https://www.faz.net/-hrx-9r5gq

Vererbter Perfektionszwang : Mutter des Schönheitsdrucks

Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber tritt in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter und ist ein international erfolgreiches Model. Bild: AP

Latte-macchiato-Mütter tragen Leggings und honigblonde Strähnchen – und bleiben auch in Schönheitsfragen Referenz für die Töchter. Das ist nicht immer zu ihrem Besten.

          3 Min.

          Für das angeblich grundsätzliche Fehlverhalten der Mütter gibt es viele Ehrentitel: Übermütter, Muttertiere, Rabenmütter, Tigermütter. Seit einer Weile auch Latte-macchiato-Mütter und Instagram-Mütter. Im Zweifel machen sie es nie richtig. Derjenige, dem sie mit ihrem Lifestyle nachhaltig schaden würden, so die Meinung der Kritiker, von denen viele häufig selbst Mütter sind, sei demnach der unschuldige Nachwuchs.

          Ist dieser weiblich, kann man die Mutter nun einmal mehr zur Täterin erklären und sie für den Schönheitsdruck, unter dem Frauen noch immer stärker leiden als Männer, verantwortlich machen. Sicher, die Mutter steht der Tochter seit Menschengedenken besonders nahe, wenn es um das Aussehen geht. Sie ist imstande, selbstbewussten Frauen mit einem Halbsatz eine Haarfarbe oder ein Hochzeitskleid auszureden. Viele müssen sich nicht wiegen, um zu erfahren, ob sie zu- oder abgenommen haben. Die Mutter teilt es ihnen zuverlässig mit. Nicht unbedingt nur auf Nachfrage.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Entwicklung Arbeitsmarkt : Es steht Spitz auf Knopf

          Wann kippt der Arbeitsmarkt? Vom Autozulieferer Brose bis zur Deutschen Bank, trotz aller Meldungen über Werksschließungen und Entlassungen werden immer noch mehr neue Stellen geschaffen als alte gestrichen.