https://www.faz.net/-hrx-97m73

Oscars 2018 : Hollywood wird sich politisch kleiden

  • -Aktualisiert am

Ruth Negga trug 2017 eine blaue Schleife am Abendkleid, ein Symbol der Amerikanischen Bürgerrechtsunion. Bild: Storms Media Group Inc.

Ganz Hollywood fiebert der Oscar-Nacht entgegen. Im Fokus stehen dieses Jahr aber nicht nur die Gewinner der goldenen Auszeichnung – auch die Garderobe der Stars wird zum Politikum.

          3 Min.

          Der Phantasiefilm „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“? Der Kriegsfilm „Dunkirk“? Oder doch Martin McDonaghs leicht verstörendes Drama „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ mit Frances McDormand in der Hauptrolle?

          Welcher Film bei den Oscars in der Nacht zum Montag die Goldtrophäe in der Kategorie Best Picture holt, wird unter den Fans der Preisverleihung seit Wochen so heftig diskutiert wie der Dresscode auf dem roten Teppich. Nach den Golden Globes Anfang Januar, als die meisten Schauspielerinnen durch schwarze Roben ihre Solidarität mit Opfern sexueller Gewalt ausdrückten, erwarten viele auch für den roten Teppich vor dem Dolby Theatre ein eintöniges Schaulaufen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bernd Lucke : Nazischweine und Gesinnungsterror

          Vom AStA kann man nicht viel erwarten. Aber die Hamburger Regierung und die Universität leisten sich in Sachen Bernd Lucke eine peinliche Vorstellung.