https://www.faz.net/-hrx-ader6

Fashion-Week-Start : Die Mainmetropole präsentiert sich als Modestadt

Der Eiserne Steg wurde zum Schauplatz einer Mini-Modenschau. Bild: Lakuntza, Nerea

Zur Fashion Week in Frankfurt wird es viel digitales Programm geben. Die Alte Oper und der Eiserne Steg werden aber zur realen Mode-Kulisse. Und die Designer aus der Region erhalten viele Möglichkeiten zur Vernetzung.

          3 Min.

          Zwei junge Frauen lehnen ihre Rennräder an die Balustrade. Eine setzt sich auf das Geländer, schlägt die Beine übereinander, rückt die Sonnenbrille im langen Haar zurecht und strahlt in Richtung des hochgehaltenen Handys ihrer Freundin in die Abendsonne. Sekunden später geht das Bild vermutlich ins weltweite Netz. Der Eiserne Steg ist am frühen Samstagabend ein Laufsteg der besonderen Art, Familien mit Einkaufstaschen kommen von der Innenstadt, Paare im Ausgeh-Outfit laufen Richtung Römerberg, viele halten an und machen Fotos.

          Patricia Andreae
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Der Eiserne Steg als Laufsteg für Models wurde oft genannt, als die Stadt im vergangenen Jahr verkündete, große Teile der Fashion Week von Berlin an den Main zu holen. Doch dann kam Corona, und die Pläne für eine große Premiere mit Messen, Kongressen und vielen Einzelveranstaltungen wurden in den Januar 2022 verschoben.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Raus mit dem giftigen Schlamm: In diesem Hotel in Altenahr packen Freiwillige vom Helfer-Shuttle und Bundeswehrsoldaten gemeinsam an.

          Als Helfer im Flutgebiet : Wer hier war, findet keine Ruhe mehr

          Keller trocken legen, Müll wegschaffen und immer dieser Schlamm: Anstatt in den Urlaub zu fahren, ist unser Autor ins Ahrtal gereist. Freiwillige Helfer werden dort nach wie vor gebraucht. Aber es gibt auch Spannungen – mit der Polizei.