https://www.faz.net/-hrx-9vcml

Parfum von Gwyneth Paltrow : „Riecht wie meine Vagina“

  • -Aktualisiert am

Geranien, Bergamotte, mit Damaszenerrose und Zedernholz – diese Duftstoffe enthält Gwyneth Paltrows neues Parfum mit dem Namen „Riecht wie meine Vagina“. Bild: dpa

Gwyneth Paltrow ist nicht nur für ihre Guru-Ansichten bekannt – die Schauspielerin hat auch einen Faible für ungewöhnliche Produkte. Nun hat sie einen neuen Einfall.

          1 Min.

          Gwyneth Paltrow, Oscar-Preisträgerin und Lifestyle-Guru, übt sich an ungewöhnlichen Duftnoten. Auf ihrer Website „Goop.com“ bietet die Siebenundvierzigjährige jetzt eine Kerze an, die den Namen „Riecht wie meine Vagina“ trägt.

          Für etwa 75 Dollar erwartet die Kunden ein Duft aus Geranien, Bergamotte, verlängert mit Damaszenerrose und Zedernholz. Wie Paltrows Marketingabteilung schreibt, geht die Kreation auf einen Spaß der Schauspielerin mit dem Parfumeur Douglas Little zurück. „Die beiden arbeiteten an einem Duft, als Paltrow ausrief ,Das riecht wie eine Vagina!‘. Daraus wurde dann ein lustiger, sexy und herrlich unerwarteter Duft“, heißt es auf der Website.

          Mit der Kerze setzt Paltrow ihr Faible für ungewöhnliche Produkte fort, das ihr in den vergangenen Jahren immer wieder hämische Kommentare oder juristische Scharmützel einbrachte. So endete der Verkauf von Vaginal-Eiern aus Rosenquarz gegen Menstruationsbeschwerden mit Mahnungen durch kalifornische Staatsanwälte. Auch Pelz in Flaschen kam nicht gut an. Paltrows „Smells Like My Vagina“ erfreut sich dagegen großer Beliebtheit. Die erste Lieferung ist bereits ausverkauft.

          Weitere Themen

          Wiedergeburt in Schlaghosen

          100 Jahre Gucci : Wiedergeburt in Schlaghosen

          Alessandro Michele feiert den 100. Geburtstag von Gucci mit einer rätselhaft glitzernden Schau im Netz. Wie nebenbei hebt der italienische Designer das Geschäft mit „collaborations“ auf eine andere Ebene.

          Topmeldungen

          Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beantwortet nach dem Treffen der Fraktionsspitze von CDU und CSU Fragen der Presse.

          Kanzlerkandidatur : Söder in Umfrage weiter deutlich vor Laschet

          Nach den von infratest dimap erhobenen Zahlen halten 44 Prozent der Bundesbürger und 72 Prozent der Unions-Anhänger Bayerns Ministerpräsident für den besseren Kanzlerkandidaten. Für Laschet sprachen sich nur 15 beziehungsweise 17 Prozent aus.

          Hype um Wallstreetbets : Die Online-Armee rüstet zum Kampf

          Der Hype um die Gamestop-Aktie ist vorbei, doch die Revolution beginnt erst: Warum Communities wie „Wallstreetbets“ so viel Macht haben – und was die Anlegertipps der Zocker wirklich taugen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.