt Ja

    Auf der Suche nach einem Hochzeitskleid bekommt man den Druck einer Branche zu spüren. Zum Glück lässt sie sich austricksen - indem man das Stück innerhalb von anderthalb Stunden wählt. Anprobe mit einer Braut.
  • Ottavio Missoni wurde 92 Jahre alt.

    Italien : Modedesigner Missoni stirbt mit 92 Jahren

    Vier Monate nach dem Verschwinden seines ältesten Sohnes stirbt der italienische Modedesigner Ottavio Missoni. Der Familienunternehmer arbeitete mit seinen Kindern bis zum Schluss in seiner Firma.
  • Etwas schaffen, das über verschiedene Moden hinweg bestehen kann: Jacques Polge

    Chanel-Parfümeur Jacques Polge : Auf dem Kaminsims

    Die meisten Cremes und Tiegel sind aus Plastik und gar nicht nett anzuschauen. Dazwischen thront: das Parfum. Chanel-„Nase“ Jacques Polge über Flakon-Design.
  • Das erste „maison“ von Louis Vuitton in Deutschland ist in der Münchener Residenzpost untergekommen, die einst unter Ludwig I. erbaut wurde.

    Louis Vuitton : Die Sterne müssen richtig stehen

    Louis Vuittons neuer Stützpunkt in München zeigt, wie man heute eine Handtasche kaufen könnte - nämlich in großräumigen Erlebnisgeschäften, zwischen moderner Kunst und Filmvorstellungen.
  • Couture für heute: Die 28 Jahre alte Designerin Satu Maaranen bekommt den Preis des Festivals von Hyères - auch dank der auffällig gefärbten und aufwendig drapierten Entwürfe

    Mode-Festival in Hyères : Gefördert und gefeiert

    Feinste Stoffe, auch von Deutschen: Beim südfranzösischen Festival von Hyères stellt sich der Modenachwuchs der Branche vor - und wird zum Teil gleich abgeworben.
  • Deutsche Bartmeisterschaft : Jedes Gesichtshaar muss sitzen

    Passionierte Bartträger haben sich zur deutschen Bartmeisterschaft in Pforzheim getroffen. In 18 Kategorien wird die schönste Gesichtsbehaarung gesucht - und zuweilen mit Fön und Lockenwicklern nachgeholfen.
  • Spitze ist in der Mode wieder angesagt.

    Mode : Spitze, höher, weiter

    Über 100 Jahre lang war die Beziehung zwischen Mode und Spitze ein Auf und Ab. Mal war der zarte Stoff angesagt, mal out. Nun scheint er sich endgültig durchgesetzt zu haben. Warum?
  • Kulturgeschichte der Handtasche : Aus Leder und Fruchtkernen

    Je älter eine Tasche ist, desto lebendiger ist oft ihre Geschichte. Das Bayerische Nationalmuseum in München zeigt Modelle vom 16. Jahrhundert bis heute. Kurator Johannes Pietsch erklärt eine Auswahl der Exponate.